Newsticker

Zahl der Corona-Infizierten in München sinkt unter kritischen Wert

18.06.2009

Mädchenfußball hat Konjunktur

Am morgigen Samstag veranstaltet der SV Kleinerdlingen auf der Berger Wiese in Nördlingen bereits zum sechsten Mal einen Schnuppertag für fußballbegeisterte Mädchen der ersten bis vierten Klassen. In diesem Jahr nehmen vier Grundschulen mit ihren interessierten Kids an diesem Schnuppertag teil. Neben der GS Kleinerdlingen/Ederheim sind die Schillerschule aus Nördlingen sowie die VS Reimlingen und die GS Mitte aus Nördlingen dabei.

Der Mädchenfußball ist immer noch im Wachstum und in Hinsicht auf die Frauenweltmeisterschaft 2011 und die U21-WM 2010 in Deutschland ist hier noch einiges zu erwarten. Der Boom im Mädchenfußball schlägt sich auch heuer wieder in der Teilnehmerzahl beim Schnuppertag nieder, denn aus den vier Schulen haben sich rund 100 Mädchen angemeldet, die mit verschiedenen Übungen an das Fußballspielen herangeführt werden.

Beginn der Veranstaltung ist um 9.45 Uhr mit der Begrüßung und ab 10 Uhr wird dann bei verschiedenen Übungsstationen das Einmaleins des Fußballs zu vermitteln versucht. Nach der Mittagspause steht dann gegen 13 Uhr ein Kleinfeldturnier mit allen teilnehmenden Schülerinnen auf dem Programm. Gegen 15.30 Uhr wird das Turnier mit der Siegerehrung beschlossen.

Auch heuer wird die Veranstaltung wie schon in den vergangenen Jahren von der Sparkasse Nördlingen unterstützt, die für jede Teilnehmerin ein T-Shirt bereithält. Die Pizzeria La Fontana in Nördlingen leistet ebenfalls ihren Beitrag mit der Bereitstellung des Mittagessens. (masa)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren