Newsticker

Biontech und Pfizer beantragen EU-Zulassung für Corona-Impfstoff

Tennis

25.09.2020

Man kennt und schätzt sich

Gruppenbild mit Abstand: Die Teilnehmer des Abschlussturniers der Tennissenioren in Appetshofen.
Bild: Friedrich Deffner

Hobbyrunde der Senioren feierte heuer 20-jähriges Bestehen

Die Hobbyrunde der Tennissenioren im Ries kann auf ein 20-jähriges erfolgreiches Bestehen zurückblicken. Die Gewinner der diesjährigen Runde waren die Senioren des TC Wallerstein mit vier Siegen vor dem Vorjahressieger aus Marktoffingen. Auf den weiteren Plätzen folgten Wechingen, Appetshofen-Möttingen und Deiningen.

Abschlussturnier diesmal in Appetshofen

Der Sieger des Abschlussturniers kam mit Rolf Jaumann ebenfalls vom Tennisclub Wallerstein. Jupp Glauning, der Leiter der Hobbyrunde, und Franz Klasen dankten Josef Uhl für die Organisation des Abschlussturniers, das in diesem Jahr in Appetshofen stattfand. Man kennt und schätzt sich mittlerweile, zumal fast in jeder Mannschaft noch Spieler aus dem Gründungsjahr mit dabei sind. Der Wunsch aller, auch im Jahr 2021 wieder eine Hobbyrunde bestreiten zu können, rundete die Abschlussveranstaltung positiv ab. (frd)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren