Fußball-Bezirksliga Nord

18.09.2017

Matchwinner Schreitmüller

Manuel Schreitmüller erzielte in Lauingen drei Tore, hier das 0:2.
Bild: Aumiller

TSV-ler erzielt beim Sieg in Lauingen drei der vier Nördlinger Tore

0:3 lag der FC Lauingen im Heimspiel gegen den TSV Nördlingen II schon hinten, kämpfte sich aber wieder auf 2:3 heran – und schnupperte am Remis. Letztlich setzte es für die Mohrenstädter aber doch eine 2:4-Niederlage.

Weiterlesen mit dem Plus+ Paket

Dieser Inhalt ist älter als 30 Tage und steht daher nur Abonnenten mit einem Plus+ Abo zur Verfügung.
Jetzt ab 0,99 € testen

Führungstor durch Manuel Schreitmüller

Beide Teams ließen im ersten Durchgang wenig Möglichkeiten zu. Die beste FCL-Chance hatte Sandro Santamaria, doch seine Direktabnahme beim zweiten Ball vom Elfmeterpunkt ging über das TSV-Gehäuse (15). Der TSV nutzte seine einzige nennenswerte Gelegenheit durch Manuel Schreitmüller, der den Ball gegen den Lauf von FCL-Keeper Tobias Fuchsluger zum 0:1 einschob (20.). Gegen Ende der ersten Halbzeit stand Julian Eberhardt beim vermeintlichen Ausgleich knapp im Abseits.

ecsImgBannerNewsletter250x370@2x-1315723864673274678.jpg

Zwar hatte sich Lauingen in der Kabine viel vorgenommen, doch nach nur fünf Minuten in der zweiten Halbzeit erhöhte Manuel Schreitmüller durch einen umstrittenen Foulelfmeter auf 0:2. Mit einem Freistoß-Sonntagsschuss aus 25 Metern in den Winkel erhöhte Kai Willer – 0:3 (57.). Lauingens Youngster Lucas Müller schnupperte in der 65. Minute am 1:3, doch sein Schuss aus spitzem Winkel ging knapp über das Gehäuse von TSV-Keeper Nico Beil (65). Das erste Heimtor fiel nach einem Freistoß von Sandro Santamaria von der linken Strafraumgrenze (67.). Der FCL drückte weiter aufs Tempo, und erneut Santamaria erzielte per Freistoß den 2:3 Anschlusstreffer.

Bei Freistoß gerettet und der Gegenzug sitzt

Fast wäre Santamaria mit einem dritten Freistoß der Ausgleich gelungen. Keeper Beil hatte etwas dagegen. Im unmittelbaren Gegenzug konterte Manuel Schreitmüller zum 2:4 (84.).

Tore: 0:1 Manuel Schreitmüller (20.), 0:2 Manuel Schreitmüller (50., FE), 0:3 Kai Willer (57.), 1:3 Sandro Santamaria (67.), 2:3 Sandro Santamaria (82.), 2:4 Manuel Schreitmüller (84.); Schiedsrichter: Benjamin Senger (TSV Haunstetten); Zuschauer: 150

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren