Kegeln

22.04.2016

Medaillen, Pokale und Wimpel

Auszeichnungen für Rieser Keglerinnen und Kegler (von links): Simon Bühler, Kreissportwart Werner Meisinger, Lena Götz, Regina Steinle, Melanie Steinle, Nils Singheiser, Lucas Pfuhl, Jana Götz und Bezirkssportwart Karl Nieselberger.
Bild: Josef Frank

Der Kreis zeichnet seine erfolgreichsten Aktiven aus. Darunter sind jede Menge Rieser Sportler

Von Ehrungen geprägt war die Saisonabschlussfeier des Kreises III im Landgasthof „Zum Schlössle“ in Unterfinningen (Landkreis Dillingen). In würdigem Rahmen konnten Einzelsportler und Mannschaften vor vollem Haus ihren Lohn für gute Leistungen in der abgelaufenen Saison entgegennehmen.

Die Auszeichnungen wurden von Kreissportwart Werner Meisinger (Rain) und Spielleiter Rainer Ratschker (Wertingen) unter Mithilfe der Ehrengäste vorgenommen. Wimpel konnten die Meisterteams in Empfang nehmen. Dies waren: SKC Bächingen (Bezirksliga Süd), SSV Höchstädt (Kreisklasse A Gemischt), TSV Rain II (Kreisklasse B1 Gemischt), SKC Bächingen IV (Kreisklasse B2 Gemischt) und die SG Nördlingen/Goldburghausen (Kreisklasse Jugend). Pokale erhielten die Kreisklassen-Pokalsieger VSC Donauwörth und die Jugend der SG Nördlingen/Goldburghausen. Trophäen erhielten die schnittbesten Spieler der abgelaufenen Saison. Von Rieser Vereinen waren dabei: Frauen: Melanie Steinle, ESV Nördlingen (554,7); Kreisklasse B1 gemischt: Lena Götz, SK Goldburghausen (525,0); Kreisklasse B2 Gemischt: Regina Steinle, ESV Nördlingen (475,4); Jugend U14 männlich: Simon Bühler, KC Munningen 467,5); Jugend U14 weiblich: Jana Götz, SK Goldburghausen (420,1); Jugend U18 männlich: Nils Singheiser, ESV Nördlingen (514,7).

Medaillen bekamen jeweils die drei erstplatzierten Paare der Mixed-Meisterschaften überreicht; Tandem Männer: 1. Michael Schlosser/Benedikt Stockhammer, BC Schretzheim; 2. Simon Gruber/Simon Heinrich; 3. Manuel Meyr/Andreas Leberle, beide KC Munningen. Tandem Frauen: 1. Marion Fey/Monika Kopp, BC Schretzheim; 2. Karina Herzig-Pawlak/Beatrice Österle; 3. Melanie Steinle/Katrin Gulde, beide SV Nördlingen. Tandem Mixed: 1. Marion Frey/Michael Schlosser; 2. Mannert Elisabeth/Thomas Zaschka; beide BC Schretzheim; 3. Melanie Steinle/Urban Singheiser, ESV Nördlingen.

Ebenfalls Medaillen gab es jeweils für die drei Erstplatzierten der Kreismeisterschaften der verschiedenen Altersklassen (die Rieser Nachrichten berichteten darüber). Musikalisch umrahmt wurde die Feier von Alleinunterhalter Hans Wolf aus Wertingen. Der Ehrenpreis des Kreises III für besondere Verdienste um den Kegelsport ging an Wolfgang Hugo vom TV Dillingen. Laudator Josef Frank würdigte die über Jahrzehnte dauernde Tätigkeit des Funktionärs.

Themen Folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Lesen Sie dazu auch
Copy%20of%2020180916_184037.tif
Volleyball

Frischer Wind in Marktoffingen

WhatsappPromo.jpg

Alle News per WhatsApp

Die wichtigsten Nachrichten aus Augsburg, Schwaben
und Bayern ganz unkompliziert auf Ihr Smartphone.

Hier kostenlos anmelden