Newsticker

Mit Ausnahme der Kanaren: Auswärtiges Amt warnt vor Reisen nach Spanien

Tennis

25.06.2020

Meister des Match-Tiebreaks

Der Jugend eine Chance: Die erst 15-jährigen Marie Denteler (im Hintergrund) und Hanna Bub waren für die Tennis-Damen der SpVgg Deiningen im Einsatz.
Bild: Klaus Jais

Mädchen aus Appetshofen-Lierheim siegen in Oettingen knapp

Zum Auftakt der Tennissaison in der Damen-Kreisklasse 3 unterlag die SpVgg Deiningen dem SV Glück-Auf Appetshofen-Lierheim mit 2:4. Die Gäste gewannen ihre vier Spiele allesamt im dritten Satz durch den Match-Tiebreak.

Die beiden Siege der Heimmannschaft waren im Grunde klare Angelegenheiten: Julia Dischinger gewann gegen Sabine Fischer 6:2, 6:1 und Marie Denteler behielt gegen Martina Feistle mit 6:4, 6:0 die Oberhand. Auch beim Spiel Barbara Dotzauer gegen Ramona Maier sah es nach dem ersten Satz (6:2) nach einem Sieg der Deiningerin aus. Doch die Gegnerin steigerte sich und gewann den zweiten Satz 6:3 und den Match-Tiebreak 10:6. Auch im vierten Einzel gewann Hanna Bub ( Deiningen) den ersten Satz gegen Marie-Sophie Birkert 6:4. Der zweite Satz ging mit dem gleichen Ergebnis an die Gäste, die auch diesen Match-Tiebreak mit 10:8 für sich entschieden.

Das mögliche Unentschieden noch aus der Hand gegeben

Als Barbara Dotzauer/Nicole Bayr gegen Feistle/Maier den ersten Satz klar mit 6:1 für sich entschieden, war zumindest ein Unentschieden greifbar. Doch die Glück-Auf-Damen gewannen Satz zwei mit 7:5 und den Match-Tiebreak 10:7. Auch das zweite Doppel wurde im Match-Tiebreak entschieden: Fischer/Birkert gewannen gegen Dischinger/Anja Wiedemann-Funk mit 7:6, 3:6, 13:11. Die restlichen Ergebnisse der Kreisklasse 3: TSV Bissingen II – TC Maihingen 2:4, SV Niederhofen-Ehingen – TC Rot-Weiß Nördlingen III 1:5. (jais)

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren