Newsticker

Zahl der Corona-Todesfälle binnen 24 Stunden fast auf Rekordhoch

Tennis

18.11.2017

Meisterlich in Doppel und Mixed

Nach den Doppel- und Mixed-Endspielen (hinten von links): Andrea Koukol, Alexandra Haas, Johannes Steinheber, Michael Haas, Bernhard Götz, Armin Meyer, Werner Koukol sowie (vorne) Elisabeth Koukol, Gerlinde Stempfle, Karl Haas, Sandra Haas und Christina Kraut.
Bild: Münderlein

TC Maihingen/Utzwingen hat die Sieger seiner Vereinsmeisterschaft gekürt

Auch in diesem Jahr fanden beim TC Maihingen/Utzwingen wieder Doppel- und Mixed-Vereinsmeisterschaften statt.

Im Finale des Damen-Doppels sicherten sich Petra Wiedenmann/Margit Haas gegen Alexandra Haas/Andrea Koukol in drei Sätzen den Sieg (6:1, 4:6, 6:3). In der Partie um Platz drei setzten sich Elisabeth Koukol/Sandra Haas mit 6:4 und 6:0 gegen Gerlinde Stempfle/Christina Kraut durch.

Im Endspiel der Herren lieferten sich Johannes Steinheber/Jakob Herrle ein spannendes Match gegen das Vater-Sohn-Duo Karl Haas/Michael Haas. Das Familienduo gewann beide Sätze mit 6:4. Den dritten Platz sicherte sich Bernhard Götz/Jochen Joas mit 6:2, 6:4 gegen Werner Koukol/David Friedrich.

Im Mixed-Endspiel standen sich mit Elisabeth Koukol/Bernhard Götz und Margit Haas/Werner Koukol zwei starke Paarungen gegenüber. In einem abwechslungsreichen und spannenden Match mit tollen Ballwechseln setzten sich Koukol/Götz mit 6:2, 7:5 durch und sicherten sich den Titel. Das Spiel um Platz drei endete 6:1, 7:5. Hier fanden Kathrin Thum/Karl Haas keine spielerischen Mittel, um sich gegen Sandra Haas/Michael Haas zu behaupten.

Der ereignisreiche Tag endete mit der Pokalverleihung im Tennisheim und anschließendem geselligem Beisammensein. (amü)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren