Stockschießen

11.10.2019

Neuer Vereinsmeister

Siegerehrung bei den Stockschützen (von links): SVH-Vorstand Sport Jürgen Schürer, Vizemeister Marco Draxler, Vereinsmeister Walter Rothbauer und der Dritte Heribert Schmeißer.
Bild: Ulrich Lang

Walter Rothbauer erfolgreich

Im September/Oktober trugen die Stockschützen des SV Holzkirchen ihre Meisterschaft im kombinierten Ring- und Stockschießen auf Asphalt aus. Es konnten 3 Durchgänge geschossen werden, wobei die beiden besten in die Wertung kamen. Es nahmen 14 Stockschützen an der Meisterschaft teil (2018 waren es 15).

Im Vereinsheim des SV Holzkirchen fand nun die Siegerehrung durch Abteilungsleiter Marco Draxler und Vorstand Sport Jürgen Schürer statt. Vereinsmeister wurde Walter Rothbauer (2018 Zweiter) mit hervorragenden 288 Punkten (167/121). Den zweiten Platz belegte Marco Draxler mit 259 Zählern (148/111) und Dritter wurde Heribert Schmeißer mit 258 (130/128) Punkten. Verletzungsbedingt konnte der Vorjahresmeister Rudolf Draxler nicht teilnehmen. (ula)

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren