1. Startseite
  2. Lokales (Nördlingen)
  3. Lokalsport
  4. Reinschnuppern in die 21,1 Kilometer

Lauftreff

20.03.2019

Reinschnuppern in die 21,1 Kilometer

Diese Ansicht des Vorjahres wird es vom Ipf-Ries-Halbmarathon 2019 nicht geben, denn die Teilnehmer laufen auf den Nördlinger Daniel zu.
Bild: Lauftreff

Drei Vorbereitungsläufe für den Ipf-Ries-Halbmarathon

Die Organisatoren des Ipf-Ries-Halbmarathons erinnern daran, dass am kommenden Sonntag, 24. März, der erste von drei Schnupperläufen angeboten wird. Vom Bopfinger Marktplatz aus geht es um 9 Uhr in gemütlichem Tempo über Trochtelfingen, Utzmemmingen, Nähermemmingen, Holheim und Kleinerdlingen nach Nördlingen. Im Vordergrund steht dabei nicht der Leistungsgedanke. Es soll allen Interessierten die Möglichkeit gegeben werden, die 21,1 Kilometer lange Strecke in verschiedenen Leistungsgruppen zu erkunden, sich selbst zu testen und Gleichgesinnte kennen zu lernen. Auf halber Strecke werden an einer Versorgungsstation Tee und Wasser angeboten, zugleich besteht dort die Möglichkeit, den Trainingslauf zu beenden und nach Nördlingen zu fahren. Endpunkt des Laufes ist der Parkplatz vor dem Reimlinger Tor, wo auch schon morgens gegen 8.40 Uhr die Fahrgemeinschaften in Richtung Bopfingen aufbrechen. Bereits um 7.30 Uhr läuft von dort eine Gruppe den direkten Weg (circa 12,5 Kilometer) nach Bopfingen.

Die weiteren Vorbereitungsläufe finden am Sonntag, 7. April, um 9 Uhr und am Samstag, 27. April, um 17 Uhr statt. Ergänzende Informationen zum Wettkampf selbst, der am Samstag, 4. Mai, um 17 Uhr ausgetragen wird, wie auch die Anmeldung finden sich auf der Internetseite www.ipf-ries-halbmarathon.de und können dort aufgerufen werden. (hni)

Anmeldung ist noch freigeschaltet, Anmeldeschluss ist Montag, 22. April, um zwölf Uhr. Nachmeldungen sind dann nur noch für Einzelstarter am Veranstaltungstag von 12 bis 16 Uhr möglich.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren