Newsticker

Bund schlägt Ausschankverbot für Alkohol und Beschränkung auf 25 Personen bei privaten Festen vor

20.03.2009

Remis im Nachholspiel

Die zweite Mannschaft der Abteilung Badminton im TSV Nördlingen (Bezirksliga Nord) bestritt ein Nachholspiel gegen die Partnermannschaft MTV Schrobenhausen I. Im ersten Herrendoppel entschieden Markus Strauß und Roger Schwarz den ersten Satz zunächst klar für sich, während sie im zweiten schon mehr zu kämpfen hatten. Dennoch bogen sie das Spiel in der Verlängerung noch zu ihren Gunsten (21:16, 24:22). Das zweite Herrendoppel mit Ulrich Rommel und Heiko Wiedemann unterlag in zwei Sätzen. Anja Handl und Linh Pham erwiesen sich im Damendoppel als die Stärkeren und holten mit 21:12 und 21:19 den nächsten Punkt.

Markus Strauß zeigte im Einzel eine souveräne Leistung und setzte sich mit 21:17 und 21:18 durch. Rüdiger Schwarz gab nach einem verlorenen ersten Satz alles und zwang den Gegner in die Verlängerung. Dort saß der Schrobenhausener jedoch am längeren Hebel und konnte auch den zweiten Satz mit einem knappen 22:20 für sich verbuchen. Im Vergleich dazu verlief das Dameneinzel von Anja Handl genau umgekehrt: Sie gewann den ersten Satz mit 21:17 und dominierte auch im zweiten, wenngleich sie diesen gerade noch mit 22:20 für sich entschied. Ulrich Rommel fand in seinem Einzel nicht richtig in sein Spiel und unterlag klar in zwei Sätzen.

Heiko Wiedemann und Linh Pham konnten sich gegen das gut eingespielte Mixed der Gegner nicht durchsetzen und verloren ohne Satzgewinn. Somit trennten sich die beiden Mannschaften mit einem 4:4-Unentschieden und jeweils einem Punkt für die Tabelle. (cg)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren