Newsticker
RKI meldet 126.955 Corona-Neuinfektionen
  1. Startseite
  2. Nördlingen
  3. Lokalsport
  4. Ries-Gau Nördlingen: Königsketten im Abo

Ries-Gau Nördlingen
18.02.2016

Königsketten im Abo

Die neuen Majestäten und die Ehrengäste (von links): Belzheims Bürgermeister Erhard Michel, Bezirkssportleiter Sascha Zirfaß, Landtagsabgeordneter Wolfgang Fackler, stellverteretende Bezirksschützenmeister Hans Hafner und Martina Steck, Bezirkskönig Josef Faaß, stellvertretender Landrat Reinhold Bittner, Jugendkönigin Rebecca Röther, Luftpistolen-König Jakob Nistler, Bezirksschützenmeister Karl Schnell, Bezirksschatzmeisterin Elisabeth Furnier und Bezirksjugendleiter Ernst Grail.
2 Bilder
Die neuen Majestäten und die Ehrengäste (von links): Belzheims Bürgermeister Erhard Michel, Bezirkssportleiter Sascha Zirfaß, Landtagsabgeordneter Wolfgang Fackler, stellverteretende Bezirksschützenmeister Hans Hafner und Martina Steck, Bezirkskönig Josef Faaß, stellvertretender Landrat Reinhold Bittner, Jugendkönigin Rebecca Röther, Luftpistolen-König Jakob Nistler, Bezirksschützenmeister Karl Schnell, Bezirksschatzmeisterin Elisabeth Furnier und Bezirksjugendleiter Ernst Grail.

Mit dem Bezirkskönigstitel hat erneut ein Luftgewehrschütze aus dem Ries einen überregional bedeutenden Wettbewerb gewonnen. Gefeiert wurde im Schützenheim des neuen Regenten

Der Ries-Gau Nördlingen kommt aus dem Königsfieber nicht mehr heraus. Nach zwei Landeskönigstiteln und der aktuell amtierenden Bundeskönigin Natalie Enßlin stellt der Gau nun auch den neuen Monarchen in Schwaben: Josef Faaß von Auerhahn Belzheim. Die Königskür wurde in der Rieser Gemeinde zünftig gefeiert.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.