Newsticker
Aktuelle Studie: Einnahme eines Asthma-Sprays bei Covid-19 vielversprechend
  1. Startseite
  2. Lokales (Nördlingen)
  3. Lokalsport
  4. Schluss-Serie der Angels Nördlingen beginnt am Sonntag gegen Halle

Basketball-Bundesliga

05.03.2021

Schluss-Serie der Angels Nördlingen beginnt am Sonntag gegen Halle

Während viele Ligakonkurrenten bereits auf der Zielgeraden der regulären Saison sind, haben die Angels noch sechs Spiele zu absolvieren – in drei Wochen.
Foto: Jochen Aumann

Während viele Ligakonkurrenten bereits auf der Zielgeraden der regulären Saison sind, haben die Angels noch sechs Spiele zu absolvieren – in drei Wochen.

Zwei Heimspiele gegen Teams, die in der Tabelle tiefer stehen, das sollten doch einkalkulierte Siege sein für die XCYDE Angels. Sollten, ja. Wenn da nicht dieses Virus wäre und die damit einhergehenden Tests, Pausen, Absagen und Unsicherheiten, mit denen die Nördlinger Erstliga-Basketballerinnen seit Wochen und Monaten zu kämpfen haben.

Angels Nördlingen gegen Halle am Sonntag

Während viele Ligakonkurrenten bereits auf der Zielgeraden der regulären Saison sind, haben die Angels noch sechs Spiele zu absolvieren – in drei Wochen. Das erste Match dieser Schluss-Serie geht gegen die Gisa Halle Lions aus Sachsen-Anhalt. Im Hinspiel unterlagen die Rieserinnen am Ende mit 59:71, obwohl man bis weit ins letzte Viertel hinein gleichauf lag. Brodersen und Co. haben hier sicherlich noch etwas gut zu machen. Halle gewann in der Folge zwei weitere Partien, verlor dann aber wieder den Faden und entließ vor wenigen Wochen auch noch Cheftrainer Peter Kortmann. Mit fünf Siegen und 14 Niederlagen liegen die Lions nur ein Positiv-Erlebnis hinter den Angels. Ein Heimsieg am Sonntag würde die Ostdeutschen auf Distanz halten.

Nach der verständlicherweise unrunden Performance in Heidelberg vom Mittwoch kann von der Imreh-Truppe auf heimischem Terrain durchaus eine deutliche Steigerung erwartet werden. Insbesondere im Angriff sollten Respect Leaphart und ihre Mitstreiterinnen sich an den grandiosen Sieg gegen Hannover erinnern und wieder an die dort gezeigte Leistung anknüpfen. Dass die XCYDE-Mädels zu tollem Basketball fähig sind, haben sie in dieser Saison bereits mehrfach bewiesen. Jetzt wäre es an der Zeit, dies auch konstant von Spiel zu Spiel abzuliefern.

Eine konzentrierte Leistung, verbunden mit einem Heimsieg gegen Halle, könnte der Start des Endspurts in die Play-offs sein. Tipp-off ist am Sonntag um 16 Uhr live bei www.sporttotal.tv. (kw)

Lesen Sie auch

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren