1. Startseite
  2. Lokales (Nördlingen)
  3. Lokalsport
  4. So geht es in der Relegation weiter

Fußball

25.05.2019

So geht es in der Relegation weiter

Der scheidende Trainer des SV Holzkirchen, Sener Sahin.
Bild: Georg Fischer

Ganze Reihe von Spielen am Wochenende. Der SV Holzkirchen braucht zwei Siege

In vollem Gange ist die Relegation in Schwaben und im Kreis Donau. Hier ein Überblick über die bereits absolvierten Begegnungen und die nächsten Termine.

Aufstieg zu den Bezirksligen. – Drei von vier Spielen sind bereits gespielt: Dabei unterlag der BC Rinnenthal dem TSV Wertingen (Vizemeister der Kreisliga Nord) mit 4:5. Der TSV Neusäß besiegte den TSV Betzigau mit 5:1 und der TSV Kammlach war mit 4:2 gegen den 1. FC Sonthofen II erfolgreich. Damit steht eine Partie der zweiten Runde bereits fest: TSV Neusäß - TSV Kammlach. Der Sieger des Spiels TSV Ziemetshausen – SV Holzkirchen (Samstag 16 Uhr in Kicklingen) trifft am Donnerstag, 30. Mai, auf den TSV Wertingen. Die beiden Verlierer der zweiten Runde spielen am 4. Juni gegeneinander, während die beiden Gewinner für die Bezirksliga qualifiziert sind. Je nach Abschneiden der schwäbischen Teilnehmer an der Landesliga-Relegation können weitere Bezirksliga-Plätze frei werden.

Aufstieg zu den Kreisligen West und Nord. – Die SSV Dillingen (2:0-Sieg über den TSV Wolferstadt) und der SV Holzheim/DLG (1:0 über den FC Mindeltal) bestreiten am Sonntag (16 Uhr in Gundelfingen) das entscheidende Spiel um die Zugehörigkeit zur Kreisliga.

ecsImgBannerNewsletter250x370@2x-1315723864673274678.jpg

Aufstieg zu den Kreisklassen West und Nord. – Kreisklassist dürfen sich die SpVgg Wiesenbach II (2:1-Sieg über den FC Ebershausen), der Lauber SV (3:2 nach Verlängerung gegen den FSV Buchdorf) und der TSV Bäumenheim (2:1-Sieg nach Verlängerung über den SV Donaualtheim) nennen. Das Spiel TSV Burgau – SV Scheppach findet am heutigen Samstag statt. Die Verlierer haben noch eine weitere Chance. So spielt am Sonntag (16 Uhr in Riedlingen) der FSV Buchdorf gegen den SV Donaualtheim.

Aufstieg in die A-Klasse. – Der Vizemeister der B-Klasse Nord, der SV Mauren, greift erst am Mittwoch, 29. Mai, in die Relegation ein. Die Harburger Stadtteilelf spielt gegen den Sieger der Partie SC Unterliezheim – SC Altenmünster II, die am heutigen Samstag (16.30 Uhr) in Unterthürheim stattfindet. (jais)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren