Newsticker
Verwaltungsgerichtshof kippt vorläufig 2G-Regel im Einzelhandel, Staatsregierung setzt das Urteil um
  1. Startseite
  2. Nördlingen
  3. Lokalsport
  4. TSV Nördlingen: Ein „interessanter Test“ für den TSV Nördlingen gegen den VfR Neuburg

TSV Nördlingen
26.02.2020

Ein „interessanter Test“ für den TSV Nördlingen gegen den VfR Neuburg

Luka Pesut (im grünen Trikot) war für TSV-Trainer Andreas Schröter einer der Gewinner des vergangenen Wochenendes.
Foto: Klaus Jais

Plus Der Bayernligist TSV Nördlingen trennt sich 2:2 vom VfR Neuburg. Welche Schlüsse Trainer Andreas Schröter aus den Vorbereitungsspielen zieht.

Bereits einen Tag nach dem 4:1-Sieg über die Dorffreunde Dorfmerkingen war Fußball-Bayernligist TSV Nördlingen erneut im Einsatz: Auf dem Eichstätter Kunstrasenplatz trennten sich die Rieser vom aktuellen Zweiten der Landesliga Südwest, dem VfR Neuburg, nach zweimaliger Führung 2:2. Fazit von TSV-Trainer Andreas Schröter : „In der Schlussanalyse ein interessanter Test mit gutem Gefühl für meine junge Truppe. Speziell im ersten Durchgang verpassten wir einen möglichen deutlichen Sieg durch das Auslassen vieler Großchancen, doch dürfen wir die durchaus knackigen Möglichkeiten von Neuburg speziell durch eigene Fehler nicht vergessen.“

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.