Newsticker
Inzwischen mehr als zehn Millionen Corona-Impfungen in Bayern
  1. Startseite
  2. Lokales (Nördlingen)
  3. Lokalsport
  4. Tischtennis: Nördlinger Aufstiegspläne sind vertagt

Tischtennis
08.04.2019

Nördlinger Aufstiegspläne sind vertagt

Das Nördlinger Schlussdoppel André Hock (rechts) und Sven Svendsen kämpfte zwar aufopferungsvoll, musste den entscheidenden Punkt aber seinen Dillinger Gegnern überlassen.
Foto: Nhan Tran

Im Showdown des letzten Spieltags muss sich der TSV Nördlingen Gastgeber FC Gundelfingen hauchdünn geschlagen geben. Die nächste Chance gibt’s in der Relegation.

Die Begegnung der beiden besten Teams am letzten Spieltag der Bezirksliga entwickelte sich rasch zum erwartet emotionsgeladenen Gipfeltreffen um den direkten Aufstieg. Von den heimischen und den aus Nördlingen mit dem Bus angereisten Fans frenetisch nach vorne gepeitscht, zeigten beide Mannschaften herausragendes Tischtennis.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.