Newsticker

US-Forscher: Weltweit eine Million Corona-Tote seit Beginn der Pandemie

18.06.2009

Volles Programm

Am heutigen Freitagnachmittag müssen die Jugendmannschaften des Tennisclubs Rot-Weiß Nördlingen (Mädchen 14 und Bambini) alle auswärts antreten.

Herren 60 treffen auf den TC Göggingen

Am Samstag treten dieses Mal drei Mannschaften zu Hause an: Am Nachmittag schlagen die Herren 60 in ihrem Bezirksligaspiel ab 13 Uhr gegen den punktgleichen Tabellennachbarn TC Göggingen auf und sollten eigentlich zum Erfolg kommen. Die Junioren 18 und die Juniorinnen 18 spielen beide schon ab 9 Uhr gegen die SpVgg Riedlingen, wobei die Erfolgsaussichten für die Jungen höher einzuschätzen sind, die Mädchen aber unbedingt die Punkte brauchen, um nicht weiter am Tabellenende zu verweilen.

Die Damen 30 reisen zum Rückspiel nach Batzenhofen und sind klarer Favorit, die Herren 50 treten beim punktgleichen Tabellenzweiten in Neusäß an und die Damen 50 müssen ebenfalls zum momentanen Tabellenzweiten zum Landkreisderby in Harburg antreten. In beiden Begegnungen wird es für die Nördlinger schwer, zum Erfolg zu kommen.

Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.
Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.

Auswärts treten am Sonntag die Herren I beim noch sieglosen FSV Inningen an und wollen ihre Tabellenführung verteidigen. Die Damen I versuchen ihr Glück in Pöttmes, endlich zu Punkten zu kommen, wobei die Gastgeber allerdings schon drei Partien gewonnen haben.

Derby gegen Eurocopter Donauwörth

Zum einzigen Heimspiel erwarten die Herren II am Sonntag ab 10 Uhr als Favorit die SG Eurocopter Donauwörth, die in der Tabelle hinter den Gastgebern liegen. (ke)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren