Newsticker
Inzwischen mehr als zehn Millionen Corona-Impfungen in Bayern
  1. Startseite
  2. Lokales (Nördlingen)
  3. Lokalsport
  4. Volleyball-Bayernliga Süd: FSV-Zweite legt nach

Volleyball-Bayernliga Süd
22.01.2020

FSV-Zweite legt nach

Freude über die drei gewonnenen Punkte signalisieren (vorne von links) Carina Willig, Marlene Klaus, Laura Geiß, Anna-Maria Stelzle, Jenny Stempfle, in der Mitte Anna-Lisa Wagner, Toni Leberle, Sandra Hirsch sowie (hinten) Trainer Sebastian Stadali, Madeleine Gerth, Cindy Helmschrott und Trainerin Theresa Mezger.
Foto: Leberle

Marktoffinger Frauen bezwingen den Tabellenletzten glatt mit 3:0 und schaffen damit ein Polster zu den Abstiegsplätzen. Zwei Sätze sind allerdings eng

Eine Woche nach dem Überraschungssieg gegen die Damen 1 des FSV legte die zweite Mannnschaft nach und holte sich drei weitere Punkte gegen den SV Lohhof III. Das Tabellenschlusslicht, das mit einer sehr jungen Mannschaft und nur einem Punkt auf dem Konto ins Ries kam, versuchte alles, um Punkte aus Marktoffingen zu entführen. Dementsprechend motiviert starteten die Gäste. Auf der Gegenseite standen die Damen II des FSV, die sich das Spiel mit Leichtsinnsfehlern und unkonzentrierten Phasen unnötig schwer machten und meist mit vier bis fünf Punkten im Rückstand lagen. Erst gegen Satzende kam Kampfgeist auf und nach einer nervenaufreibenden, spannenden Aufholjagd mit spektakulären Ballwechseln stand der erste Satzgewinn mit 30:28 fest.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.