Newsticker

Carneval in Rio fällt wegen Corona-Pandemie aus

Fußball

14.04.2015

Zur Halbzeit entschieden

Pflaumloch bezwingt Waldhausen klar

Der FC Pflaumloch gewann gegen den SV Waldhausen II auch in der Höhe verdient mit 3:0 (3:0). Gegen einen schwachen Gegner war das Spiel eine klare Angelegenheit. Waldhausen konnte während der kompletten Spielzeit keine nennenswerte Torchance verbuchen. Die Rieser investierten in der ersten Spielhälfte der Partie sehr viel und führten auch bis zur Halbzeit hochverdient mit 3:0.

Die ersten 15 Spielminuten begannen noch sehr verhalten. In der 17., 19. und 22. Minute wurden gute Einschussmöglichkeiten liegen gelassen. In der 32. Minute verlängerte Artamanov einen Freistoß von Peter Feige zum 1:0. Nur zwei Minuten später schloss Georg Rais mit einem sehenswerten Treffer aus 25 Metern zum 2:0 ab. Wiederum Rais eroberte sich gegen einen Abwehrspieler des SV Waldhausen den Ball und erzielte frei vor dem Gästekeeper aus zehn Metern den 3:0-Zwischenstand.

Die Arnold-Schützlinge drosselten in der zweiten Spielhälfte das Tempo und verwalteten den Spielstand. Dennoch wäre es noch nach einigen guten Torchancen möglich gewesen die Führung weiter auszubauen, doch hier wurde teilweise unkonzentriert und ohne nötige Fortune abgeschlossen. (neu/jai)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren