1. Startseite
  2. Lokales (Nördlingen)
  3. Lokalsport
  4. Zweiter Königstitel innerhalb von vier Jahren

Hubertus Fremdingen

31.01.2018

Zweiter Königstitel innerhalb von vier Jahren

Königsfeier in Fremdingen (stehend von links): Josef Lechner, Bürgermeister Frank-Markus Merkt, 2. Schützenmeisterin Sandra Benninger, David Lingel, Leonhard Schludi, Xaver Lingel, Diana Benninger, Peter Reinold, Stefanie Wagner, Fabian Stimpfle, Angelika Fischer sowie (sitzend) Lea Benninger, Jürgen Martin, Margit Schludi, Melina Lutz und Daniel Hartmannschott.
Bild: Richard Pfaller

Margit Schludi sichert sich erneut den Königstitel. Auch die Jugend wird „weiblich“ regiert

Zur Königsfeier der Hubertus-Schützen begrüßte Schützenmeister Richard Pfaller Schützen, Gäste und später auch Bürgermeister Frank-Markus Merkt. 2. Schützenmeisterin Sandra Benninger führte zusammen mit Joachim Fischer durchs Programm.

Zunächst wurden die Leistungen des vergangenen Jahres mit den Gauleistungsnadeln und den Geldpreisgewinnen beim Gaukönigsschießen gewürdigt. Es folgten die Preise für die Jahresmeisterschaft, bei der vor allem die Aufgelegt-Schützen mit bis zu 50 abgegebenen Ergebnissen glänzten, aber auch alle sechs Jungschützen hatten mindestens die zwölf erforderlichen Ergebnisse geschafft.

Heiß umkämpfte Blattl des Jahres

Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.

Die Trophäen für die Blattl des Jahres 2017 waren heiß umkämpft wie selten zuvor. In der Jugendklasse gewann Diana Benninger mit einem 3,8-Teiler, in der Schützenklasse Daniel Hartmannschott mit 4,0 und bei den Aufgelegt-Schützen gewann Leonhard Schludi mit 2,1.

Bevor die abdankenden Königinnen Lea Benninger in der Jugendklasse und Angelika Fischer in der Schützenklasse ein letztes Mal ihre Königsketten anlegten, durften sie sich noch über den Gewinn der Dreikönigsscheiben freuen. Lea Benninger gewann die Luftgewehr- und Angelika Fischer die Luftpistolen-Scheibe. Dank ihrer hervorragenden Ergebnisse beim Preis-, Scheiben-, und Königsschießen gewann Lea Benninger auch den Wanderpreis Hl. Hubertus mit großem Vorsprung.

Bestes Jugendblattl nützt der Titelverteidigerin nichts

Es folgte der Höhepunkt des Schützenjahres, die Proklamation der neuen Könige. Riesige Freude gab es in der Jugendklasse, als Melina Lutz mit ihrem 75,5-Teiler als neue Jugendkönigin ausgerufen wurde. Sie durfte die Kette von Lea Benninger in Empfang nehmen, die zwar mit einem hervorragenden 25-Teiler wieder den ersten Platz belegte, aber als Vorjahressiegerin gesperrt war.

In der Schützenklasse holte sich Margit Schludi mit einem 7,8-Teiler ihren zweiten Königstitel innerhalb von vier Jahren und machte Daniel Hartmannschott (17,6 Teiler) und Rekordjäger Martin Jürgen (18,6 Teiler) zu ihren Rittern. Damit wird Hubertus Fremdingen das zweite Jahr in Folge von den Damen regiert.

Weitere Ergebnisse:

Jahresmeisterschaft 2017 (Ringe-Ø): LG Schüler: 1. Maximilian Lingel 124; 2. Ralf Benninger 122. – LG Jugend: 1. Lea Benninger 379; 2. Fabian Stimpfle 300. – LG Schützen: 1. Martin Jürgen 350. – LG Senioren aufgelegt: 1. Josef Lechner 312,1; 2. Alfons Lingel 311,4; 3. Leonhard Schludi 310,2. – LP Schüler: 1. Melina Lutz 148. – LP Jugend: 1. Diana Benninger 327. – LP Schützen: 1. Peter Reinold 354; 2. Sandra Benninger 339; 3. Richard Pfaller 336.– Alfred-Schneid-Jugend-Wanderpokal (Teiler): 1. Fabian Stimpfle 55; 2. Lea Benninger 85; 3. Melina Lutz 191. – Senioren-Wanderpokal: 1. Xaver Lingel 87; 2. Leonhard Schludi 94; Josef Lechner 111. – Pokalschießen (Punkte): Jugend: 1. Lea Benninger 886; 2. Diana Benninger 822; 3. Fabian Stimpfle 713. – Damen: 1. Stefanie Wagner 863; 2. Sandra Benninger 826; 3. Angelika Fischer 810. – Schützen: 1. David Lingel 877; 2. Daniel Hartmannschott 851; 3. Peter Reinold 838. – Senioren Auflage: 1. Xaver Lingel 984; 2. Josef Lechner 981; 3. Alfons Lingel 973;

Dreikönigsscheiben (Teiler):LP: 1. Angelika Fischer 44; 2. Sandra Benninger 69; 3. Daniel Hartmannschott 78. – LG: 1. Lea Benninger 23; 2. Richard Pfaller 39; 3. Jürgen Martin 53;

Preisschießen (Teiler):Jugend: 1. Lea Benninger 14; 2. Maximilian Lingel 57; 3. Diana Benninger 103. – Schützen: 1. Xaver Lingel 7; 2. Sandra Benninger 36; 3. Leonhard Schludi 40. – Wanderpreis Hl. Hubertus (Gesamt-Teiler): 1. Lea Benninger 62,3; 2. Richard Pfaller 153,8; 3. Jürgen Martin 170,4. – Jugendkönig: 3. Diana Benninger 99,8-T..

Themen Folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Lesen Sie dazu auch
Copy%20of%2020181013_111411.tif
Special Olympics-Schwimmfest

SG Handicap-Team bringt viele Medaillen mit

WhatsappPromo.jpg

Alle News per WhatsApp

Die wichtigsten Nachrichten aus Augsburg, Schwaben
und Bayern ganz unkompliziert auf Ihr Smartphone.

Hier kostenlos anmelden