Newsticker
Selenskyj will mit Wiederaufbau nicht auf Kriegsende warten
  1. Startseite
  2. Nördlingen
  3. Lokalsport
  4. Fußball-Landesliga Südwest: Der TSV Nördlingen ist in Feierlaune

Fußball-Landesliga Südwest
20.05.2022

Der TSV Nördlingen ist in Feierlaune

Im feschen Lederhosen-Outfit präsentierten sich die Trainer der TSV-Herrenmannschaften (von links): Thomas Ranftl, Mark Merz, Daniel Kerscher, Andreas Schröter, Andreas Kaiser. Torwarttrainer Berthold Grimmeisen war verhindert.
Foto: Schröter

Plus Am letzten Spieltag geht es für den Meister TSV Nördlingen um nichts mehr. Abschenken will das Team das Spiel in Garmisch-Partenkirchen aber keinesfalls.

In einer komfortablen Ausgangslage befindet sich Landesligameister TSV Nördlingen vor dem letzten Punktspiel beim 1. FC Garmisch-Partenkirchen, das am heutigen Samstag um 14 Uhr am Sportplatz am Gröben in der Maximilianstraße angepfiffen wird. Während die Rieser keine Punkte mehr benötigen, aber trotzdem die Serie von elf Spielen in Folge ohne Niederlage ausbauen möchten, stecken die Oberbayern im Abstiegskampf. Mit 37 Punkten können sie zwar nicht mehr direkt absteigen, aber der interessante Platz 13 ist nur einen Punkt entfernt.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.