Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Einen 15 Jahre alten VW Phaeton findet man schon für einen geringen Preis. Foto: Ralf Hirschberger
Sparpreis-Luxus?

Tipps für den Kauf eines Youngtimers der Oberklasse

Youngtimer der Oberklasse versprechen für ein paar tausend Euro ein legendäres Fahrgefühl. Doch der Umgang mit den noch nicht ganz so alten Wagen ist nicht immer einfach. Kann die Rechnung mit dem kleinen Preis für den großen Luxus also aufgehen?

Bei der Hauptuntersuchung (HU) schneidet der Renault Clio oft überdurchschnittlich schlecht ab. In der ADAC-Pannenstatistik liegt er immerhin im Mittelfeld. Foto: Renault
Ab dritter HU

Lenkgelenke bei Renault Clio früh defekt

Der charmante Franzose ist auch hierzulande beliebt. Das dürfte der Clio seiner gefälligen Optik zu verdanken haben, denn die technische Qualität lässt zu wünschen übrig. In der Pannenstatistik ist der Kleinwagen etwas weniger auffällig.

Der Mazda6 in der Kombi-Ausführung nach dem Facelift 2010. Foto: Mazda
Meist eine gute Partie

Der Mazda6 als Gebrauchtwagen

Gut aussehend und mit individuellem Touch - der Mazda6 macht optisch was her. Die Technik betreffend war er vor dem Modellwechsel ein Musterschüler. Danach kamen jedoch einige Probleme und der Rost.

Überqueren Fußgänger an einer grünen Ampel die Straße, haben sie nicht automatisch Vorrang vor Radfahrern, die den Radweg neben dem Gehweg benutzen. Das entschied das Oberlandesgericht Hamm. Foto: Caroline Seidel
Gesetz der Straße

Fußgänger kann trotz Grün bei Unfall mit Radler mithaften

Wer als Fußgänger eine Straße überquert, sollte immer auf den Radverkehr achten. Denn das grüne Ampelzeichen räumt einem zwar das Recht ein, die Autofahrbahn zu überqueren. Doch Radwege können davon ausgenommen sein.

Der Ford Galaxy II bietet viel Platz für Passagiere und Gepäck, zeigt sich allerdings auf dem Prüfstand und bei der Pannenanfälligkeit nach Expertenmeinung nicht unbedingt als Größe. Foto: Ford
Gebrauchtwagen

Der Ford Galaxy II ist als Gebrauchter eher nicht galaktisch

Der Ford Galaxy ist ein baugleiches Schwesternmodell des VW Sharan. Er sollte der perfekte Familienvan werden, doch von Anfang an machten der Großraumlimousine Schwachstellen zu schaffen. Dies änderte sich auch beim ersten eigenständigen Modell, dem Galaxy II, nicht.

Wer mit dem Auto abbiegen möchte, muss vorher den Blinker setzen. Foto: Kai Remmers
Langsames Auto überholen

Hintermann haftet nicht nach Abbiege-Unfall

Bei einer unklaren Verkehrslage sollte man mit dem Auto kein Überholmanöver starten. Ist ein sehr langsames vorausfahrendes Auto auch solch ein Fall? Das zeigt ein Abbiegeunfall, der vor dem Oberlandesgerichts Hamm verhandelt wurde.

Die dritte Rio-Generation (Bild) hat aber einen großen Schritt nach vorn gemacht. Foto: Kia
Aufgehübscht und eingedampft

Älterer Kia Rio häufig Mängel an Bremsbauteilen

Der Rio fällt etwas geräumiger aus als seine Konkurrenten in der Kleinwagenklasse. Das kleine Plus wandelt sich durch verschiedene technische Mankos schnell wieder in ein Minus. Erst ab Generation drei ist der Rio zu empfehlen.

Kompaktvan aus dem VW-Konzern: Der Altea lief bei Seat bis 2015 vom Band. Foto: Seat
Modell der spanischen VW-Marke

Der Seat Altea ist als Gebrauchter mehr Schein als Sein

Der Seat Altea sieht auch als Gebrauchtwagen gut aus. Allerdings hat das Modell nicht wenige Schwachstellen. Diese sollten Käufer auf jeden Fall kennen.

Groß in Fahrt: Freunde des Hochdachkombis Kangoo von Renault schätzen vor allem die großzügigen Platzverhältnisse. Foto: Renault
Raumfahrt mit Hindernissen

Der Renault Kangoo als Gebrauchter

Geräumiger Hochdachkombi: Der Renault Kangoo bietet viel Stauraum und ist unter anderem bei Familien beliebt. Als Gebrauchter weist er allerdings in HU-Prüfungen und auch in der ADAC-Pannenstatistik zahlreiche Mängel auf.

Haben Autokäufer bei falschen Warnmeldungen ein Recht auf den Umtausch des Neuwagens? Foto: Tobias Hase/Symbolbild
BGH stärkt Autokäufer

Bei falschen Warnmeldungen Austausch des Neuwagens möglich

Eine falsche Warnmeldung im Auto verunsichert. Ist das Problem gravierend und nicht zu lösen, können Käufer von Neuwagen auf einen Austausch des Fahrzeugs pochen - allerdings nicht immer.