Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Copy%20of%20jor100.tif
Gesundheit

Eine halbe Stunde Radeln bringt schon was

Die Aktion „Mit dem Rad zur Arbeit“ läuft wieder an

Ride of Silence, Augsburg
Schweige-Rundfahrt

Sicherheit für Radler: Stadt will eigene Lkw nachrüsten

Beim "Ride of Silence", organisiert vom Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Club, erinnerten Teilnehmer an verunglückte Radfahrer. Es gab eine überraschende Neuigkeit.

Steigen Senioren auf ein Pedelec um, schützt ein Sicherheitstraining vor Unfällen. Foto: Uli Deck
Schön flott oder zu schnell?

Sicherheitstraining für Senioren auf dem Pedelec

Es ist Mai, Fahrrad- und auch Pedelecsaison. Senioren lieben die Räder mit Elektroantrieb besonders - und verunglücken damit auch besonders häufig. Verpflichtende Sicherheitstrainings aber will niemand.

Das Tuning von E-Bikes stellt die Polizei vor neue Herausforderungen. Foto: Hauke-Christian Dittrich
Flott unterwegs

Getunte E-Bikes machen zunehmend Radwege unsicher

Darf es auch etwas schneller sein? Mit dem Tuning von E-Bikes lassen sich die meist auf Tempo 25 gedrosselten Elektromotoren überlisten und das Rad fährt flotter. Experten warnen vor den Gefahren. Aber kann die Polizei frisierte E-Bikes bereits erkennen?

Gerade in den Sommermonaten kommen sich die Radfahrer vielerorts in die Quere. Für alle heißt es daher «Rücksicht nehmen». Foto: Lino Mirgeler
Stress im Berufsverkehr

Eine Typologie der Radfahrer

Autofahrer, Lieferanten, Fußgänger, Baustellen - die Hindernisse auf dem Weg eines Radfahrers sind vielseitig. Dabei machen die Artgenossen mindestens genauso viele Probleme.

Copy%20of%20RadAugs_03.tif
Augsburg

Radeln in der Augsburger Straße – nur im Notfall

In Pfersee stößt die geplante Fahrradstraße auf Zustimmung. Die Bürgeraktion hat sich lange für das Projekt starkgemacht. Jetzt hat sie Wünsche an die Stadt.

Ride of Silence, Augsburg
Augsburg

Schweigende Radfahrer erinnern an Unfallopfer

Trotz des schlechten Wetters haben sich am Mittwochabend gut 60 Radfahrer in Augsburg zum "Ride of Silence" versammelt. Auch Angehörige eines Opfers waren vor Ort.

Die klassische Kettenschaltung benötigt in der Regel aber mehr Putz- und Wartungsaufwand wie etwa eine Nabenschaltung. Foto: Tobias Hase
Komm in die Gänge

Die richtige Schaltung fürs Fahrrad finden

Getriebe- oder Kettenschaltung: Vor dieser Entscheidung stehen Radler nach wie vor. Doch gibt es auch bei den Schaltungen fürs Fahrrad technischen Fortschritt, der Automatisierung und Elektrifizierung bringt. Das macht die Auswahl für Kunden nicht leicht.

Pannenhilfe für zwei Räder: Der Automobil-Club Verkehr (ACV) hat einen Fahrradschutzbrief in alle bestehenden und seitdem entstanden Mitgliedschaften integriert. Foto: Natascha Zivadinovic/ACV Automobil-Club Verkehr
Radeln im Rudel

Was Clubs für Auto- und Fahrradfahrer bieten

Wer als Radfahrer von einer Gemeinschaft profitieren möchte, hat einige Möglichkeiten. Allerdings kommt es bei der Auswahl darauf an, was man sich davon verspricht: eine inspirierende, aktive Gemeinschaft, Serviceleistungen oder verkehrspolitisches Engagement

Die Wesermarsch wurde in diesem Jahr vom ADFC als Radreiseregion ausgezeichnet. Sie bietet zertifizierte Radwege mit einer Gesamtlänge von 840 Kilometern. Foto: Mohssen Assanimoghaddam
Vom Wendland bis Cuxhafen

Neue Angebote für Radreisende in Niedersachsen

Die Lust an Tagesausflügen oder Kurztrips mit dem Fahrrad wächst von Jahr zu Jahr auch in Niedersachsen. Inzwischen gibt es eine Fülle von Angeboten. Darunter sind auch einige Neuheiten. Im Oldenburger Münsterland etwa kann man auf Rezept radeln.