Organisationen /

Air Berlin

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Die Gewerkschaft Verdi fordert von Eurowings verlässliche Dienstpläne, Arbeits- und Bereitschaftszeiten. Foto: Holger Hollemann
Gewerkschaft

Lufthansa-Tochter: Verdi bereitet Streiks bei Eurowings vor

Zwischen der Gewerkschaft Verdi und der Lufthansa-Tocher Eurowings stehen die Zeichen auf Streik. Im Tarifkonflikt verliefen die monatelangen Verhandlungen ergebnislos.

Annulliert: Schlimmer als mit einem Flugausfall kann ein Urlaub kaum starten. Im Sommer traf das viele Reisende. Foto: Frank Rumpenhorst
Nach Chaos im Sommer

DER Touristik erwartet 2019 Entspannung an Flughäfen

Verspätungen, Umbuchungen, Ausfälle: Für viele Reisende war der Flug in den Sommerurlaub mit Frust verbunden. Bei DER Touristik waren Zehntausende Kunden betroffen. Der Veranstalter rechnet 2019 aber mit weniger Problemen.

Die Lufthansa hat nach eigener Aussage in diesem Sommer rund 250 Millionen Euro an Passagiere gezahlt. Das Unternehmen will nun die gleiche Summe investieren. Foto: Silas Stein
Tickets werden teurer

Lufthansa will höheren Kerosinpreis an Kunden weitergeben

Fliegen wird teurer. Mit dieser Botschaft hat Lufthansa-Chef Carsten Spohr die jüngsten Quartalszahlen verbunden. Wichtigster Grund ist das teure Kerosin.

Das Flugangebot der Lufthansa soll im kommenden Sommer nur noch um 3,8 Prozent wachsen - etwa halb so stark wie für 2018 geplant. Foto: Frank Rumpenhorst
Ticketpreise steigen

Lufthansa will höheren Kerosinpreis an Kunden weitergeben

Fliegen wird teurer. Mit dieser Botschaft hat Lufthansa-Chef Carsten Spohr die jüngsten Quartalszahlen verbunden. Wichtigster Grund ist das teure Kerosin. Die Airlines seien aber auch vorsichtiger.

Neu bei Thomas Cook: Erstmals bietet der Veranstalter auch Hotels auf Skiathos, wie zum Beispiel das «Skiathos Palace». Foto: Thomas Cook
Reiseprogramm

Late Check-out und höhere Preise - Neues bei Thomas Cook

Das Hotelzimmer um 10.00 Uhr morgens verlassen, obwohl der Flieger zurück erst abends geht? Das nervt. Thomas Cook bietet daher nun Late-Check-Out an, zumindest in einigen Hotels. Doch es gibt auch weniger gute Nachrichten: Viele Urlaubsländer werden etwas teurer.

Tag für Tag finden Sie an dieser Stelle einen Rückblick auf Ereignisse, Anekdoten, Geburts- oder Sterbetage, die mit diesem Datum verbunden sind. Foto: dpa
Was geschah am...

Kalenderblatt 2018: 27. Oktober

Das aktuelle Kalenderblatt für den 27.

Ein Flugzeug von Air Berlin im Oktober 2017 im Landeanflug auf den Flughafen Berlin-Tegel. Foto: Ralf Hirschberger
Im Dienst für Eurowings

Noch immer Flugzeuge im Air-Berlin-Design unterwegs

Ihren Flugbetrieb hat Air Berlin vor einem Jahr eingestellt. Und doch sind an europäischen Flughäfen noch einige Maschinen mit Air-Berlin-Logo unterwegs. Dafür gibt es zwei Gründe.

Ein Flugzeug von Eurowings startet auf der Nordbahn vom Hannover Airport. Foto: Holger Hollemann
Starts auf Rekordniveau

Billigflieger haben im Sommer ihr Angebot stark ausgeweitet

Im gerade beendeten Sommer sind die Deutschen so viel geflogen wie noch nie. Vor allem die so genannten Billigflieger weiteten ihr Angebot im ersten Jahr nach Air Berlin aus.

Auch die Small Planet Airlines musste Insolvenz anmelden. Foto: Todor Stavrev/BTA
Auch Branchengrößen in Gefahr

Teures Kerosin und harte Konkurrenz: Airlines im Stresstest

Nach einem turbulenten Sommer machen der hohe Kerosinpreis und selbst geschaffene Überkapazitäten der Luftverkehrsindustrie zu schaffen. Bei den Großen sinken nur die Gewinne, doch manchen Kleinen droht schon der Absturz.

In 5 Minuten - Flugplatz Memmingen Ryanair
Memmingen

Allgäu Airport nimmt acht neue Ziele in den Winterflugplan

Am Allgäu Airport gilt ab 28. Oktober der Winterflugplan. Im Angebot: acht neue Reiseziele. Unter anderem geht es ab Memmingen nun nach Tel Aviv und Edinburgh.