Organisationen /

Air Berlin

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Ein Flugzeug der Lufthansa im Landeanflug. Foto: Julian Stratenschulte
Hohe Ticketpreise

Kartellamt hält weiterhin ein Auge auf Lufthansa

Das Bundeskartellamt hält wegen kräftig erhöhter Ticketpreise nach der Pleite von Air Berlin weiterhin ein Auge auf die Lufthansa.

Hohe Einkommen halten die Befragten im Verhältnis für weniger ungerecht als niedrige. Foto: Stephan Jansen
Ungleichheit nimmt zu

Umfrage: Arbeitnehmer halten untere Einkommen für ungerecht

Dass mancher deutlich mehr verdient als man selbst, stört viele Arbeitnehmer Studien zufolge nicht allzu sehr. Sie meinen aber: An einem Ende der Einkommensskala geht es nicht fair zu.

Flugzeuge der irischen Airline Ryanair stehen auf dem Vorfeld des Flughafens Weeze. Foto: Marcel Kusch
Mindestens 150 Ausfälle

Billigflieger Ryanair im Streikmodus

Bereits zum zweiten Mal haben die deutschen Piloten den Billigflieger Ryanair bestreikt, nun auch mit Unterstützung der Flugbegleiter. Das Management gibt sich trotz zahlreicher Flugausfälle unbeeindruckt.

Eine Ryanair Maschine auf dem Gelände des Flughafens Bremen. Foto: Jörg Sarbach
Fluggesellschaft

Streiks bei Ryanair: 150 Flüge sind gestrichen

Piloten und Flugbegleiter streiken im Tarifstreit mit Ryanair in Deutschland. 150 Flüge sind gestrichen, auch Bayern ist betroffen. Ryanair droht dem Personal.

Gut ausgelastet: Eine Boeing 747 der Lufthansa fliegt beim Landeanflug auf Frankfurt über der Autobahn A5. Foto: Silas Stein
Vergrößertes Flugangebot

Lufthansa legt ein Jahr nach Air-Berlin-Pleite weiter zu

Ein Jahr nach der Pleite von Air Berlin hat die Lufthansa im August weiter zugelegt - und zwar gleich um zehn Prozent.

Im letzten Jahr wurde erstmals die Marke von vier Milliarden Flugpassagieren weltweit geknackt. Foto: Marcus Brandt
Starkes Wachstum in Asien

2017 weltweit erstmals über vier Milliarden Flugpassagiere

Fluggesellschaften in aller Welt haben im vergangenen Jahr so viele Passagiere befördert wie nie zuvor.

Ein Airbus der neuen Fluggesellschaft Laudamotion in Düsseldorf. Foto: Rolf Vennenbernd
Fluggesellschaft

Laudamotion-Übernahme durch Ryanair perfekt

Die Fluggesellschaft Laudamotion gehört nun mehrheitlich Ryanair. Der irische Billigflieger hält nun 75 Prozent an der neu gegründeten Airline.

Das Reisen in ferne Länder ist bei Deutschen beliebt. Es gibt neue Direktflüge. Foto: Silas Stein
Airline-News

Neue Flugverbindungen nach Riga, Agadir und Nordamerika

Ob ins Baltikum, nach Philadelphia oder nach Agadir in Marokko: Die Airlines bieten immer mehr Direktflüge von Deutschland aus an. Ein Überblick über neue Verbindungen.

Passagiere warten mit ihrem Gepäck an einem Check-in-Schalter im Flughafen Tegel. Foto: Sebastian Kahnert
Trotz Air-Berlin-Lücke

Passagierrekord im Halbjahr an Flughäfen

Trotz der Nachwehen der Air-Berlin-Pleite ist die Zahl der von deutschen Flughäfen startenden Passagiere auf den höchsten Stand in einem ersten Halbjahr gestiegen.

Eingangsschild der insolventen Fluggesellschaft Air-Berlin. Foto: Britta Pedersen/ZB
Insolvente Fluggesellschaft

Verkauf von "Air Berlin"-Marke zurückgestellt

Bei Air Berlin ist seit der Pleite Ausverkauf. Alles muss raus, sogar der Name der Airline. Hat die Marke schon einen neuen Besitzer?