Organisationen /

Air Berlin

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Die Airline Germania bietet ab Mai 2019 einen Direktflug von Düsseldorf nach Tirana an. Foto: Martin Schutt/Archiv
Fluglinie

Finanzielle Not bei Germania - Hoffnung für die Airline

Die Fluggesellschaft Germania benötigt offenbar dringend Geld und prüft eigenen Angaben nach verschiedene Optionen. Nun ist eine erste Finanzspritze in Sicht.

Die Lufthansa hat nach eigener Aussage in diesem Sommer rund 250 Millionen Euro an Passagiere gezahlt. Das Unternehmen will nun die gleiche Summe investieren. Foto: Silas Stein
Airlines

Lufthansa hatte 2018 wieder mehr Fluggäste als Ryanair

Die deutsche Lufthansa ist wieder Europas größte Fluggesellschaft - und zieht damit an Ryanair vorbei. Das geht aus Zahlen der irischen Airline hervor.

Kommt es beim Zug- oder Flugverkehr zu Verspätungen oder Ausfällen, können sich Betroffene an die Schlichtungsstelle für den öffentlichen Personenverkehr wenden. Foto: Daniel Bockwoldt
Zahlen der Schlichtungsstelle

Warum Reisende 2018 so viele Beschwerden einreichten

Jeden Tag gehen im Schnitt 88 Beschwerden in Berlin bei der Schlichtungsstelle für den öffentlichen Personenverkehr ein. Für die Rekordzahl in diesem Jahr gibt es mehrere Gründe.

Passagiere sollen künftig nicht nur per Brief, sondern beispielsweise auch über eine Smartphone-App Entschädigungen für Flugverspätungen beantragen können. Foto: Hannibal Hanschke
Nach Flug-Chaos

Passagiere sollen einfacher an Entschädigung kommen

So groß wie in diesem Jahr war das Chaos am Himmel lange nicht. Jetzt hat sich das Verbraucherministerium eingeschaltet. Das Ergebnis: Passagiere sollen ihre Entschädigung bald einfach per App beantragen.

Zahlreiche Fluggäste warten an einem Flughafen auf Informationen zu ihrem Flug. Die Verbraucherzentralen fordern eine einfachere Entschädigung bei Verspätungen. Foto: Matthias Balk
Flüge

Airlines fliegen im Winter mehr Ziele von deutschen Flughäfen an

Fluggesellschaften machen ihre Gewinne im Sommer, wenn viel geflogen wird. Aber auch im Winter wächst das Angebot.

dpa_5F9AFA001D603A6D.jpg
Porträt

Dieser Mann soll den BER endlich eröffnen

Seit eineinhalb Jahren ist Engelbert Lütke Daldrup Chef des Pannenflughafens. Anders als seine drei Vorgänger könnte er die Dauerbaustelle tatsächlich beenden.

Die Gewerkschaft Verdi fordert von Eurowings verlässliche Dienstpläne, Arbeits- und Bereitschaftszeiten. Foto: Holger Hollemann
Gewerkschaft

Lufthansa-Tochter: Verdi bereitet Streiks bei Eurowings vor

Zwischen der Gewerkschaft Verdi und der Lufthansa-Tocher Eurowings stehen die Zeichen auf Streik. Im Tarifkonflikt verliefen die monatelangen Verhandlungen ergebnislos.

Annulliert: Schlimmer als mit einem Flugausfall kann ein Urlaub kaum starten. Im Sommer traf das viele Reisende. Foto: Frank Rumpenhorst
Nach Chaos im Sommer

DER Touristik erwartet 2019 Entspannung an Flughäfen

Verspätungen, Umbuchungen, Ausfälle: Für viele Reisende war der Flug in den Sommerurlaub mit Frust verbunden. Bei DER Touristik waren Zehntausende Kunden betroffen. Der Veranstalter rechnet 2019 aber mit weniger Problemen.

Die Lufthansa hat nach eigener Aussage in diesem Sommer rund 250 Millionen Euro an Passagiere gezahlt. Das Unternehmen will nun die gleiche Summe investieren. Foto: Silas Stein
Tickets werden teurer

Lufthansa will höheren Kerosinpreis an Kunden weitergeben

Fliegen wird teurer. Mit dieser Botschaft hat Lufthansa-Chef Carsten Spohr die jüngsten Quartalszahlen verbunden. Wichtigster Grund ist das teure Kerosin.

Das Flugangebot der Lufthansa soll im kommenden Sommer nur noch um 3,8 Prozent wachsen - etwa halb so stark wie für 2018 geplant. Foto: Frank Rumpenhorst
Ticketpreise steigen

Lufthansa will höheren Kerosinpreis an Kunden weitergeben

Fliegen wird teurer. Mit dieser Botschaft hat Lufthansa-Chef Carsten Spohr die jüngsten Quartalszahlen verbunden. Wichtigster Grund ist das teure Kerosin. Die Airlines seien aber auch vorsichtiger.