Organisationen /

Alemannia Aachen

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Das Logo des Fußball-Zweitligisten FC Energie Cottbus

FC Energie Cottbus

Jörg Schmadtke wird für sein Gespür für Neuverpflichtungen geschätzt. Foto: Marius Becker

Aufbruch beim 1. FC Köln mit Schmadtke

Der 1. FC Köln hat am Freitag seinen neuen Sportdirektor Jörg Schmadtke vorgestellt. Am Ziel seines Engagements ließ er keinen Zweifel: Der Aufstieg in die Bundesliga. Ob er bis 2017 dafür Zeit hat? So lange läuft zunächst sein Vertrag.

Mark Flekken trägt künftig das Torwart-Trikot des SC Freiburg. Foto: Thomas Eisenhuth
Transfermarkt

SC Freiburg holt Torhüter Flekken

Der SC Freiburg hat den niederländischen Torhüter Mark Flekken verpflichtet.

Früher Fußballprofi, heute Geschäftsmann: Ex-Nationalspieler Simon Rolfes. Foto: Maja Hitij
Ex-Nationalspieler

Rolfes: Spieler müssen Leben selbst in die Hand nehmen

Der ehemalige Nationalspieler Simon Rolfes ruft Fußballprofis zu Eigeninitiative bei der Karriereplanung auf.

Copy%20of%20DSC_8637.tif
Aystetten

Ein Fehler war einer zu viel

SV Cosmos Aystetten bleibt im achten Spiel in Folge ohne Sieg. Warum Teammanager Christian Geib trotzdem positive Ansätze erkennt

Der FC Bayern München gewann locker in Paderborn, aber lobte den Gegner. Foto: Friso Gentsch
6:0-Sieg im DFB-Pokal

Endlich Gegenwehr: Bayern loben Paderborn

Im Gegensatz zur devoten Bundesliga-Konkurrenz bot ausgerechnet Außenseiter Paderborn dem FC Bayern mal aktiv die Stirn. Das Ergebnis für den Drittligisten fiel aber deftig aus.

Copy%20of%20ui008.tif
Regionalliga Bayern

Mit Mut gegen den Fünften

Illertissen tritt gegen den FC Ingolstadt II an, der in der Tabelle einen Platz vor den Illertalern steht. Deren Trainer warnt seine Spieler vor Leichtsinn

ui008.jpg
Regionalliga Bayern

FV Illertissen will mit Mut gegen den Fünften antreten

Illertissen tritt gegen den FC Ingolstadt II an, der in der Tabelle einen Platz vor den Illertalern steht. Deren Trainer warnt seine Spieler vor Leichtsinn.

Der frühere Nationalspieler David Odonkor wird ein Abschiedsspiel gegen einen Kader mit DFB-Spielern der Heim-WM 2006 absolvieren. Foto: Henning Kaiser
Am 26. Mai in Aachen

Odonkor absolviert Abschiedsspiel gegen WM-Kader von 2006

Der frühere Fußball-Nationalspieler David Odonkor wird ein Abschiedsspiel gegen den deutschen Kader der Heim-WM 2006 absolvieren.

RTL-Quizmaster Günther Jauch stellte die Eine-Million-Frage: «Wovon wird jährlich - gemessen am Gewicht - am meisten produziert? A) Stahl B) Zement C) Plastik D) Papier». Foto: Daniel Reinhardt/Archiv
WWM auf RTL

"Wer wird Millionär?": Kandidat will sich Skelett kaufen

Zwei Kandidaten traten Montagabend bei "Wer wird Millionär?" an. Kandidat Victor möchte sich von seinem Gewinn nicht etwa ein neues Auto, sondern ein menschliches Skelett kaufen.