Organisationen /

Antenne Bayern

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Lena Meyer-Landrut bei der Verleihung der 1Live-Krone" in der Jahrhunderthalle in Bochum. Foto: Rolf Vennenbernd
Klima-Demos

Meyer-Landrut findet Fridays for Future "Hammer"

Darf man freitags die Schule schwänzen und für das Klima auf die Straße gehen? Popsängerin Lena Meyer-Landrut ist unbedingt dafür.

Copy%20of%20neue_wehrmaenner.tif
Bilanz

Eine Feuerwehr und 64 Brände

Jahreshauptversammlung der Sendener Floriansjünger bringt einen prominenten Neuzugang

Skirennfahrer Felix Neureuther macht gerne mal einen Scherz. Foto: Lino Mirgeler
Wirbel nach Scherz-Kommentar

Neureuther nackt bei Silbereisen?

Es hatten sich wohl schon einige auf einen Nacktauftritt von ihm gefreut: Felix Neureuther rudert nach einem Scherz-Post zurück.

Felix Neureuther ist gespannt auf die ersten Tage im sportlichen Ruhestand. Foto: Alessandro Trovati/AP
Musikalischer Aprilscherz

Neureuther verspricht Nackt-Auftritt, wenn Nummer-1-Hit gelingt

Erst war es ein Aprilscherz, jetzt ist es ein echter Hit: Ski-Held Felix Neureuther ist auf dem Weg an die Chart-Spitze - und verspricht für Platz eins viel nackte Haut.

Eine riesen Gaudi: Felix Neureuther als Schlagerstar. Foto: Georg Wendt
Für einen guten Zweck

Felix Neureuther schickt Fans mit Schlager in den April

Was macht Felix Neureuther nach seiner erfolgreichen Karriere als Skirennläufer? Das fragen sich seine Fans, seit er kürzlich dem Profisport den Rücken kehrte. Als Sänger überrascht er am 1. April - doch wie viel Wahres ist da dran?

Copy%20of%20mrdillingen(1).tif
Maschinenring Dillingen

„Der Donauraum wird sich stärker erwärmen als andere Regionen“

Wetterfrosch Frank Bandle spricht auf der Jahreshauptversammlung im Stadtsaal über den Klimawandel

Evakuierung Schleching Raiten
Lawinengefahr

Entwarnung in Raiten: Menschen können wieder zurück nach Hause

Für den oberbayerischen Ort Raiten gibt es Entwarnung: Die Einwohner dürfen zurück nach Hause - ein größerer Lawinenabgang droht derzeit nicht mehr.

Peggy aus dem oberfränkischen Lichtenberg war am 7. Mai 2001 auf dem Heimweg von der Schule verschwunden. Im Juli 2016 fand ein Pilzsammler Teile ihres Skeletts in einem Wald in Thüringen. Foto: David-Wolfgang Ebener
Ermittler erklären

Peggy wurde kurz nach ihrem Verschwinden ermordet

Der Tatverdächtige im Mordfall Peggy soll nach dem Willen seines Anwalts aus der Untersuchungshaft entlassen werden. Das Gericht muss die Haftbeschwerde jetzt prüfen. Zeitgleich veröffentlicht die Polizei neue Details zum Tatzeitpunkt und zum Beweismaterial.

Copy%20of%20Peggy.tif

Fall Peggy: Kommt Verdächtiger frei?

Verbrechen Manuel S. legt Haftbeschwerde ein. Ermittler geben neue Details bekannt

Copy%20of%20Bernhard%20Hock(1).tif

Bernhard Hock kommt zu rt1

Neuer Geschäftsführer fängt im Juli an