Arbeitsamt
Aktuelle Nachrichten und Informationen zum Thema

Artikel zu "Arbeitsamt"

Die Corona-Krise trifft den Arbeitsmarkt hart.
Statistik

Zahl der Arbeitslosen steigt im Landkreis stark an

Tausende Menschen sind in Kurzarbeit. Die Zahl der offenen Stellen ist in allen Branchen deutlich eingebrochen

Die Agentur für Arbeit hat jetzt die aktuellen Zahlen für den Monat Juni vorgelegt. Im Landkreis Günzburg gibt es deutlich mehr Arbeitslose als noch im Mai.
Landkreis Günzburg

Immer mehr Arbeitslose im Landkreis Günzburg

Inzwischen sind mehr als 2.000 Menschen im Kreis Günzburg ohne Beschäftigung. Wie es mit der Kurzarbeit seit Beginn der Corona-Pandemie aussieht.

Für manche Berufe ist spezielle Berufskleidung vorgeschrieben - wie etwa Kochmütze und Kochjacke.
Urteil

Jobcenter muss unter Umständen für Berufskleidung zahlen

Bei der Anschaffung von Berufskleidung kann es Unterstützung vom Jobcenter geben. Bei Schülern etwa sind die Kosten dafür nicht durch die Schulbedarfspauschale gedeckt.

Helle Hose, helles T-Shirt - Arbeitskleidung unterscheidet sich nicht immer von Alltagskleidung. In solchen Fällen gibt es auch keinen Zuschuss vom Jobcenter.
Urteil

Alltagskleidung ist keine Berufskleidung

Manche Jobs erfordern bestimmte Kleidung. Unter Umständen kommt das Jobcenter für Berufskleidung auf. Wenn die Kleidung aber auch im Alltag getragen werden kann, muss sie selbst finanziert werden.

Das Aichacher Jobcenter hat nun einen neuen Leiter.
Aichach

Aichachs Jobcenter hat nach 15 Jahren einen neuen Chef

Das Jobcenter in Aichach hat einen neuen Geschäftsführer. Axel Schimanski folgt auf Gottfried Denkel, der in Altersteilzeit gegangen ist. Woher der "Neue" kommt.

Für die Arbeit in der Küche benötigen viele Köche eine Berufsbekleidung. Bei Schülern aus Hartz-IV-Familien muss das Jobcenter die Kosten übernehmen.
Urteil zu Hartz-IV

Jobcenter muss Berufskleidung für Schüler zahlen

Ob Koch oder Zimmermann - viele Jobs erfordern eine passende Berufsbekleidung. Gerade für angehende Azubis sind die Kosten manchmal schwer aufzubringen. Wer aus einer Hartz-IV-Familie kommt, muss jedoch nicht selbst dafür aufkommen.

Im Landkreis Dillingen reicht nicht jeder Job zum Leben.
Landkreis Dillingen

Nicht nur Corona bereitet Dillinger Arbeitsmarkt Probleme

Plus Der Dillinger Jobcenter-Chef Michael Künast berichtet über Probleme. Corona allein ist es nicht. Aber es gibt auch Hoffnung.

K. Grabmaier
Personalien

Wechsel bei Arbeitsagentur und Jobcenter

Bei der Behörde in Weilheim gibt es zwei personelle Wechsel

Die Auswirkungen der Corona-Pandemie zeigen sich auch im Mai spürbar an den aktuellen Arbeitsmarktzahlen.
Landkreis

Landkreis Donau-Ries: Über 30.000 Menschen in Kurzarbeit

Plus Die aktuellen Zahlen der Arbeitsagentur sind alarmierend, auch wenn die tatsächliche Auswertung erst noch erfolgt. Die Arbeitslosenquote steigt auf 2,3 Prozent.

Die Corona-Krise ändert einiges - auch den Kreis derer, die Sozialleistungen beziehen können.
Corona-Krise

Wohnungsloser EU-Bürger hat Anspruch auf Hartz IV

Die Corona-Krise stellt manches auf den Kopf. Die Pandemie kann etwa zur Folge haben, dass mehr Menschen Anspruch auf bestimmte Sozialleistungen haben.

Arbeitsagentur

Ansprüche auf Geld verlängert

Wer keine Arbeit hat, wird länger vom Staat unterstützt

Nicht zuständig: Das Jobcenter ist nicht verpflichtet, für erhöhte Ernährungskosten oder einen Corona-Test von Hartz-IV-Beziehern zu bezahlen.
Corona-Pandemie

Jobcenter muss nicht für Ernährungskosten zahlen

Die Corona-Pandemie macht manches aufwendiger - das Einkaufen etwa. Allerdings können Hartz IV-Empfänger daraus keinen Mehrbedarf ableiten. Einen Corona-Test muss das Jobcenter auch nicht zahlen.

Die Zahl der Arbeitslosen ist im Landkreis Günzburg im April stark gestiegen.
Landkreis Günzburg

Dramatischer Anstieg: Fast jeder dritte Betrieb in Kurzarbeit

Mehr als 16.000 Beschäftigte im Landkreis Günzburg sind davon betroffen. Auch die Zahl der Arbeitslosen steigt drastisch.

Justiz

Asylbewerber rastet mehrfach aus

34-Jähriger beißt unter anderem einen Pfleger im Bezirkskrankenhaus, randaliert in seiner Unterkunft und bedroht Mitarbeiter im Jobcenter und Landratsamt. Nun wird er verurteilt

Ein 34-jähriger Mann aus Sierra Leone kommt immer wieder mit dem Gesetz in Konflikt. Jetzt wurde er verurteilt - und bekommt noch eine Chance.
Günzburg

Asylbewerber aus Landkreis Günzburg rastet immer wieder aus

Plus Ein 34-jähriger Mann aus Sierra Leone kommt immer wieder mit dem Gesetz in Konflikt. Jetzt wurde er verurteilt - und bekommt noch eine Chance.

Zum Tod von Norbert Blüm lesen Sie hier noch einmal ein Interview, das wir im Dezember 2018 mit ihm geführt hatten.
Aus dem Archiv

Interview mit Norbert Blüm: "Werden uns nach Merkel zurücksehnen"

Norbert Blüm ist gestorben. Hier lesen Sie noch einmal unser Interview aus dem Dezember 2018, in dem es auch um seinen letzten Brief an Helmut Kohl ging.

Die große Einmütigkeit, mit der die Große Koalition in den vergangenen Wochen Milliarden-Hilfspakete verabschiedete, ist vorbei.
Regierung

Große Koalition beschließt weitere Corona-Hilfen

Union und SPD stritten am Mittwochabend um Kurzarbeitergeld und die Rettung von Gaststätten. Worauf sich die Spitzen letztlich einigen konnten.

Der Zirkus "Remos Trolle" war im März in Augsburg auf dem Riedinger-Geände gestrandet, als alle Vorführungen wegen der Coronakrise abgesagt wurden.
Augsburg

Zirkus "Remos Trolle" findet Unterschlupf auf Ledvance-Areal

Plus Das Maskottchen-Theater "Remos Trolle" gab in Augsburg eine Weltpremiere. Dann kam Corona und der kleine Zirkus strandete. Nun gibt es gute Nachrichten.

Wer Hartz IV beantragt, muss seine finanzielle Situation offenlegen. Vorhandenes Vermögen wird in der Regel verwertet.
Hartz IV

Gilt ein Pick-Up-Truck als verwertbares Vermögen?

Wer Hartz IV beziehen möchte, muss zunächst sein Vermögen verwerten. Dabei sind allerdings verschiedene Freibeträge zu berücksichtigen. Daher muss auch ein teures Auto nicht unbedingt verkauft werden.

Die Agentur für Arbeit in Donauwörth vermeldet derzeit 2500 Anzeigen für Kurzarbeit.
Landkreis Donau-Ries

Folgen von Corona auf den Arbeitsmarkt sind kaum absehbar

Plus Stichtag für die aktuellen Zahlen war der 12. März – also vor den einschneidenden Maßnahmen. Die aktuelle Situation ist freilich eine andere. Über 2500 Anzeigen für Kurzarbeit.

Auch die Gastronomie leidet unter der Corona-Krise.
Landkreis Dillingen

Wie wirkt sich Corona auf den Arbeitsmarkt im Kreis Dillingen aus?

Anfang März sinken die Arbeitslosenzahlen. Dann setzt die Corona-Krise ein. Und damit ein starkes Interesse an Kurzarbeit.

Noch ist der Arbeitsmarkt im Wittelsbacher Land stabil. Das wird sich wohl in Kürze ändern.
Aichach-Friedberg

Wittelsbacher Land: Arbeitsmarkt mit tollen Zahlen – noch

Im März steht der Landkreis bestens da. Doch die Wirklichkeit hat die Daten schon überholt. Wegen Corona werden die Arbeitslosenzahlen wohl erheblich steigen.

Im BKH ist eine Frau gestorben, die mit dem Virus infiziert war.
Corona

Erster mit Corona Infizierter im Kreis Günzburg gestorben

Der 78 Jahre alte Mann litt an Vorerkrankungen, das Virus war wohl nicht die Todesursache. Wie sich die Virus-Welle im Landkreis Günzburg weiter entwickelt.

Unbekannte haben aus dem Jobcenter in Landsberg einen Defibrillator gestohlen.
Landsberg

Unbekannte nehmen Defibrillator aus Jobcenter mit

Eigentlich sollte der Defibrillator im Jobcenter in Landsberg Menschen helfen. Jetzt haben ihn Diebe einfach mitgenommen.

Stadt und Tafel wollen das Hilfsangebot für Bedürftige fortführen.
Augsburg

Corona: Stadt schnürt ein Hilfskonzept für Bedürftige

Plus Es ist ein kurzfristig eine Lösung gefunden, wie die bisherige Versorgung durch die Augsburger Tafel in anderer Form weiterläuft. Die Messe kommt ins Spiel.