Organisationen /

Arbeitsamt

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Verdi-Chef Frank Bsirske begrüßt die Pläne von SPD-Chefin Nahles, Hartz IV durch eine Alternative zu ersetzen, ausdrücklich. Foto: Britta Pedersen
Soziale Gerechtigkeit

Verdi-Chef lobt Nahles' Pläne für Hartz-IV-Alternative

Die in Umfragen abgestürzte SPD sucht händeringend nach einem neuen Thema zur Profilierung. Viele sehen in Hartz IV die Wurzel allen Vertrauensverlustes. Verdi-Chef Bsirske begrüßt das Unterfangen ausdrücklich.

Der damalige Bundeskanzler Gerhard Schröder mit Peter Hartz, dem Schöpfer der Hartz-IV-Reform. Foto: Wolfgang Kumm
Zukunftsdebatte in der Krise

Die SPD und das Unwort: "Bürgergeld" statt Hartz IV?

Aus der Mitte nach links? Während die Umfragekönige der Grünen das Zentrum erobern, hadert die SPD mit etwas, das viele als Wurzel allen Übels sehen: Hartz IV. Nun legt SPD-Chefin Nahles Ideen für etwas Neues vor, ein "Bürgergeld". So heißt aber auch das FDP-Konzept.

SPD-Chefin Andrea Nahles will dafür sorgen, dass Hartz IV der Vergangenheit angehört. Foto: Kay Nietfeld
Kritik an Sanktionen

SPD-Chefin will "Bürgergeld" ohne Gängelung statt Hartz IV

Die auf 14 Prozent abgestürzte SPD sucht händeringend nach einem neuen Profilierungsthema. Viele sehen in Hartz IV die Wurzel allen Vertrauensverlustes. Das Problem: Die Union blockt eine Reform ab.

Muster eines Lebensmittelgutscheins für Hartz-IV-Empfänger. Foto: Christoph Schmidt
Vorstoß der Grünen

Habeck: Statt Hartz IV "Garantiesicherung" ohne Arbeitszwang

Es ist ein Reizthema für Millionen Bundesbürger - auch lange nach der Einführung: Was wird aus Hartz IV? Die SPD ringt mit sich und sucht neue Wege. Von den Grünen kommt nun ein Vorstoß.

Erich Kästner (1899-1974) zog 1927 nach Berlin. Zu seinen bekanntesten Kinderbüchern zählen unter anderem «Das fliegende Klassenzimmer», «Pünktchen und Anton» und «Emil und die Detektive». Foto: Georg Göbel
Fröhlich im Radaunest

Auf Erich Kästners Spuren durch Berlin

"Emil und die Detektive" oder "Fabian": Die Bücher von Erich Kästner sind Klassiker. Viele seiner Geschichten spielen in Berlin, wo der Autor in den 1920ern und 30ern hochproduktiv war. Eine Spurensuche.

Copy%20of%20181030_FAS_1021.tif
Soziales

Wer hier wohnt, ist nicht alleine

Vor drei Jahren eröffnete im Textilviertel das Ellinor-Holland-Haus. Es gibt Notleidenden Halt und hilft ihnen, wieder auf eigenen Beinen zu stehen. Die Betreuerinnen der Einrichtung verraten ihr Erfolgsgeheimnis

63891437.jpg
Aichach-Friedberg

Der Herbstaufschwung geht weiter

Die Zahl der Arbeitslosen im Landkreis sinkt auf 1,8 Prozent. Welche Gruppe von der Entwicklung besonders profitiert.

Copy%20of%2063891437.tif
Statistik

Aufschwung am Arbeitsmarkt im Landkreis geht weiter

Die Arbeitslosenquote sinkt auf 1,8 Prozent. 1404 Menschen haben im Oktober keinen Job. Das sind über acht Prozent weniger als noch im September.

Copy%20of%20Arbeitsmarkt_Symbol(1).tif
Landkreis Dillingen

Goldener Herbst auf dem Arbeitsmarkt

Der Landkreis Dillingen hat mit einer Arbeitslosenquote von 1,6 Prozent einen historisch niedrigen Wert für den Oktober. Davon profitieren vor allem die unter 25-Jährigen.

Copy%20of%20PflegeMigra_05.tif

Sie beginnt von vorne

Eliza de Senes hat in Augsburg eine Tante