Organisationen /

Arbeitsamt

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

IMG_3150.JPG
Prozess in Aichach

Scheinfirma verursacht eine Million Euro Schaden

Ein Unternehmer-Ehepaar gab seine Mitarbeiter als Gesellschafter aus und zahlte jahrelang keine Sozialabgaben. Nun stand das Ehepaar in Aichach vor Gericht.

114066269.jpg
Aichach-Friedberg

Flüchtlinge finden schneller Arbeit als erwartet

Der Chef des Jobcenters Wittelsbacher Land zieht ein positives Fazit. Woran die Jobsuche der Zugewanderten jedoch auch scheitern kann

Copy%20of%20MMA_01547(1).tif
Landkreis Dillingen

Sorge trotz sensationell niedriger Arbeitslosigkeit

Die Konjunktur in der Region brummt. Nur noch 972 Menschen waren 2018 durchschnittlich im Landkreis Dillingen arbeitslos gemeldet. Dennoch gibt es ein Problem.

111866180(1).jpg
Landkreis Augsburg

Ein-Euro-Jobs gibt es im Augsburger Land so gut wie gar nicht mehr

Von den rund 6000 Empfängern im Kreis wird nur einer Handvoll die Leistungen gekürzt. Der Leiter der zuständigen Verwaltung hält manche Sanktionen für falsch.

Wer das Erbe zu schnell ausgibt, kann nicht auf das Jobcenter zählen. Foto: Daniel Reinhardt
Urteil

Jobcenter kann Leistung bei verprasstem Erbe zurückfordern

Als Bezieher sozialer Leistungen sollte man mit einem größeren Erbe sorgsam umgehen. Denn das Jobcenter darf später Leistungen zurückfordern, wenn jemand das Geld zu schnell ausgibt.

Sandra Maischberger. Foto: Britta Pedersen
Wiederholung in der Mediathek

Maischberger gestern: Gäste und Thema am 16.1.19

Maischberger am 16.1.19 befasste sich - live im TV und in der Mediathek - mit dem Thema Sanktionen gegen Hartz IV-Empfänger. Sechs Gäste waren dazu eingeladen.

Copy%20of%20DSC_0028.tif
Stadtrat Höchstädt

Eine neue Mitarbeiterin und ein neuer Wanderweg

Sonja Gastl ist die Innenstadtkoordinatorin. Bald gibt es auch einen Herzogin-Anna-Rundweg

Ein Schild weist den Weg zur Agentur für Arbeit. Foto: Jan Woitas/Illustration
Kürzungen verfassungswidrig?

Bundesregierung verteidigt Hartz-IV-Sanktionen in Karlsruhe

Mit Leistungskürzungen disziplinieren die Jobcenter Hartz-IV-Bezieher: Wer nicht kooperiert, bekommt weniger Geld. Bringt das Menschen in Arbeit - oder verfassungswidrig in Existenznot?

115616134.jpg
Hartz IV

Paritätischer Wohlfahrtsverband hofft auf Abschaffung der Hartz-IV-Sanktionen

Exklusiv Die Kürzung des Existenzminimums widerspreche Grundgesetz und Verhältnismäßigkeit, sagt Hauptgeschäftsführer Schneider und fordert höhere Regelsätze.

105624704.jpg
Hartz IV

"Es gibt Arbeit, die ist unzumutbar und kann krank machen"

Exklusiv Ulrich Schneider vom Paritätischen Wohlfahrtsverband hofft, dass Karlsruhe die Hartz-IV-Sanktionen kippt. Im Interview erklärt er, warum er diese falsch findet.