Organisationen /

Arbeitsamt

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Traurige Zahlen: In Deutschland war im vergangenen Jahr knapp jedes siebte Kind unter 18 Jahren auf Hartz IV angewiesen. Foto: Peter Kneffel
Starker Anstieg

Knapp jedes siebte Kind auf Hartz IV angewiesen

Jung und trotzdem arm - dieses Schicksal teilen noch immer Millionen Kinder und Jugendliche in Deutschland. Denn sie leben in Familien, die auf Hartz-IV angewiesen sind. Ihre Zahl hat zuletzt sogar noch zugenommen - als Folge des Flüchtlingszustroms.

Ein Arbeitnehmer hat das Recht, in der Probezeit zu kündigen, wenn er mit seiner Arbeit überfordert ist. Das geht aus einem Urteil eines Sozialgerichtes hervor. Foto: Andrea Warnecke
Urteil der Woche

Kündigung in der Probezeit: Minderung des Arbeitslosengelds?

Die Probezeit dient Arbeitnehmern dazu, die neue Tätigkeit kennenzulernen. Dabei kann es passieren, dass der Job dem Beschäftigten nicht zusagt und er während der Testphase kündigt. Hat dieser selbstgewählte Rückzug Auswirkungen auf Sozialleistungen?

Copy%20of%2067101572.tif
Städtetag

Ein Hoffnungsschimmer für Langzeitarbeitslose

Am harten Kern der Erwerbslosen geht der Wirtschaftsaufschwung vorbei. Jetzt wollen Deutschlands Großstädte neue Wege gehen.

Arbeitsagenturen und Jobcenter bieten künftig bundesweit den kostenlosen Test «Myskills» an. Mit ihm lassen sich die Kompetenzen innerhalb ganz bestimmter Berufe ermitteln. Foto: Jan Woitas
Hilfreiches Verfahren

Neuer Kompetenztest für Arbeitssuchende ohne Ausbildung

Berufserfahrung, aber kein Ausbildungsabschluss: Bei Bewerbungen stellt diese Ausgangssituation ein Problem dar. Nun wollen die Arbeitsagenturen den Betroffenen mit einem neuen Verfahren helfen.

Copy%20of%2081195248(1).tif
Interview

„Wir brauchen eine harte Abschiebepolitik“

Rechtsfreie Räume? Islamistische Gefährder? Der Streit um den Familiennachzug? Als Innenminister von Baden-Württemberg und stellvertretender CDU-Chef setzt Thomas Strobl auf einen Kurs der Konsequenz

Thomas Strobl
Exklusiv-Interview

CDU-Vize Strobl: "Wir brauchen eine harte Abschiebepolitik"

Rechtsfreie Räume? Islamistische Gefährder? Streit um Familiennachzug? Als Innenminister von Baden-Württemberg setzt Thomas Strobl auf Konsequenz.

Nahles' Nachfolger als Arbeitsminister, Hubertus Heil, hat eine Prüfung der Hartz-IV-Sanktionen angekündigt. Foto: Bernd Wüstneck
Soziales

SPD will Regeln für junge Hartz-IV-Bezieher lockern

Die SPD will die Strafen für junge Arbeitlose, die Hartz IV beziehen, mildern. CDU und CSU sind dagegen und halten an den strengen Regeln fest.

Copy%20of%20_WYS4670.tif
Augsburg

Hohe Belastung: Hilfe für Jobcenter-Mitarbeiter ist in Sicht

Beschäftigte und Personalrat klagen über hohe Arbeitsbelastung, unbesetzte Stellen und eine unfaire Bezahlung. Mehr Verdienst und eine Zulage könnten helfen.

Copy%20of%20leit62323.tif
Arbeitsmarkt

Pflegeberufe und Einzelhandel sind gefragt

Die erste Messe für Frauen stößt auf reges Interesse. Das Thema: „Stark im Beruf – Mütter mit Migrationshintergrund steigen ein“. Die Organisatorinnen versprechen eine Fortsetzung

Muster eines Lebensmittelgutscheins für Hartz-IV-Empfänger. Foto: Christoph Schmidt
Sanktionen auf dem Prüfstand

Minister Heil stellt Erhöhung von Hartz IV in Aussicht

Bundesarbeitsminister Heil greift in die Hartz-IV-Debatte ein und stellt eine Erhöhung der Sätze in Aussicht. Auch die Sanktionen will er sich anschauen. Die Zahl der Strafen ist gestiegen, die der Hartz-IV-Empfänger aber auch.