Belgien
Aktuelle Nachrichten und Informationen zum Thema

Artikel zu "Belgien"

Die niederländische Polizei hat 750 Kilogramm Kokain sichergestellt (Archiv).
Wert: 30 Millionen Euro

Niederländische Polizei stellt 750 Kilo Kokain sicher

 Auf einem Betriebsgelände in den Niederlanden haben Mitarbeiter 750 Kilogramm Kokain entdeckt.

Ein Mitarbeiterin eines mobilen Impfteams in Halberstadt hält ein Tablett mit Impffläschchen der Firma Biontech/Pfizer.
Sorge in Europa

Lieferverzögerungen bei Pfizer für Corona-Impfstoff

Pfizer kann in den nächsten drei bis vier Wochen die bereits zugesagte Menge an Corona-Impfstoff nicht liefern. In der EU löst die Mitteilung Besorgnis aus.

Der Brexit-Deal und das Handelspakt haben auch Auswirkungen auf die Firmen im Landkreis Donau-Ries.
Donau-Ries

Diese Auswirkungen hat der Brexit auf Firmen im Donau-Ries-Kreis

Plus Der Brexit beeinflusst die Wirtschaft im Donau-Ries-Kreis. Wie Firmen den „neuen Handel“ mit dem Vereinigten Königreich beurteilen und warum Waren teurer werden.

Mike Pompeo wird nicht nach Europa reisen.
Kurz vor dem Machtwechsel

US-Außenminister Pompeo sagt Europa-Reise ab

Nach dem Sturm auf das Kapitol hat die Regierung von US-Präsident Trump auch von ausländischen Verbündeten heftige Schelte kassiert. Außenminister Pompeo sagt seine letzte Auslandsreise nach Europa ab. In Ostasien reagiert ein Opfer der Schaukelpolitik enttäuscht.

Gebratene Heuschrecken werden in einem violetten Eimer und portioniert mit Plastiktassen von Straßenhändler Dalawusi Byamukama in einem Vorort von Kampala zum Kauf angeboten.
Krabbeltiere & Co

Nouvelle Cuisine aus Afrika sucht ihren Weg

Japans Sushi-Küche wurde belächelt, bis sie es auf die Teller der Welt schaffte. Auch in Afrika will man den Köstlichkeiten des Kontinents zur Weltgeltung verhelfen. Dabei geht es nicht nur um Mopani-Würmer, sondern auch um Kaviar auf Kochbanane.

Nicola Gratteri ist Chefankläger im größten Mafia-Prozess seit Jahrzehnten.
Mafia-Prozess

Mafia-Chefankläger Nicola Gratteri - allein gegen die ‘Ndrangheta

Nicola Gratteri ist Chefankläger im größten italienischen Mafia-Prozess seit Jahrzehnten. 355 Angeklagte stehen vor Gericht.

Eine Krankenschwester bereitet im französischen Saint-Renan eine Impfung vor. In Frankreich wurden bislang nur wenige Menschen geimpft.
Impfneid bis Verteilungschaos

So verlief der Impfstart in Europa

Zu langsam, zu wenig Impfstoff: Nicht nur in Deutschland wird der Impfstart kritisiert. In nahezu allen europäischen Ländern ruckelte es zu Beginn gewaltig. Ein Land ist im Vergleich besonders spät dran.

Der Unternehmer Dean Yon stellt Biltong in Deutschland her. Die aromatischen Dörrfleisch-Häppchen sind Afrika schon lange eine beliebte Knabberei für zwischendurch.
Krabbeltiere & Co

Afrikas Nouvelle Cuisine will die Welt erobern

Japans Sushi-Küche wurde lange belächelt, bis sie es auf die Teller der Welt schaffte. In Afrika gibt es Bestrebungen, den Köstlichkeiten des Kontinents zu Weltruhm zu verhelfen. Dabei geht es nicht nur um Mopani-Würmer, sondern auch um Kaviar auf Kochbanane.

Gebratene Heuschrecken werden in Uganda zum Kauf angeboten.
Krabbeltiere & Co

Nouvelle Cuisine aus Afrika sucht ihren Weg

Japans Sushi-Küche wurde lange belächelt, bis sie es auf die Teller der Welt schaffte. In Afrika gibt es ähnliche Bestrebungen, den Köstlichkeiten des Kontinents zur Weltgeltung zu verhelfen.

Der Belgier Eddy Merckx gewann die Tour de France fünfmal - unter anderem auch 1970.

Tour de France: Alle Mehrfach-Gesamtsieger (seit 1903)

Hockey-Damen quälen sich ins EM-Halbfinale

Deutschlands Hockey-Damen haben sich ins Halbfinale der Heim-EM gequält.

Neuer Nationaltrainer Estlands: Thomas Häberli.
WM-Qualifikation

Schweizer Häberli wird neuer Nationaltrainer Estlands

Der Schweizer Thomas Häberli wird neuer Fußball-Nationaltrainer in Estland.

Erika Kosuchowski wird als erste Bewohnerin eines Aichacher Seniorenheims geimpft.
Corona-Impfstoff

Schneller Piks und kleine Pannen: So lief der Impfstart in Deutschland

Die ersten Menschen in Deutschland haben eine Impfung gegen das Coronavirus erhalten. In einigen Landkreisen in Bayern verlief der Start jedoch etwas holprig.

Dimitri Van den Bergh hat das Achtelfinale der Darts-WM erreicht.
Im Londoner Alexandra Palace

Mitfavorit van den Bergh erreicht Achtelfinale bei Darts-WM

Der belgische Mitfavorit Dimitri van den Bergh hat ohne große Mühe das Achtelfinale bei der Darts-WM in London erreicht.

Darts-Profi Devon Petersen hat große Ziele.
WM in London

Der Aufstieg der Darts-Exoten

Darts - das war lange Zeit ein verrauchter Kneipensport für Briten. Inzwischen gewinnen auch Portugiesen, Belgier und Südafrikaner. Das Corona-Jahr 2020 hat die Rangordnung kräftig durcheinandergewirbelt.

Wirft als einziger Deutscher noch bei der Darts-WM mit: Gabriel Clemens.
Turnier in London

Von Giganten und "Grinch": Darts-Köpfe vor WM-Fortsetzung

64 Spiele sind gespielt, 31 stehen noch aus: Bei der Darts-WM wird es ab diesem Sonntag ernst. Ein Deutscher ist noch im Rennen - und will für eine Premiere sorgen. Auch ein belgischer Tänzer steht im Fokus.

Lastwagen stehen in der Nähe von Folkestone in der Grafschaft Kent im Stau, nachdem der Zugang zum Eurotunnel geschlossen wurde.
Corona-Pandemie

Mutiertes Virus: Wie Großbritannien abgeriegelt wird

Nach der Entdeckung einer Mutation des Coronavirus kappen viele Staaten ihre Verbindungen zu Großbritannien. Ein Professor hat indes Zweifel.

Die erste Lieferung von Biontech/Pfizer wird am 26. Dezember in Deutschland erwartet.
Fragen & Antworten

Corona-Impfstoff ist da - aber wie geht es jetzt weiter?

Nach Weihnachten sollen in Deutschland und der EU Impfungen mit dem Präparat von Biontech/Pfizer beginnen. Wissenschaft und Politik sehen die Chance auf ein Ende der Pandemie. Wie schnell kann das gehen?

Das Coronavirus passt sich durch Mutationen ständig seinem neuen Wirt, dem Menschen, an. Wie gefährlich die neue Virusvariante ist, wurde noch nicht abschließend geklärt.
Corona-Pandemie

Experten: Mutiertes Virus ist wohl ansteckender, aber nicht gefährlicher

Wir haben Experten gefragt, was sie zur neuartigen Corona-Variante sagen. Einen Grund zur Panik sehen sie derzeit nicht.

Christian Drosten, Direktor des Instituts für Virologie in Berlin.
Datenanalyse nicht beendet

Drosten: Neue Corona-Variante vermutlich auch in Deutschland

Ist die neue Variante des Coronavirus wirklich so ansteckend wie von der britischen Regierung behauptet? Der Virologe Christian Drosten hat da Zweifel. Schließlich sei das entsprechende Virus schon Ende September in England aufgetaucht.

Ein Meilenstein in der wissenschaftlichen Karriere der Biochemikerin Sarah-Maria Fendt ist der Gewinn des mit 750000 Euro dotierten medizinischen Forschungspreises Fonds Baillet Latour.
Oberrohr

Sarah Fendt aus Oberrohr forscht in Belgien im Kampf gegen Brustkrebs

Plus Die Biochemikerin Sarah Fendt aus Oberrohr machte in Krumbach Abitur. 21 Jahre später erhält sie in Belgien einen der renommiertesten Preise in der Krebsforschung.

Ein Flug aus Heathrow ist am Sonntagabend noch auf dem Flughafen Hannover gelandet.
Europa schottet sich ab

Großbritannien durch Coronavirus-Variante isoliert

Während man in der EU einem Gutachten zu einem Corona-Impfstoff entgegenfiebert, hat es Großbritannien mit einer offenbar hoch ansteckenden Virus-Variante zu tun. Diverse Länder reagieren.

Am Vorabend des Shutdowns herrscht in der Londoner Oxford Street noch reger Betrieb.
Corona-Festung

Virus-Variante: EU schottet sich gegen Großbritannien ab

Bald sollen auch in Deutschland die Impfungen gegen das Coronavirus starten. Da kommt die Nachricht aus Großbritannien zur Unzeit: Eine neue Variante des Virus ist aufgetaucht - und sie weitet sich rasant aus. Die EU will keine Zeit verlieren.

Nachbericht

Das Supertalent 2020 gestern: Nick Ferretti ist der Gewinner - alle Kandidaten im Finale

"Das Supertalent" 2020: Das große Finale der Castingshow ist entschieden. Welche Kandidaten in Folge 11 um den Sieg gekämpft haben, lesen Sie hier in unserem Nachbericht.

Philipp Weishaupt auf seinem Pferd Coby.
Hoch dotiertes Turnier

Springreiter Weishaupt gewinnt Großen Preis in Saudi-Arabien

Die deutschen Springreiter haben beim hoch dotierten Turnier in Riad erstklassig abgeschnitten.