Organisationen /

Bentley Motors Limited

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Kann bis zu 333 km/h schnell werden: Der neue Bentley Flying Spur. Foto: Bentley/dpa-tmn
Supersportwagen aus England

Bentley bringt neuen Flying Spur in Stellung

Luxuslimousine auf dem Niveau eines Supersportwagens - das ist wohl die passende Beschreibung für den neuen Flying Spur, den Bentley jetzt herausbringt. Wie viel das Plus an Innenraum und Fahrleistung kosten wird, ist noch unbekannt.

Die 24 Jahre alte Mitangeklagte erhielt vom Landgericht Hamburg eine Strafe von zwölf Jahren und sechs Monaten. Foto: Christian Charisius
Lebensgefährlich getroffen

Lange Haftstrafen für Schüsse auf Hamburger Rockerboss

Abgöttische Liebe und tiefer Hass treiben ein junges Paar zu einem Mordversuch. Er hat Konflikte schon oft mit Gewalt geregelt. Sie hat sich noch nie was zu Schulden kommen lassen, stellt das Gericht fest - bis zu dem Tag, an dem fünf Schüsse auf St. Pauli fallen.

SUV und Supersportwagen: Der Bentley Bentayga Speed schafft dank 467 kW/635 PS eine Spitze von bis zu 306 km/h. Foto: Bentley/dpa-tmn
Schnelles SUV

Bentley Bentayga schafft als Speed 306 km/h

Ein SUV mit den Qualitäten eines Sportwagens - dieses Konzept verfolgt Bentley bei seinem Offroader Bentayga. Mit dem Beinamen "Speed" soll der Geländewagen nun besonders viel Tempo machen.

Der «Tagesschau»-Chefsprecher vermisst die vier Reifen seines Autos. Foto: Ulrich Perrey
"Ich bin versichert"

Jan Hofer bestohlen - Reifen von Auto abgeschraubt

Warum gerade sein kleines, unspektakuläres Auto getroffen hat? Das fragt sich der "Tagesschau"-Chefsprecher. Derzeit fährt er mit einem Taxi zur Arbeit.

Rose Marie Bentley lebte mit all ihren inneren Organen, auf der falschen Seite, nur das Herz war am rechten Fleck. Foto: Uncredited/AP/Courtesy Bentley Family
Anatomische Seltenheit

Organe auf der falschen Seite: Frau wurde trotzdem 99

Die US-Amerikanerin Rose Marie Bentley wurde 99 Jahre alt - obwohl viele ihrer Organe auf der falschen Seite ihres Körpers lagen.

Volles Dutzend: Die offene Variante des Continental startet Bentley zu Preisen ab 228 480 Euro mit einem Zwölfzylinder von 467 kW/635 PS. Foto: Richard Pardon/Bentley
Kostspielige Fahrfreude

Neue Cabrios 2019: Oben ohne wird kostspielig

Für viele gibt es keine sinnlichere Art des Fahrens als in einem offenen Auto. Doch immer seltener ist nur der Weg das Ziel, und so verlieren Cabrios und Roadster langsam an Reiz - die Zulassungszahlen sinken. Neue Modelle trotzen dem Trend zur Verschlossenheit.

Der Bentley Continental GT ist ab Juni auch mit Stoffdach zu haben - für 228.480 Euro. Foto: Richard Pardon/Bentley/dpa-tmn
Für 228.480 Euro

Bentleys Continental GT kommt im Juni als Cabrio

Gedämmtes Stoffdach, raffinierte Bordtechnik und eine Spitzengeschwindigkeit von 333 km/h - mit diesen Eigenschaften soll Bentleys neues Continental GT Cabrio beim Käufer punkten. Preis und Spritverbrauch überzeugen jedoch weniger.

Lady Gaga (l-r), Jada Pinkett Smith, Alicia Keys, Michelle Obama und Jennifer Lopez bei der Grammy-Verleihung. Foto: Matt Sayles/Invision/AP
Musikpreis

"Girl, get it!" - Grammys feiern die Frauen

Lange dominierten Männer und männliche Bands die Grammys. Nun kommen bei den Musikpreisen endlich Mädchen, Schwestern und Ladys zum Zug. Die Musikerinnen sprechen sich bei der Gala in Los Angeles Mut zu und üben den Schulterschluss über Generationen und Genregrenzen hinweg.

dpa_5F9C8E00AEF31794(1).jpg
Nachruf

Warum die Deutschen Rosamunde Pilcher vergöttert haben

Rosamunde Pilcher ist tot. Die Verfilmungen ihrer Geschichten locken Millionen vor den Fernseher. Über das erstaunliche Leben der Schnulzen-Königin.

Neue Generation: Mercedes bringt das neue Modelle seiner B-Klasse. Foto: Daimler AG
Mehr Auswahl für alle

Das bringt das Autojahr 2019

Das Beste von heute und jede Menge für morgen - klingt wie Werbung eines Radiosenders, passt aber auch aufs neue Autojahr. Mitten im Wandel der Mobilität fahren die Hersteller mit neuen Modellen aus der alten Autowelt und viele Premieren für eine neue Zeit auf.