Organisationen /

Bertelsmann

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Europafahne vor dem Europäischen Parlament in Straßburg. Die meisten Europäer sehen die Vergangenheit positiver als die Gegenwart. Foto: Karl-Josef Hildenbrand
Skepsis auch bei Einwanderung

Europäer sehen Vergangenheit rosiger als Gegenwart

Wer die Vergangenheit positiver sieht als die Gegenwart, ist gegenüber EU und Einwanderung tendenziell kritischer eingestellt. Das sagt eine Bertelsmann-Umfrage. Frauen schauen beim Blick zurück seltener durch eine rosa Brille als Männer.

Europafahne vor dem Europäischen Parlament in Straßburg. Die meisten Europäer sehen die Vergangenheit positiver als die Gegenwart. Foto: Karl-Josef Hildenbrand
Umfrage in der EU

Europäer sehen die Vergangenheit rosiger als die Gegenwart

Wer die Vergangenheit positiver sieht als die Gegenwart, ist gegenüber EU und Einwanderung tendenziell kritischer eingestellt. Das sagt eine Bertelsmann-Umfrage.

P_1A57JD.jpg
Flüchtlingstrail

Hier ist eine Lösung für die Migrationsfrage

Plus Tausende Verzweifelte sind derzeit Richtung USA unterwegs - wie im Bestseller-Roman „Die Hungrigen und die Satten“. Was lernen wir daraus?

Tag für Tag finden Sie an dieser Stelle einen Rückblick auf Ereignisse, Anekdoten, Geburts- oder Sterbetage, die mit diesem Datum verbunden sind. Foto: dpa
Was geschah am ...

Kalenderblatt 2018: 14. Oktober

Das aktuelle Kalenderblatt für den 14.

Copy%20of%20_K__0825(1).tif
Landsberg

Studie: Bildungshunger ist im Landkreis Landsberg am größten

Im Landkreis Landsberg lernt jeder Vierte noch dazu. Die regionalen Unterschiede sind sehr groß.

Copy%20of%2067399586.tif
Buchbesprechung

Neues Buch: Jetzt rettet der 101-Jährige die Welt

Der schwedische Bestsellerautor Jonas Jonasson ist mit einem neuen Roman über den liebenswert-skurrilen Allan Karlsson zurück.

Wutverzerrtes Gesicht: Polizisten versuchen in der Chemnitzer Innenstadt, ein Aufeinanderprallen von rechten und linken Gruppen zu verhindern. Foto: Sebastian Willnow
Newsletter

SECHS um 6: Chemnitz, Erzieher-Mangel und Schweinsteigers Abschied

Mit unserem Chefredakteurs-Newsletter starten sie informiert in den Tag. Die Themen heute: Rechtsfreie Räume in Deutschland, Erzieher-Mangel und Schweinsteiger.

Der Regisseur Tom Tykwer steht dem Mauer- und Kunstprojekt DAU Freiheit beratend zur Seite. Foto: Jörg Carstensen
"Skandal im Sperrbezirk"

Kunstprojekt: Berlin soll wieder eine Mauer bekommen

Niemand hat mehr die Absicht, eine Mauer zu errichten. Oder doch? In Berlin wird ein geheimnisumwittertes Kunstprojekt vorgestellt - das hat prominente Unterstützung.

Ein Jugendlicher gibt Nachhilfe: Auf welche Weise sie sich ehrenamtlich einbringen wollen, ist den Teilnehmern der Aktion selbst überlassen. Foto: Malte Christians/Archiv
Bildung

Immer mehr Schüler nehmen Nachhilfe

Nicht nur Kinder mit Notenproblemen holen sich Unterstützung. Auch gute Schüler nehmen Nachhilfe. Doch das ist nicht immer sinnvoll.

gluecklichsein.jpg
Landkreis Augsburg

Wie geht’s den Familien im Augsburger Land?

Der Jugendhilfe-Planer Günter Katheder-Göllner sagt: Trotz des Wirtschaftsbooms nimmt der finanzielle Druck auf Eltern mit Kindern zu.