Organisationen /

Borussia Mönchengladbach

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Für die italienische Fußball-Nationalmannschaft nominiert: Vincenzo Grifo. Foto: Uwe Anspach
Nations League

"Zehner" seit Geburt: Hoffenheims Grifo darf für Italien ran

Vincenzo Grifo ist bei der TSG 1899 Hoffenheim in dieser Saison selten in Erscheinung getreten. Jetzt darf er plötzlich für die Squadra Azzurra ran. Für diesen Anruf hat Grifo lange gekämpft.

Der Katarer Almoez Ali (l) schießt auf das Tor vom Schweizer Torhüter Yvon Mvogo. Foto: Ennio Leanza/KEYSTONE
0:1-Niederlage

Schweizer Nati unterliegt dem nächsten WM-Gastgeber Katar

Die Schweizer Fußball-Nationalmannschaft hat sich in einem Testspiel gegen Katar blamiert.

Gladbachs Alassane Plea war mit drei Toren Matchwinner. Foto: Carmen Jaspersen
3:1-Auswärtssieg in Bremen

Torjäger Pléa macht Borussia zum Topteam

Nach einer enttäuschenden Saison stellten sie in Gladbach vieles auf den Prüfstand - und holten mit Alassane Pléa einen Topstürmer. Der Franzose trifft und trifft und trifft. Weshalb die Borussia auf Platz zwei in die Länderspielpause geht.

Der Bremer Davy Klaassen sieht keine Werder-Krise. Foto: Daniel Reinhardt
Werder-Neuzugang

Bremens Klaassen: "Wir haben keine Krise"

Trotz zuletzt drei Niederlagen in Serie sieht Bremens Rekord-Einkauf Davy Klaassen seine Mannschaft nach wie vor im Soll.

Julian Brandt brachte Leverkusen in Gladbach in Führung. Foto: Federico Gambarini
DFB-Pokal

Bayer kontert sich ins Achtelfinale - Kantersieg in Gladbach

Bayer Leverkusen scheint seine Krise überwunden zu haben. Die Werkself siegt zum zweiten Mal binnen vier Tagen hoch und übersteht die 2. Pokalrunde.

Das Logo des Fußball-Zweitligisten Hertha BSC.

Hertha BSC Berlin

Gladbachs Sportdirektor Max Eberl (l) und Trainer Dieter Hecking stehen zusammen. Foto: Carmen Jaspersen
Borussia Mönchengladbach

Eberl will in Kürze mit Hecking über neuen Vertrag sprechen

Fußball-Bundesligist Borussia Mönchengladbach will in Kürze mit Trainer Dieter Hecking über eine Verlängerung seines auslaufenden Vertrages sprechen.

Das Logo des Fußball-Zweitligisten FSV Frankfurt.

FSV Frankfurt

Das Logo des Fußball-Erstligisten Borussia Mönchengladbach. Foto:
1. Bundesliga

Borussia Mönchengladbach

Niklas Dams spielt nun für Servette Genf. Foto: Rolf Vennenbernd

Servette Genf verpflichtet früheren Gladbacher Dams

Servette Genf hat den deutschen Innenverteidiger Niklas Dams verpflichtet.