Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Oktoberfest.jpg
München

Wird das Rote Kreuz auf der Wiesn verdrängt?

Es gibt einen neuen Bewerber für den Sanitätsdienst auf dem Oktoberfest in München. So reagiert das Bayerische Rote Kreuz.

DSC_0086.JPEG
Maibaumfeier

Neusäß stellt seinen Maibaum auf

Brotzeit, Festbier und gute Laune - auch heuer ist bei der Neusässer Maibaumfeier wieder viel geboten. Was genau, erfahren Sie hier.

2018-04-11_Wohnen%20im%20Alter_4.jpg
Lechfeld

Die Probleme im Alter – und mit Gert

Viele Besucher informieren sich in der Kleinaitinger Lechfeldhalle über „Wohnen im Alter“

Copy%20of%20Buch_Horst_Hammer_Fischach3(1).tif
Fischach

Literarische Reise in die Zeit der Ahnen

Die Geschichten über seine Vorfahren haben Horst Hammer so fasziniert, dass er ein Buch darüber geschrieben hat

Copy%20of%20DSC04693.tif
Fliegerbombe

So erlebten die Neu-Ulmer die Evakuierung

Weil ein Blindgänger entschärft wird, müssen 10.400 Bürger die Innenstadt verlassen. Das Bayerische Rote Kreuz hilft denen, die es nicht alleine schaffen.

Copy%20of%20MMA_04631(1).tif
Neusäß

Dreifache Mutter – Chefärztin – Powerfrau

Julia Welzel war erst 35, als sie ihren Doktor machte. Nun leitet sie seit 14 Jahren die Dermatologie am Klinikum-Süd. Wie sie ihr Familienleben organisiert

Copy%20of%20IMG_9112.tif
Wertingen/Landkreis Dillingen

Alles können die Wertinger Einsatzkräfte nicht durchspielen

Die Leute im Katastrophenschutz in der Region zeigen sich für den Ernstfall gerüstet. Warum gerade Wertingen eine besondere Rolle zufällt.

Copy%20of%20DSC04699.tif
Eindrücke

Ruhe, Radau und ein Regenschirm

In Neu-Ulm dreht sich alles um die Entschärfung des Blindgängers. Mancherorts ist es ungewohnt still, mancherorts riecht es unangenehm. Kinder toben und Erwachsene machen Ärger

Copy%20of%20KAYA2714.tif
Neu-Ulm

Die Bombe ist in Rekordzeit entschärft

Beim Einsatz rund um den 450 Kilogramm schweren Sprengkörper lief alles wie am Schnürchen. Jetzt werden Rufe nach einer Generaluntersuchung des Gebiets laut. 

KAYA2714.JPG
Neu-Ulm

Die Bombe ist in Rekordzeit entschärft

Beim Einsatz rund um den Sprengkörper lief alles wie am Schnürchen. Die Stadt will nun alles daran setzen, dass auf der Baustelle flächendeckend sondiert wird.