BSH Hausgeräte GmbH
Aktuelle Nachrichten und Informationen zum Thema

Artikel zu "BSH Hausgeräte GmbH"

Drei aktuelle Mitglieder des Lauinger Stadtrats werden sich mehr zur Wahl stellen lassen.
Lauingen

Wahlen: Diese Lauinger Stadträte hören auf

Plus Für drei Mitglieder des Gremiums ist im März Schluss. Darunter ist auch Claudia Stocker, die zwei Mal als Bürgermeisterin kandidierte.

Klaus-Dieter Seib, Aman Ghorab und Petra Dintner präsentieren die hochmodernen Produktionsanlagen der Firma Wirthwein am Standort Friedberg. 	Foto: Thomas Goßner
Unternehmen

Wirthwein bleibt auf Expansionskurs

Für den Kunststoffspezialisten aus Creglingen hat sich der Einstieg bei der insolventen emQTec gelohnt. Am Standort Derching wurden rund 20 Millionen Euro investiert und über 100 neue Arbeitsplätze geschaffen

„Damals haben wir zu lange gewartet und fast sechs Monate, bis wir kurzarbeitsfähig waren.“Zwei Mitarbeiter verlassen ein Büro. In einigen Firmen im Kreis Dillingen gibt es Kurzarbeit – und damit spontan frei.
Landkreis

Konjunktur im Landkreis: Mit Kurzarbeit gegen die Krise

Plus Die Stimmung der Wirtschaft in der Region trübt sich ein. Im Landkreis arbeiteten zuletzt 600 Mitarbeiter verkürzt. Warum sich manche Firmenchefs vor diesem Mittel scheuen.

Das  Logistikzentrum des Dillinger Geschirrspülerwerks erhält eine große Fotovoltaik-Anlage.
Dillingen

Sonnenenergie vom BSH-Dach

Eine große Fotovoltaik-Anlage kommt aufs Logistikzentrum des Dillinger Geschirrspülerwerks. Für einen Stadtrat ist das "die Freude der Woche".

Lehrlinge der Dillinger BSH Hausgeräte GmbH unterrichten an der Theresia-Haselmayr-Schule. Die Zusammenarbeit machte beiden Seiten sichtlich Spaß.
Projekt

Wenn Azubis Ausbilder werden

Lehrlinge der BSH Hausgeräte GmbH unterrichten an der Theresia-Haselmayr-Schule

Mikko Reinikainen, CEO der finnischen Firma Safera, bedient auf der IFA einen «Smart Cooking Sensor».
IFA 2019

Wie Apps zum Küchenchef werden

Das Handy wird zur Kommandozentrale im Haushalt, steuert Backöfen, Waschmaschinen und Heizung. So verkünden es die Hausgerätehersteller auf der Technikmesse IFA. Sie haben noch nicht alle Kunden überzeugt.

Wirtschaftsingenieur Michael Braunschmidt hat zweieinhalb Jahre den Standort Dillingen der BSH Hausgeräte GmbH geleitet.
Dillingen

Der Standortleiter hat das Dillinger Spülerwerk verlassen

Michael Braunschmidt wechselte nach zweieinhalb Jahren von der BSH Hausgeräte GmbH in ein anderes Unternehmen. Wie sich der Absatz entwickelt.

Die BSH Hausgeräte GmbH investiert einen zweistelligen Millionenbetrag in ihre Kältefabrik in Giengen.
Dillingen/Giengen

Giengen: BSH investiert Millionen in Kältefabrik

Der Hausgeräte-Konzern setzt auf Premium-Einbaugeräte und will Vorreiterrolle bei vernetzten Produktionsanlagen ausbauen

Diese Soldaten des Informationstechnikbataillons 292 gehören zum Organisationsteam, das den Tag der Bundeswehr am 15. Juni in Dillingen vorbereitet.
Tag der Bundeswehr 2019

Alle Infos zum Tag der Bundeswehr in Dillingen

Am 15. Juni 2019 findet in Dillingen der Tag der Bundeswehr statt. Hier finden Sie alle Informationen zu Anfahrt, Programm, Parkplätzen und Regeln.

Einst fing Cornelia Schwarz als Auszubildende bei BSH Haushaltsgeräte an. Sie bildete sich weiter, machte noch einen Bachelor in Elektrotechnik. Seit zwei Jahren ist sie Ausbildungschefin.
Lehrstellenoffensive

Cornelia Schwarz wurde von der Auszubildenden zur Chefin

Vor 18 Jahren begann Cornelia Schwarz bei BSH Haushaltsgeräte in Dillingen ihre Ausbildung. Heute ist sie für etwa 80 technische Azubis verantwortlich.

Sieht aus wie ein Tablet-PC. Ist aber ein Projektor, der Küchenrezepte auf die Arbeitsfläche wirft. Bosch will mit dieser Idee jetzt punkten.
Geschirrspüler-Werk

Was Gerätehersteller BSH mit dem Werk in Dillingen vorhat

Der Haushaltsgerätehersteller BSH setzt auf Digitalisierung - auch in dem Geschirrspüler-Werk in Dillingen. Insgesamt leidet der Konzern unter der Konjunktur.

Bei Fleischern und Fleischereifachverkäufern ist das Angebot an Ausbildungsplätzen besonders groß.
Landkreis Dillingen

Ausbildung: Gehen uns bald die Metzger aus?

Plus 640 Ausbildungsstellen und nur 496 suchende Jugendliche. Ein Gundelfinger Metzger und ein Wertinger Konditor erzählen. Kann die „Fit for Job“ helfen?

Manche Jobs lassen sich gut von zu Hause erledigen. Andere nicht.
Heimarbeit

Wie Firmen aus der Region mit dem Thema Home-Office umgehen

Die SPD will mobiles Arbeiten für alle einführen. Viele Unternehmer bieten das ihren Mitarbeiter schon an. Sie sehen Heimarbeit aber auch kritisch.

Die BSH Hausgeräte GmbH in Dillingen ist mit Abstand der größte Arbeitgeber im Landkreis. 2018 hatte es beim Absatz der Geräte eine Delle gegeben,  Sparmaßnahmen waren die Folge.
Dillingen

Absatz rückläufig: Bei BSH Hausgeräte wird gespart

Weil 2018 der Absatz zurückging, will BSH die Ausgaben senken. Wie der Dillinger Standortchef Michael Braunschmidt die künftige Entwicklung sieht.

Der Fischmarkt mit der Fischauktionshalle steht während einer Sturmflut unter Wasser.
Entwarnung für Nordseeküste

Sturmtief "Benjamin" zieht weiter: Sturmflut an der Ostsee

Schnee im Süden, Hochwasser im Osten: An der Ostsee steht die zweite Sturmflut dieses Jahres bevor. Für die Nordseeküste gibt es Entwarnung.

Nadine Illa aus Dillingen ist Kandidatin bei „Der Bachelor“ 2019.
Bachelor 2019

Nadine Illa: „Habe nicht ganz Dillingen gedatet“

Nadine Illa aus Dillingen löste mit einer Äußerung Wirbel aus. Jetzt bezieht die Kandidatin von „Der Bachelor“ 2019 Stellung.

Spaziergänger sind in Warnemünde an der aufgewühlten Ostsee unterwegs.
Ostsee-Fähre rammt Anleger

Sturmtief "Benjamin" fegt über deutsche Küsten

Sturmtief "Benjamin" wütet über den deutschen Küsten. Gegen Mittag erreicht eine Sturmflut die Hochseeinsel Helgoland. Manche Fährverbindung zu anderen Inseln wurden eingestellt.

Das neue Logistikzentrum von BSH ist inzwischen in Dillingen eröffnet worden.
Dillingen

Dillingens Wirtschaft „hat Power“

Oberbürgermeister Frank Kunz teilt mit, dass die Gewerbesteuer 2018 in der Kreisstadt kräftiger sprudelt als geplant. Aber wie viel mehr wird es am Ende sein?

Die Möglichkeit im Home-Office, also in den eigenen vier Wänden, zu arbeiten, ist ein Modell der modernen Arbeitswelt. Gerade junge Arbeitnehmer legen einen großen Wert auf Flexibilität, berichten mehrere Personaler im Landkreis Dillingen.
Landkreis Dillingen

Tüfteln an der besten „Work-Life-Balance“

Wie stehen Firmen in der Region zu modernen Arbeitszeitmodellen? Über das, was geht und was nicht geht, gibt es unterschiedliche Vorstellungen.

BWZ-Nordschwaben-Inhaber und -Geschäftsführer Johann Egger überprüft mit einer Schublehre Werkstücke der Azubis im Fachbereich Metallverarbeitung.
Dillingen

Seine „Schüler“ kommen aus ganz Nordschwaben

Im BWZ in Dillingen gibt es verschiedene Weiterbildungsmaßnahmen. Daneben werden junge Leute binnen zwei Jahren zu Fachkräften ausgebildet.

Freuen sich über die erfolgreiche Radl-Mitmachaktion (von links): Helmut Esser (Leiter Personal Josef Gartner GmbH), Stefan Huber (Gewinner), Holger Kopf (Vertreter Betriebsrat), Gerhard Kranz (Bereichsleiter AOK), Johann Friegel (Firmenkundenberater AOK), Stephanie Schäferling (vbw).
Landkreis Dillingen

Aktion: Radfahrer sparen über drei Tonnen CO2

Im Rahmen der Initiative „Mit dem Rad zur Arbeit“ radelten hunderte Beschäftigte aus der Region. Der Hauptpreis geht nach Bachhagel. 

Verschiedene Werke, die im Kreativtraining der Caritas-Tagesstätte, der Maltherapie der Selbsthilfegruppe Depression und in der Malgruppe der Elisabethenstiftung entstanden sind, zeigt derzeit eine Ausstellung in der Sparkasse Wertingen.
Wertingen

Wenn Menschen die Arbeit überfordert -  ein Austausch in Wertingen

Die Psyche und das seelische Wohlbefinden am Arbeitsplatz standen dieses Jahr im Mittelpunkt der Tage zur seelischen Gesundheit im Landkreis Dillingen. Tanja Weil erzählte in Wertingen von ihrem Weg aus der Krise.

Claudia Stocker, Kandidatin der FDP, bei ihrer Wahlveranstaltung im Kolpinghaus.
Lauingen

Claudia Stocker: Sie kennt die Stadt

Die 49-jährige Einkäuferin bei BSH Hausgeräte ist die Kandidatin der FDP für die Lauinger Bürgermeisterwahl.

Die Verkehrsbelastung auf der Ortsdurchfahrt in Wittislingen erreiche immer neue Höchststände, klagt Bürgermeister Ulrich Müller.
Egautal

„Belastungsgrenze in Wittislingen ist überschritten“

Bürgermeister Müller fordert, die Staatsstraße 2033 auf Vordermann zu bringen. Der Freistaat dürfe die Anwohner nicht vergessen.