Bulgarien
Aktuelle Nachrichten und Informationen zum Thema

Artikel zu "Bulgarien"

Copy%20of%20PM_303-2019_Gruppenbild_Einb%c3%bcrgerungsfeier.tif
Feier

Landrat heißt neue deutsche Staatsbürger willkommen

20 Bürger aus ganz unterschiedlichen Staaten haben ihre Einbürgerungsurkunden erhalten

Bulgarische Fans fielen mit rassistischen Parolen auf. Foto: Nick Potts/PA Wire/dpa
Nach Rassismusskandal

Bulgarien mit zwei Geisterspielen bestraft

Die UEFA hat den bulgarischen Fußball-Verband nach den rassistischen Ausfällen der Fans in der EM-Qualifikation hart bestraft.

Weihnachten im Karton

Hier gibt es Annahmestellen

201910232136_40_374746_201910232131-20191023193301_MPEG2_00.jpg
Video

Großbritannien: 39 Leichen in Lkw-Sattelauflieger entdeckt

Mehrere Dutzend Leichen liegen in einem Lkw-Auflieger in England. Das Fahrzeug war in Bulgarien registriert. Ein Verdächtiger kommt aus Nordirland. Was ist geschehen?

201910231606_40_374165_201910231601-20191023140249_MPEG2_00.jpg
Video

39 Tote in Container in Großbritannien entdeckt

Mehrere Dutzend Leichen sind in einem Lkw-Container in England gefunden worden. Das Fahrzeug soll aus Bulgarien kommen.

Spurensicherung im Waterglade Industrial Park, in Essex. Foto: Aaron Chown/PA Wire/dpa
Grays

Grausiger Fund in Großbritannien: 39 Tote in einem Lastwagen entdeckt

39 Leichen sind in einem Lkw-Container östlich von London entdeckt worden. Das Fahrzeug soll aus Bulgarien kommen.

Ist nicht länger Trainer der bulgarischen Nationalmannschaft: Krassimir Balakow. Foto: Uwe Anspach/dpa
Rassismus-Eklat

Bulgariens Nationaltrainer Balakow tritt zurück

Der frühere Bundesliga-Profi Krassimir Balakow ist nach dem Rassismus-Eklat in der EM-Qualifikation gegen England als Trainer der bulgarischen Fußball-Nationalmannschaft zurückgetreten.

Bulgarische Fans fielen mit rassistischen Parolen auf. Foto: Nick Potts/PA Wire/dpa
EM-Qualifikation

Rassismus-Vorfälle: Bulgarische Fußball-Fans festgenommen

In Bulgarien sind nach den Rassismus-Vorfällen beim EM-Qualifikationsspiel gegen England sechs bulgarische Fußballfans festgenommen worden.

Nicht einer Meinung mit Krassimir Balakow: Englands Raheem Sterling. Foto: Vadim Ghirda/AP/dpa
Rassismus-Vorfälle

Sterling stichelt gegen Bulgarien-Coach Balakow

Nach den rassistischen Vorfällen beim Fußballspiel der EM-Qualifikation zwischen Bulgarien und England (0:6) hat der zweifache englische Torschütze Raheem Sterling gegen Bulgariens Trainer Krassimir Balakow gestichelt.

Eine Schande für den Fußball: Bulgarische Fans beim Spiel gegen England. Foto: Nick Potts/PA Wire/dpa
EM-Qualifikation

Hitler-Gruß und Militär-Salut - "Schreckliche Nacht"

Der Fußball geriet in Sofia und Paris in den Hintergrund. Während in Bulgarien rassistische Ausschreitungen auf den Rängen den Abend dominierten, zeigten türkische Nationalspieler in Frankreich wieder Militärgrüße. UEFA und FIFA zeigen deutliche Reatkionen.

Bedient: England-Coach Gareth Southgate (r) nach der Pleite in Prag. Foto: Nick Potts/PA Wire/dpa
Quali-Niederlage in Prag

"Nicht gut genug": England hadert nach historischer Pleite

England hat das EM-Ticket noch nicht sicher. Frankreich und Portugal haben nach Pflichtsiegen beste Aussichten. Die kommenden Qualifikationsspiele werden zur Rechenaufgabe.

Eine Schande für den Fußball: Bulgarische Fans beim Spiel gegen England. Foto: Nick Potts/PA Wire/dpa
Kommentar

Klubs und Verbände brauchen mehr Mut statt weichgespülter PR

Plus Fußballstadien werden mehr und mehr zur Bühne für politische Stimmungsmache. Rote Linien sind nötig, aber gerade die Fifa-Bosse schrecken davor zurück.

Copy%20of%20Internationaler_Gutenberg_Pokal_2019.tif
Sportakrobatik

Friedberger Akrobaten trumpfen bei Pokal-Turnier in Mainz auf

Ein Trio des TSV Friedberg kann sich gegen starke Konkurrenz durchsetzen und gewinnt den Gutenberg-Pokal.

Angesichts der Militäroffensive der Türkei in Nordsyrien hängt nun ein Fragezeichen über einem geplanten VW-Werk nahe Izmir. Foto: Sebastian Gollnow/dpa
Investitionen

Nach Türkei-Einmarsch in Syrien: Bulgarien buhlt um VW-Werk

Eigentlich sollte bei Izmir ein VW-Werk entstehen. Nach dem Einmarsch der Türkei in Syrien ist das vorerst vom Tisch. Nun wittern andere Länder ihre Chance.

Copy%20of%20dpa_5F9E9C00EB774C6C.tif
Fußball

Wie Türkiyemspor Mindelheim über die Salut-Grüße denkt

Provokant oder patriotisch: Seit Tagen wird über die salutierenden türkischen Nationalspieler diskutiert. Bei Türkiyemspor Mindelheim gibt man sich entspannt.

Eine Schande für den Fußball: Bulgarische Fans beim Spiel gegen England. Foto: Nick Potts/PA Wire/dpa
Skandal in Sofia

Hitlergrüße und Affenlaute: Bulgarien droht UEFA-Anklage

Der Fußball geriet am Montagabend in Sofia und Paris in den Hintergrund. Während in Bulgarien rassistische Ausschreitungen auf den Rängen den Abend dominierten, zeigten türkische Nationalspieler in Frankreich wieder Militärgrüße. Nun ist die UEFA gefragt.

Copy%20of%20dpa_5F9E9E005BC0D2FB.tif
Fußball

Bulgarien gegen England: Der Abend der Schande

Beim Länderspiel in Bulgarien werden englische Spieler mit Affenlauten und dem Hitlergruß beleidigt. Die Partie stand vor dem Abbruch und schlägt hohe Wellen.

Coach Gareth Southgate (l) und Harry Kane (M) besprechen sich wegen rassistische Gesänge mit dem Schiedsrichter. Foto: Nick Potts/PA Wire/dpa
EM-Qualifikation

Hitlergruß und Affenlaute: Rassismus-Eklat bei Bulgarien gegen England

Beim Länderspiel der EM-Quali zwischen England und Bulgarien haben rassistische Äußerungen von Zuschauern für Entsetzen gesorgt. Das Spiel stand vor dem Abbruch.

Beim Spiel der Engländer in Sofia kam es in der ersten Halbzeit zu rassistischen Äußerungen bulgarischer Fans. Foto: Vadim Ghirda/AP/dpa
Englischer Verband

Nach Rassismus-Vorfall: FA fordert Untersuchung

Sofia (dpa) - Der englische Fußball-Verband FA hat nach den rassistischen Vorfällen beim EM-Qualifikationsspiel in Sofia Untersuchungen durch die UEFA gefordert, schrieb die FA nach dem 6:0-Sieg in Bulgarien.

Tschechiens Patrik Schick (l) beim Kopfballduell mit dem Engländer Danny Rose. Foto: Nick Potts/PA Wire/dpa
Niederlage in Prag

England verpasst vorzeitige EM-Qualifikation

Die englische Fußball-Nationalmannschaft hat die vorzeitige Qualifikation für die EM 2020 verpasst.

Kann mit Belgien das EM-Ticket lösen: Coach Roberto Martinez. Foto: Virginie Lefour/BELGA/dpa
Qualifikationsspiele

Spanien, Italien, Belgien vor EM-Ticket

In der EM-Qualifikation stehen die ersten Entscheidungen an. Fast ein Dutzend Teams hat Chancen, im Oktober vorzeitig das Ticket für die Endrunde 2020 zu buchen. Belgien und England fehlt nur noch ein Sieg. Die Lage in der deutschen Gruppe ist komplizierter.

Deniz Yücel hält die Festrede zur Eröffnung der Bad Hersfelder Festspiele. Foto: Michael Kappeler
Istanbul

Diese Deutschen stehen in der Türkei vor Gericht

In der Türkei stehen in den kommenden Wochen mindestens neun Deutsche vor Gericht. Was wird ihnen vorgeworfen? Ein Überblick.

Copy%20of%20DSC_0008.tif
Musik

Fünf Frauen begeistern in Oettingen

Die Gruppe Shalamazl tritt in der Goldenen Gans auf. Die Musikerinnen spielen nicht nur unterschiedliche Instrumente und singen mehrstimmig – ihre Texte reißen mit

Die deutschen Volleyballer haben noch eine Chance, sich für die Olympischen Spiele in Tokio zu qualifizieren. Foto: Piroschka Van De Wouw/ANP
Achter-Turnier in Berlin

Volleyball-Männer mit lösbarer Gruppe für Olympia-Quali

Die deutschen Volleyballer treffen im Kampf um ihre letzte Olympia-Chance für Tokio 2020 auf machbare Gruppengegner.

Drei 14-Jährige und die beiden Zwölfjährigen stehen im Verdacht, am Freitagabend in Mülheim an der Ruhr eine junge Frau in einem Waldstück vergewaltigt zu haben. Foto: Roland Weihrauch
Mülheim an der Ruhr

Frau vergewaltigt: Familie des Tatverdächtigen (14) droht Abschiebung

Die mutmaßliche Vergewaltigung einer jungen Frau in Mülheim an der Ruhr hat nun wohl Folgen für die gesamte Familie des Tatverdächtigen.