Organisationen /

Bund der Deutschen Katholischen Jugend

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Copy%20of%20MMA_09743(1).tif
Diedorf

Jakob Herberg hat die Biber ganz genau im Visier

Der 18-Jährige absolviert ein Jahr lang in Diedorf ein Freiwilliges Ökologisches Jahr. Zu seinen Aufgaben gehört auch, einen Film zu drehen.

Copy%20of%20P2370758-2.tif
Tradition

Singen, Segen, Gutes tun

In der Region waren wieder viele Sternsinger unterwegs. Hier sind weitere Fotos

98326222.jpg
Donau-Ries

Betrugsmasche: So fliegen Fake-Sternsinger auf

Plus Immer wieder tauchen im Dezember falsche Sternsinger auf. Sie standen sogar schon vor Gericht. Das sagt der Oettinger Stadtpfarrer Manz über die Nachahmer.

Copy%20of%20%c3%96kologie_Glaubenberg.tif
Aktion

Im Einsatz für Orchideen und Wildbienen

Absolventen eines Freiwilligen Ökologischen Jahres sind im Donau-Ries-Kreis aktiv

Bayerns Ministerpräsident Markus Söder hängt ein Kreuz im Eingangsbereich der bayerischen Staatskanzlei auf. Foto: Peter Kneffel
Laute Kritik hält an

CSU verteidigt bayerische Kruzifix-Pläne

Die CSU ist überzeugt: Alle bayerischen Behörden brauchen ein Kreuz in ihrem Eingangsbereich. Kirchen und Opposition sehen das anders und üben lautstarke Kritik.

Copy%20of%208612%20Schlussgebet.tif
Glauben

Wege zu Jesus mit Hashtag und Rap-Rhythmus

Der Jugendkreuzweg „#beimir“ bietet Berührungspunkte zwischen konkreten Lebensfragen und den Stationen des Leidens Christi. Dies kann Konfessionen und Gesinnungen überbrücken – nicht nur bei Jugendlichen

11.3 Josef.jpg
Josefi-Tag 2018

Wer war eigentlich der heilige Josef?

Montag ist Josefi-Tag. Bis vor 50 Jahren war das in Bayern ein gesetzlicher Feiertag zu Ehren des Heiligen Josef. Eine eigene Partei kämpft für die Wiedereinführung.

IMG_0959.JPG
Vorschau

66 Angebote für Kinder und Jugendliche im Landkreis

Kreisjugendring hat sein Ferien- und Freizeitprogramm 2018 vorgestellt. Es gibt Angebote speziell für Mädchen, für Jüngere und für Naturburschen.

_JOR5809.JPG
Heilige Drei Könige

Sternsinger 2018: Wofür steht eigentlich C+M+B?

Verkleidet als Heilige Drei Könige zogen die Sternsinger wieder von Haus zu Haus und schrieben "C+M+B" über die Türen. Aber: Was bedeutet das eigentlich? Woher stammt der Brauch?

Copy%20of%20P1310878.tif
Altenstadt

Jetzt kommen die Sternsinger

Vielerorten sind am Wochenende Caspar, Melchior und Balthasar unterwegs. Sie sammeln Geld für gute Zwecke.