Bundesagentur für Arbeit
Aktuelle Nachrichten und Informationen zum Thema

Artikel zu "Bundesagentur für Arbeit"

Um die Klimaschutz-Ziele für 2030 zu erreichen, sollen unter anderem der CO2-Ausstoß einen Preis erhalten und Benzin, Heizöl sowie Erdgas teurer werden.
Klimaschutz

Studie: Klimapaket wirkt sich wenig auf Beschäftigung aus

Bahnfahren wird günstiger, Fliegen und Heizen mit Öl teurer - das Klimapaket werden wir spüren. Die Folgen für die Wirtschaft bleiben jedoch gering, sagen Experten.

Wer eine Steuernachzahlung stunden lassen möchte, muss diesen Antrag gut begründen.
Für Aufschub

Antrag auf Steuerstundung gut darlegen

Anträge an Behörden stellen Steuerzahler am besten mit guter Begründung. Bevor eine Inkassostelle eine Entscheidung fällen, muss sie wichtige Unterlagen sichten. Worauf man sich sonst berufen kann.

Wer künftig die neue Ausbildung zur Pflegefachfrau absolviert, kommt mit Älteren genauso in Kontakt wie mit Kindern oder Babys.
Neu geregelt

Für wen eignet sich die Pflegefach-Ausbildung?

Babys, Kinder oder Ältere: Angehende Pflegefachkräfte erhalten künftig eine universelle Ausbildung in allen Pflegebereichen. Was Interessierte wissen müssen.

Die Nördlinger Firma SPN hat Kurzarbeit angemeldet. Seit dem 7. Januar gilt diese und ist für ein halbes Jahr angesetzt. Im Oktober hat man angefangen, die Überstunden im Unternehmen abzubauen, um sich darauf vorzubereiten.
Wirtschaft

Kurzarbeit bei SPN angemeldet

Plus Das Unternehmen meldet ab Januar Kurzarbeit an, darauf hat sich die Firma seit Oktober vorbereitet. Die Agentur für Arbeit äußert sich zur Lage im Landkreis.

Arbeitsmarkt

Etwas mehr Arbeitslose

Die Weilheimer Agentur blickt auf eine stabile Lage im abgelaufenen Jahr zurück. Die aktuellen Zahlen

Seit November 2018 zeigt das Parkleitsystem in Günzburg, wo sich in der Stadt noch freie Parkplätze befinden.
Landkreis Günzburg

Wie leicht ist die Parkplatzsuche in Städten im Landkreis?

Wie Städte in der Region mit dem Mangel an Stellplätzen umgehen und was sich in Zukunft verändern soll.

Detlef Scheele, Vorsitzender des Vorstands der Bundesagentur für Arbeit.
Sanktionen

Hartz-IV-Reform: BA-Chef fordert "Rechtssicherheit" für seine Behörde

Die Regierung muss das Hartz-IV-System reformieren - die Vorgaben dazu kommen vom Bundesverfassungsgericht. Die Bundesagentur wünscht sich Rechtssicherheit.

13 Firmen im Kreis Neu-Ulm meldeten zum Jahresschluss 2019 Kurzarbeit an, 615 Arbeitnehmer waren davon betroffen.
Landkreis Neu-Ulm

13 Betriebe im Landkreis Neu-Ulm melden Kurzarbeit an

Kurzarbeit und höhere Arbeitslosigkeit: Es gibt schlechte Nachrichten aus dem Jahr 2019. Die Arbeitsagentur zieht dennoch eine positive Bilanz.

Arbeitsamtschefin Maria Amtmann freut sich über das gute Jahr 2019 auf dem Allgäuer Arbeitsmarkt.
Unterallgäu

Auffälliger Rückgang bei der Zeitarbeit im Raum Mindelheim

In vielen Branchen werden im Unterallgäu immer mehr Menschen fest angestellt – und nicht nur als Mini-Jobber.

1017 arbeitssuchende Hartz-IV-Empfänger gibt es im Landkreis. Die Mitarbeiter des Jobcenters wollen mit ihnen künftig auch präventiv arbeiten, um zu verhindern, dass die Kinder der Betroffenen später ebenfalls zu Hartz-IV-Beziehern werden.
Aichach-Friedberg

Arbeitsvermittler wollen verstärkt „Hartz-IV-Karrieren“ verhindern

Plus Das Jobcenter wird künftig vor allem bei Langzeitarbeitslosen die Prävention in den Mittelpunkt rücken. Zudem will es das berufliche Potenzial von Frauen heben.

Die Agentur für Arbeit gab am Freitag die aktuellen Zahlen für den Landkreis bekannt: Demnach stieg die Arbeitslosenquote auf 2,0 Prozent.
Aichach-Friedberg

Arbeitslosenquote steigt im Landkreis auf 2,0 Prozent

Plus Die Arbeitslosenquote steigt im Jahresvergleich auf 2,0 Prozent. Die Zahl der Langzeitarbeitlosen sinkt, bei anderen Personengruppen sieht es weniger gut aus.

Die Arbeitslosenquote im Kreis Günzburg ist zum Jahresende leicht auf 2,3 Prozent gestiegen.
Günzburg

Mehr Menschen sind im Landkreis Günzburg ohne Arbeit

Fast 1700 Personen im Landkreis sind arbeitslos gemeldet. Kurzarbeit in sechs Firmen betrifft rund 390 Personen.

Die Agentur für Arbeit Donauwörth hat die Zahlen für den Landkreis Dillingen für das Jahr 2019 bekannt gegeben.
Landkreis Dillingen

Die Konjunkturschwäche ist auch im Landkreis Dillingen spürbar

Die Arbeitslosigkeit ist bei allen Personengruppen im Kreis Dillingen gestiegen, aber überdurchschnittlich bei Männern.

Im Ries sind mehr Menschen arbeitslos. Gleichzeitig führt die Agentur für Arbeit weniger offene Stellen.
Arbeitslosigkeit

Die Arbeitslosigkeit im Ries steigt leicht

Im Dezember lag die Arbeitslosenquote bei 1,8 Prozent. Damit ist sie im Vergleich zum Vorjahr und zum November gestiegen.

Die Bundesagentur für Arbeit in Günzburg hat die Herkunft der Beschäftigten analysiert.
Günzburg

Zuwanderer mildern den Mangel an Fachkräften

Die Arbeitsagentur verzeichnet einen Rekord: Über 217000 Menschen waren Ende März sozialversicherungspflichtig beschäftigt. 1597 kommen aus Asylherkunftsländern.

Seit 2007 ist die Zahl ausländischer Hartz-IV-Empfänger deutlich gestiegen.
Ausgaben insgesamt rückläufig

Hartz-IV-Kosten für Ausländer fast verdoppelt

Die Konjunktur brummte in den vergangenen Jahren - Ergebnis? Weniger Hartz-IV-Empfänger. Zugleich gab es Flüchtlingskrisen - Ergebnis? Mehr ausländische Hartz-IV-Bezieher.

Leute gesucht: Freie Stellen für Fachkräfte an einer Baufirma in Aue (Sachsen).
Bundesagentur für Arbeit

Fachkräftemangel wird zur Wachstumsbremse 2020

In Deutschland fehlen weiterhin viele Fachkräfte. Der Vorstandschef der Bundesagentur für Arbeit warnt vor den Auswirkungen im kommenden Jahr.

„Auch im Kreis Augsburg zahlen immer weniger Hoteliers und Gastronomen nach Tarif.“Wer in der Backstube arbeitet, macht einen harten Job. Zu viele Bäckereien auch im Augsburger Land speisen ihre Mitarbeiter trotzdem mit Niedriglöhnen ab, kritisiert dieGewerkschaft NGG. 
Landkreis Augsburg

Jeder fünfte im Augsburger Land arbeitet zum Niedriglohn

Gewerkschaft NGG kritisiert die Mini-Löhne im Augsburger Land. Besonders betroffen sind die Arbeitnehmer im Lebensmittel- und Gastgewerbe.

Mini-Löhne trotz Vollzeitjob

Diese Branchen sind besonders betroffen

Wichtigstes Verkehrsmittel der Pendler ist nach wie vor das Auto. Zehn Prozent nutzen den öffentlichen Nahverkehr.
Landkreis Augsburg

So rasant steigen die Pendlerzahlen im Augsburger Land

Plus Die Zahl der Pendler im Augsburger Land hat mit 87.000 Menschen einen neuen Höchststand erreicht. Eine Grafik zeigt die Zahlen jeder Gemeinde im Landkreis.

Fast eine Million Menschen beziehen seit mindestens zehn Jahren dauerhaft Hartz-IV-Leistungen.
"Drehtür-Effekt"

Rund jeder fünfte Empfänger dauerhaft im Hartz-IV-System

Mehr als 5 Millionen Menschen sind auf Hartz-IV-Leistungen angewiesen. Daten der Bundesagentur für Arbeit zeigen: Viele kommen aus dem System kaum mehr heraus.

Die Mitarbeiter des Caritasverbandes in Nördlingen vor den neuen Räumlichkeiten (von links): Vanessa Ziegler, Susanne Vogl, stellvertretender Geschäftsleiter der Caritas Donau-Ries, Friedrich Kaulfersch und Monika Oswald.  	„Wir dienen mit der allgemeinen Sozialberatung zudem als eine Art Auffangbecken“
Soziales

Immer mehr Menschen brauchen Hilfe

Plus Der Caritasverband Nördlingen ist in die Bürgermeister-Reiger-Straße umgezogen. Die Mitarbeiter beraten immer mehr Betroffene. Nicht nur die Fälle von Altersarmut nehmen zu.

Viele Industrie- und Handwerksbetriebe in der Region möchten gern ihre eigenen Nachwuchskräfte ausbilden. Doch nicht alle finden auch geeignete Bewerber.
Unterallgäu

So entwickelt sich der Arbeitsmarkt im Unterallgäu

Plus Der Raum Mindelheim ist eine der Spitzenregionen in ganz Deutschland. Welche Erfolgsfaktoren wichtig sind - und welche Entwicklungen bevorstehen.

Auch an der Mittelschule in Mindelheim informierten sich Eltern ud Schüler bei einem Aktionstag über verschiedene Berufe. Vertreter von insgesamt 19 Betrieben berichteten über ihre Angebote.
Ausbildung

Mittelschüler lernen im Salon oder Supermarkt

Bei ihrem Berufsinfotag geht die Schule in Pfaffenhausen neue Wege

Die Agentur für Arbeit bei ihrer Vermittlung von Weihnachtshelfern.
Gerne mit Echtbart

Große Nachfrage bei Weihnachtsmann-Agenturen

Nicht nur in der Pflege herrscht Fachkräftemangel: Firmen und Familien haben Schwierigkeiten, Weihnachtsmann-Darsteller zu finden, die auch "schräges Blockflötenspiel" aushalten. Ist der Job für Studenten nicht mehr attraktiv?