Organisationen /

Bundestag

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Ursula von der Leyen, scheidende Verteidigungsministerin, und ihre Nachfolgerin Annegret Kramp-Karrenbauer bei der Amtseinführung im Bendlerblock. Foto: Wolfgang Kumm
"Personalspielchen"

Neue Ministerin: Lob und Kritik für Kramp-Karrenbauer

Am Abend berufen, am Morgen ernannt, am Mittag im Amt: Annegret Kramp-Karrenbauer gibt Gas. Die neue Verteidigungsministerin bringt für die Soldaten eine Botschaft mit. Ihre Berufung sorgt für Lob, Verwunderung - und Kritik.

Das Bundeskabinett will unter anderem das «Masernschutzgesetz» beschließen. Foto: Friso Gentsch
Kabinett billigt Impfpflicht

Kitas dürfen ungeimpfte Kinder bald nicht mehr aufnehmen

Masern sind keine harmlose Kinderkrankheit. Sie können richtig gefährlich werden und im Extremfall zum Tode führen. Weil die Zahl der Erkrankungen steigt, wird Impfen für Kinder, Schüler und einige Erwachsene jetzt Pflicht.

dpa_5F9DE200BFB2C935.jpg
Der Merkel-AKK-Deal

Warum an diesen mächtigen Frauen niemand mehr vorbeikommt

Annegret Kramp-Karrenbauer als Ministerin - was heißt das für die CDU und Angela Merkel? Die Geschichte eines Überraschungs-Coups, der historisch sein könnte.

110440913(2).jpg
Debatte

Masern-Impfpflicht: Das sagen Experten im Ries

Plus Die Masern-Impfpflicht ist beschlossen. Ab März 2020 soll sie in Kraft treten. Welche Folgen hat das für Gemeinschaftseinrichtungen im Ries? Das sagen Ärzte und Schulamt.

Nicht nur Kinder, auch nach 1970 geborene Ewachsene sollten gegen Masern geimpft sein. Foto: Hauke-Christian Dittrich
Schutz vor Ansteckung

Was bedeutet die Masernimpfpflicht in der Praxis?

Das Bundeskabinett hat das Gesetz für eine Masernimpfpflicht auf den Weg gebracht. Vor allem Kita- und Schulkinder müssen künftig zwingend geimpft sein. Die Regelungen im Detail.

Damals waren sie noch Kabinettskollegen: Sigmar Gabriel im Gespräch mit Ursula von der Leyen. Foto: Kay Nietfeld
Analyse

Dann halt gratulieren: Die SPD und das Von-der-Leyen-Dilemma

Ursula von der Leyen ist zur Präsidentin der EU-Kommission gewählt. Und die SPD, die das nicht wollte? Schickt pflichtschuldig Glückwünsche. Bis Gras über die Sache wächst, dürfte es noch ein wenig dauern.

Bruno Le Maire (r-l), Finanzminister von Frankreich, begrüßt Olaf Scholz, Finanzminister von Deutschland, und Francois Villeroy de Galhau, Präsident der Banque de France, zu einem Treffen der G7-Finanzminister zur Vorbereitung auf den G7-Gipfel. Foto: Michel Euler/AP
Bedenken vor Kryptowährung

Große Wirtschaftsmächte warnen vor Facebook-Geld Libra

Facebook-Chef Zuckerberg prescht wieder einmal vor - und will eine eigene Internetwährung schaffen. In Hauptstädten wie Berlin, Paris oder Washington gibt es massive Bedenken. Bei der Besteuerung von Internetgiganten liegen die G7-Länder dagegen nicht auf einer Linie.

201907171556_40_333221_201907171553-20190717135403_MPEG2_00.jpg
Video

Kramp-Karrenbauer ist neue Bundesverteidigungsministerin

Am Dienstagabend berufen, am Mittwochmorgen ernannt, am Mittwochmittag das Amt übernommen: Die neue Verteidigungsministerin Kramp-Karrenbauer gibt Gas.

Copy%20of%2013679627.tif
Masern

Impfpflicht kommt: Wer muss sich künftig impfen lassen?

Das Kabinett hat die Impfpflicht beschlossen. Wer sich gegen Masern impfen lassen muss und was Impfverweigerern droht.

Das Bundeskabinett will unter anderem das «Masernschutzgesetz» beschließen. Foto: Friso Gentsch
Impfen

Kabinett beschließt Impfpflicht gegen Masern

Masern haben sich zuletzt wieder ausgebreitet. Als Reaktion hat das Bundeskabinett eine Impfpflicht auf den Weg gebracht.