Organisationen /

Bundesumweltamt

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Ein Schild weist das Stadtgebiet als Umweltzone aus. Das Verwaltungsgericht in Darmstadt verhandelt über ein Fahrverbot für ältere Dieselfahrzeuge. Foto: Andreas Arnold
Karte

Nun auch Darmstadt? In diesen Städten gilt (bald) ein Fahrverbot

Wieder klagt die Deutsche Umwelthilfe in Sachen Luftqualität gegen eine deutsche Großstadt. Diesmal geht es bei den möglichen Diesel-Fahrverboten um Darmstadt.

Copy%20of%20KAYA1690.tif
Ulm

Fahrverbote sind in Ulm vom Tisch

Grenzwerte werden seit Jahren eingehalten. Die zuständige Behörde verzichtet auf mögliche Fahrverbote, wie sie in anderen Städten geplant sind.

Batterien und Akkus sollte man im Handel entsorgen. Sie lassen sich zu Hause sammeln und einfach während des wöchentlichen Einkaufs im Geschäft abgeben. Foto: Franziska Gabbert/dpa-tmn
Reparieren & weitergeben

So geht gutes Elektrogeräte-Recycling

Wenn Bequemlichkeit vor Umweltschutz geht, kann es gefährlich werden. Leere Batterien gehören ins Recycling und nicht in den Müll.

Bettwanzen sind vier bis sechs Millimeter lang und rostrot bis dunkelbraun, wobei die Beine und Antennen eher gelblich aussehen. Foto: Arno Burgi
Blinder Passagier

Bettwanzen muss der Profi bekämpfen

Lange waren Bettwanzen nur ein Mitbringsel aus fernen Urlaubsorten. Doch inzwischen finden sich die Tiere in vielen Wohnungen und breiten sich von dort aus auf die benachbarten Wohnungen aus. Das Problem: Man kann sich kaum schützen, und die Bekämpfung ist aufwendig.

Wasserglas_Wasserhahn_Juli17_19_St.jpg
Gesundheit

Wie sicher ist das Trinkwasser in der Region?

Plus Hahn auf, Glas drunter, genießen – so kennt man das. Aber immer häufiger werden in Wasserleitungen Keime gefunden. Stellt sich die Frage, wie gefährlich das ist.

Tote Fische schwimmen bei Anklam in der Peene. Foto: Stefan Sauer
"Flächendeckend prekär"

WWF: Deutsche Gewässer sind in schlechtem Zustand

Nur acht Prozent der Bäche und Flüsse "ökologisch intakt", ein Drittel der Grundwasservorkommen mit Nitrat und Quecksilber belastet, "praktisch alle Flüsse" zu Wasserstraßen ausgebaut: Der WWF hat den deutschen Gewässern ein mieses Zeugnis ausgestellt.

Der Vermerk «Euro 5» und «Diesel» ist in einer Zulassung eines Pkw vom Typ VW zu sehen. Foto: Patrick Pleul/ZB
Entwurf zu Fahrverboten

Dieselkrise: Spitzentreffen zu Hardware-Nachrüstungen

Bei den geplanten Diesel-Nachrüstungen kann sich die Bundesregierung bisher nicht gegen die Autoindustrie durchsetzen. Nun soll es einen neuen Anlauf geben. An anderer Stelle kommt der Bund aber voran.

Stinkwanze
Tiere

In Bayern breiten sich die Wanzen aus - auch in Wohnungen

In Bayern breiten sich die Wanzen aus. Immer mehr dieser Tiere tummeln sich nach Angaben von Experten im Freistaat. Auch Wohnungen bleiben nicht verschont.

Copy%20of%20MMA_04138.tif
Dinkelscherben/Diedorf

Frau aus Dinkelscherben klagt über Infekte durch Chlor

Eine Frau aus Dinkelscherben klagt über Ausschläge und Infekte, seit das Trinkwasser desinfiziert wird. In Diedorf überlegen Kunden, ob sie noch zahlen sollen.

Plastikmüll an einem Strand bei Keserwan im Libanon. Foto: Marwan Naamani
Neun verschiedene Kunststoffe

Forscher entdecken zum ersten Mal Mikroplastik im Menschen

Plastik in Gewässern aber auch in Böden wird immer mehr zum Problem. Forscher haben winzige Plastikpartikel nun auch in menschlichen Stuhlproben gefunden - und zwar bei Probanden weltweit.