Burgau
Aktuelle Nachrichten und Informationen zum Thema

Artikel zu "Burgau"

Gewohntes Bild auf Großveranstaltungen vor Corona: Polizei und Security zeigen Präsenz. Denn wo Alkohol fließt, steigt auch das Risiko, dass etwas passiert. Und wenn es so weit kommt, steht zunächst der Veranstalter im Fokus. Das Foto entstand beim Historischen Fest 2017 in Burgau. Für 2021 wurde das Fest wegen der Corona-Pandemie abgesagt.
Landkreis Günzburg

Nach Seifenkisten-Urteil: Womit Veranstalter zu kämpfen haben

Plus Nicht erst seit dem Seifenkisten-Prozess ist klar: Wer eine Veranstaltung organisiert, lebt mit einem Risiko. Womit Veranstalter im Kreis Günzburg zu kämpfen haben.

Eine Feuerwehr muss einsatzfähig sein – gerade auch in Zeiten von Corona. Der Atemschutzlehrgang der Freiwilligen Feuerwehr Burgau auf Stadtebene und unter der Leitung von Kreisbrandrat Stefan Müller (links) ist ein Pilotprojekt.
Burgau

Wenn Corona den Feuerwehren dazwischenfunkt

Plus Auch bei den Einsatzkräften müssen Hygienekonzepte umgesetzt werden. Wie die Burgauer Wehr damit umgeht und wie dort jetzt ein Pilotprojekt entstand.

Als wolle sie den Diskus beschwören, möglichst weit zu fliegen: Antonia Kinzel bereitet sich auf dem Sportgelände des SSV Ulm 1846 auf einen Trainingswurf vor. Ihre Bestweite hat die Burgauerin heuer auf 55,12 Meter gesteigert.
Leichtathletik

Diskus-Hoffnung: Antonia Kinzel vom SSV Ulm 1846 träumt von Olympia

Plus Antonia Kinzel hat ihre Bestweite auf 55,12 Meter verbessert. Sie zählt schon jetzt zu den besten deutschen Diskuswerferinnen. Aber die 19-Jährige will mehr.

RMG-Geschäftsführer Axel Egermann, Carina Huch, Projektleiterin Tourismus bei der RMG, sowie Michael Miller, Storchenkenner und Ideengeber, an der neu beschilderten Storchennest-Radrundtour.
Landkreis Günzburg

Mit dem Fahrrad den Störchen im Kreis Günzburg auf der Spur

Eine neue Rad-Rundtour im Landkreis Günzburg führt über etwa 45 Kilometer an etwa 20 Nestern vorbei.

Die Freiherr-von-Stain-Mittelschule in Ichenhausen.
Ichenhausen

Abschlussfeiern der Freiherr-von-Stain-Mittelschule Ichenhausen

65 Schüler verlassen die Freiherr-von-Stain-Mittelschule Ichenhausen. Auch für den Rektor ist dies ein besonderer Abschied von seiner Schule.

Dieses Haus an der Stadtstraße in Burgau soll abgerissen werden.
Burgau

Prägendes Haus an Burgauer Stadtstraße soll abgerissen werden

Plus Das Gebäude in Burgau ist marode und nur mit einem unverhältnismäßig großen Aufwand zu sanieren. Doch die Fassadengestaltung des geplanten Ersatzbaus findet kein Gefallen.

Burgauer Stadtratsmitglieder würden die Angerwiesen gerne zum Naherholungsgebiet machen.
Burgau

Bekommt Burgau auf den Angerwiesen endlich den geplanten Stadtpark?

Plus Die Idee ist nicht neu. Doch im Zuge des Hochwasserschutzes wird nun in Burgau ein neuer Anlauf unternommen. Gleich zwei Fraktionen bringen das Thema wieder auf die Agenda.

Das China Restaurant Palace in Burgau wird nicht mehr öffnen.
Kommentar

Orte im Kreis Günzburg brauchen Läden und Lokale - nicht nur Wohnungen

Plus In Burgau wird ein Haus mit Restaurant in ein reines Wohngebäude umgewandelt. Es ist eine Entwicklung, die Sorgen macht. Denn unter ihr leidet die Frequenz in den Gemeinden.

Das Restaurant „China Palace“ in Burgau ist seit einiger Zeit geschlossen. Das wird es auch bleiben.
Gastronomie

China-Restaurant China Palace in Burgau öffnet nicht mehr

Plus Es ist das Ende einer Tradition in Burgau. Denn seit langer Zeit gibt es dort Gastronomie. Zu den Gründen äußern sich Pächter und Eigentümerin unterschiedlich. Was nun geplant ist.

Als wolle sie den Diskus beschwören, möglichst weit zu fliegen: Antonia Kinzel bereitet sich auf dem Sportgelände des SSV Ulm 1846 auf einen Trainingswurf vor. Ihre Bestweite hat die Burgauerin heuer auf 55,12 Meter gesteigert.
Burgau

Deutsche Diskus-Hoffnung: Antonia Kinzel aus Burgau träumt von Olympia

Plus Antonia Kinzel hat ihre Bestweite auf 55,12 Meter verbessert. Sie zählt schon jetzt zu den besten deutschen Diskuswerferinnen. Aber die 19-Jährige will mehr.

Dutzende Gießkannen mit Wasser gefüllt verteilt Leonhard Merfeld täglich auf seinen Pflanzen. Doch Feierabend ist für ihn spätestens um 19 Uhr – diese Regel hat sich der pensionierte Lehrer selber aufgestellt.
Garten-Serie (1)

Auftakt der Gartenserie: Merfelds magische Mitte in Limbach

Plus Im Ruhestand hat Profi Leonhard Merfeld aus Burgaus Stadtteil noch mehr Zeit für seine Leidenschaft. Was er in Limbach hervorzaubert, ist im ersten Teil unserer Serie zu lesen.

Die neu gebaute FOS/BOS an der Krumbacher Lichtensteinstraße. Die kleinen Fotos sind Bilder der „besten Einser-Abiturienten“, die uns die FOS/BOS zur Verfügung gestellt hat.
Krumbach

161 „Erfolgsgeschichten“: Das sind die Absolventen der FOS/BOS Krumbach

Starkes Finale für ein Schuljahr, das durch die Corona-Krise beeinflusst war. 161 Schülerinnen und Schüler haben an der FOS/BOS Krumbach ihren Abschluss gemacht.

Glück im Unglück hatte die Fahrerin dieses Cabrios: Sie wurde bei diesem schweren Unfall nur leicht verletzt.
Burgau/Günzburg

Cabrio überschlägt sich zwischen Burgau und Günzburg

Von der Staatsstraße zwischen Burgau und Günzburg abgekommen ist die Fahrerin eines Cabrios am Montagnachmittag.

Nach zwölf Jahren, davon vier als Rektorin, verlässt Andrea Rebmann die Alois-Kober-Grundschule in Kötz, um die Schulleitung an der Grundschule in Bächingen im Nachbarlandkreis Dillingen zu übernehmen. Das Abschiedsfoto hat sie sich vor dem Lachgesicht des Schulhauses gewünscht.
Kötz

Abschied nach zwölf Jahren an der „Traumschule“ in Kötz

Plus Warum Rektorin Andrea Rebmann Kötz verlässt. Eine große Aufgabe nimmt sie mit an die neue Stelle.

Kerzenzieher Edgar Bader aus Burgau zeigt Auszubildenden der Wachszieherinnung das Jahrhunderte alte Handwerk des Kerzenziehens. Hier werden 200 Meter Kerzenstränge von der halbautomatischen Zugmaschine genommen und in langen Bahnen abgelängt.
Burgau

Kerzen machen in Burgau: Junge Azubis lernen altes Handwerk

Plus Edgar Bader aus Burgau gibt sein Wissen an Auszubildende weiter. Was sie in dem traditionsreichen Betrieb lernen.

69 Schülerinnen und Schüler wurden an der Markgrafen-Realschule in Burgau verabschiedet.
Burgau

12 Einser im Abschlusszeugnis bei der Realschule Burgau

69 Jugendliche der Markgrafen-Realschule Burgau wurden entlassen.

Nach dem gemeinsamen Gottesdienst wurden die 50 Schülerinnen der Maria-Ward-Realschule verabschiedet.
Günzburg

Maria-Ward-Realschule Günzburg: Ein Drittel mit einer Eins

50 Schülerinnen der Maria-Ward-Realschule Günzburg sagen Servus.

Die Polizei ist mit mehreren Streifen in Ried im Einsatz gewesen.
Jettingen-Scheppach

Streit, Schüsse und eine Festnahme in Ried

Mehrere Streifen der Polizei sind am Donnerstagabend in den Ortsteil von Jettingen-Scheppach geschickt worden. Denn die Beamten ahnten Schlimmes.

Burgau

Junge Azubis lernen in Burgau das alte Kerzen-Handwerk

Edgar Bader aus Burgau gibt das Wissen über die Handwerkskunst des Kerzenziehens an Auszubildende aus dem ganzen Bundesgebiet weiter. Was sie dabei lernen.

Neues Theater mit neuem Spielplan

Das ist von September bis Dezember in Burgau geboten

Der Dachstuhl eines Wohnhauses in Jettingen brannte am Dienstagnachmittag, 80 Feuerwehrleute waren im Einsatz.
Jettingen-Scheppach

Dachstuhl wird bei Brand in Jettingen völlig zerstört

Der Schaden an einem Wohnhaus in Jettingen beläuft sich auf über 100000 Euro.

Zuletzt war das Historische Fest in Burgau 2017 gefeiert worden. Die nächste Auflage wird sich verschieben.
Burgau

Abgesagt: Im nächsten Jahr wird in Burgau kein Historisches Fest gefeiert

Plus Den Verantwortlichen in Burgau ist das Risiko wegen Corona zu groß. Jetzt wurde der Stadtrat informiert. Aber es gibt dabei auch eine gute Nachricht.

Burgau

Einblick in den Neubau des Therapiezentrums in Burgau

21 Millionen Euro investieren die Bezirkskliniken Schwaben in Burgau für den Neubau des Intensivbetten- und Verwaltungstrakts des Therapiezentrums.

Der bisherige Eingangsbereich des Therapiezentrums wird völlig umgebaut. Das Schild wird aber wieder einen Platz bekommen.
Medizin

So läuft die Baustelle für den Neubau am Therapiezentrum in Burgau

Plus Millionen investieren die Bezirkskliniken Schwaben in den neuen Trakt des Therapiezentrums Burgau. Welche Vorteile er bietet und was bei Bürgern besonders gut ankommt.

Die Polizei ermittelt wegen eines toten Hasen. Die Besitzerin hat am Sonntag in Oberknöringen nur den Torso des Tieres gefunden.
Polizei

Besitzerin findet in Oberknöringen Hase ohne Kopf

Eigentlich war das Langohr immer im Freigehege unterwegs. Am Sonntag lag nur ein Torso dort.