CureVac
Aktuelle News und Infos

Foto: Sebastian Gollnow, dpa

Aktuelle News zu CureVac. Das Unternehmen mit Sitz in Tübingen erforscht und entwickelt Medikamente auf Grundlage von mRNA. Das sind die Neuigkeiten und Infos zu CureVac.

Aktuelle News zu „CureVac“

Curevac wirft Biontech die Verletzung geistiger Eigentumsrechte vor und will eine Entschädigung.
Pharma

Curevac wirft Biontech Patentrechtsverletzungen vor

Das bei der Entwicklung eines ersten Corona-Impfstoffs gescheiterte Unternehmen Curevac geht in die Offensive: Dem Konkurrenten Biontech werfen die Tübinger Patentrechtsverletzungen vor - und klagen dagegen.

Ein Schild mit dem Logo des Unternehmens Curevac steht vor der Zentrale in Tübingen.
Klage

Curevac wirft Biontech Patentrechtsverletzungen vor

Das bei der Entwicklung eines ersten Corona-Impfstoffs gescheiterte Unternehmen Curevac geht in die Offensive: Dem Konkurrenten Biontech werfen die Tübinger Patentrechtsverletzungen vor - und klagen dagegen. Die Mainzer weisen das zurück.

Ein Schild mit dem Logo des biopharmazeutischen Unternehmens Curevac.
Forschung

Curevac kämpft mit Kosten von fehlgeschlagenem Impfstoff

Das Tübinger Biotech-Unternehmen Curevac kämpft weiterhin mit den Kosten seines fehlgeschlagenen Corona-Impfstoffs aus dem vergangenen Jahr.

Ingmar Hoerr, Gründer des Biotechunternehmens Curevac, erhält die Ehrenbürgerwürde der Universitätsstadt Tübingen.
Meinung

Curevac-Gründer Hoerr: Scheitern gehört im Leben dazu

Der Gründer des Tübinger Biotechunternehmens Curevac, Ingmar Hoerr, hat kritisiert, dass Scheitern in Deutschland viel zu sehr verpönt ist.

Ein Schild mit dem Logo des Unternehmens Curevac steht vor der Zentrale in Tübingen.
Forschung

Curevac tief in roten Zahlen

Das Tübinger Biotech-Unternehmen Curevac schreibt wegen des Rückzugs seines ersten Impfstoffkandidaten weiter rote Zahlen.

Das Logo des Biotech Unternehmens Curevac steht vor dem Eingang der Firmenzentrale in Tübingen.
Corona-Impfung

Curevac schließt Vertrag mit Bundesregierung

Das Tübinger Biopharma-Unternehmen Curevac hat mit der Bundesregierung einen Vertrag zur Produktion von Corona-Impfstoffen abgeschlossen.

Ein Mitarbeiter eines Impfzentrums impft einen Mann gegen Corona.
Corona

Curevac startet klinische Studie mit Impfstoffkandidaten

Das Tübinger Biotech-Unternehmen Curevac hat eine klinische Studie mit einem neuen Impfstoffkandidaten gegen Corona begonnen.

Bei Bedarf soll die Produktion von Corona-Impfstoffen hierzulande schnell hochgefahren werden können.
Pandemie

Bund sichert sich Produktionskapazitäten für Corona-Vakzine

Bei Bedarf soll in den kommenden Jahren schnell die Produktion für Corona-Impfstoffe hochgefahren werden können. Dazu hat sich die Bundesregierung nun mit fünf Herstellern abgestimmt.

Andreas (links) und Thomas Strüngmann haben das Potenzial von Biontech früh erkannt.
Impfstoff

Die Zwillinge hinter dem märchenhaften Erfolg von Biontech

Plus Thomas und Andreas Strüngmann haben mit dem Einstieg bei dem Mainzer Unternehmen Glück gehabt. Doch die 71-jährigen Milliardäre denken langfristig.

Curevac-Führungskräfte haben Aktien der Firma verkauft. Alles nur ein Zufall?
Börse

Curevac-Managerinnen und -Manager trennten sich von Aktien

Führungskräfte des Impfstoff-Herstellers Curevac haben Anteile in Millionen-Dollar-Höhe abgestoßen. Kurz zuvor hatte der Impfstoff in Tests nicht gut abgeschnitten.

Das Biotech-Unternehmen Curevac aus Tübingen hat zuletzt die Hoffnungen der Anleger nicht erfüllt.
Interview

Firmen-Insider sagt: „Ich würde Curevac nicht abschreiben“

Wolfgang Klein, der frühere Finanzchef von Curevac, erklärt, warum neue Virusvarianten die Lage für das Unternehmen schnell drehen könnten.

Jeden Abend um 20 Uhr erhalten Sie von uns kuratierte Artikel zum Coronavirus.
Coronavirus

Das Corona-Update vom 7. Juli

Jeden Tag laufen einige Nachrichten zum Coronavirus über den Ticker. Wir sammeln an dieser Stelle alles, was heute wichtig ist - mit besonderem Blick auf Bayern und unsere Region.

Ein Schild mit dem Logo des biopharmazeutischen Unternehmens Curevac vor der Zentrale in Tübingen. Das  Unternehmen versucht einen Weg aus der Krise zu finden.
Corona-Pandemie

Wie Curevac aus der Krise kommen könnte

Biotechnologie-Analyst Elmar Kraus erklärt, warum das Unternehmen die Zulassung seines Impfstoffs trotz des enttäuschenden Wirkungsgrades weiterführen will.

Die Wirksamkeit des Curevac-Impfstoffs fällt geringer aus als bei anderen Corona-Impfstoffen.
Coronavirus

Nur 48 Prozent Wirksamkeit: Curevac rechnet trotzdem mit Impfstoff-Zulassung

Auch die finalen Daten zur Wirksamkeit des Impfstoffkandidaten von Curevac aus Tübingen sind enttäuschend. Sie zeigen insgesamt eine deutlich geringere Wirksamkeit als andere Impfstoffe.

Der Impfstoff der Tübinger Firma Curevac erzielte bei Tests nicht genug Wirksamkeit.
Porträt

Der harte Kampf des Curevac-Gründers Ingmar Hoerr

Curevac gilt lange als Hoffnungsträger im Kampf gegen Corona. Doch dann erleidet der geniale Wissenschaftler und Firmenchef Ingmar Hoerr einen Schicksalsschlag.

Jeden Abend um 20 Uhr erhalten Sie von uns kuratierte Artikel zum Coronavirus.
Coronavirus

Das Corona-Update vom 18. Juni

Jeden Tag laufen einige Nachrichten zum Coronavirus über den Ticker. Wir sammeln an dieser Stelle alles, was heute wichtig ist - mit besonderem Blick auf Bayern und unsere Region.

RKI-Präsident Lothar Wieler warnt vor der Delta-Variante. Sie könne im Herbst das Infektionsgeschehen dominieren, sagt er.
Corona-Variante

Robert Koch-Institut warnt vor Delta-Variante

RKI-Präsident Wieler glaubt, die Delta-Variante des Coronavirus mache künftig einen Großteil der Infektionen aus. Gesundheitsminister Spahn mahnt zur Vorsicht.

Der Corona-Impfstoff von Curevac ist weniger wirksam als erhofft.
Curevac-Impfstoff

Curevac-Impfstoff kaum wirksam: Was Sie jetzt wissen müssen

Der Curevac-Impfstoff ist weniger wirksam als erhofft. Damit könnte ein Hoffnungsträger auf dem Weg zum Ende der Pandemie wegfallen.

Die Börse hat Curevac für die Ergebnisse der Zwischenanalyse abgestraft.
Hintergrund

Trotz des schweren Rückschlages will Curevac weitermachen

Das Unternehmen Curevac sucht selbstkritisch nach den Ursachen der Impfstoff-Pleite. Unterstützung gibt es für ein Vakzin der zweiten Generation.

Jeden Abend um 20 Uhr erhalten Sie von uns kuratierte Artikel zum Coronavirus.
Coronavirus

Das Corona-Update vom 17. Juni

Jeden Tag laufen einige Nachrichten zum Coronavirus über den Ticker. Wir sammeln an dieser Stelle alles, was heute wichtig ist - mit besonderem Blick auf Bayern und unsere Region.

Der Corona-Impfstoff von Curevac verfehlt die Wirksamkeitsziele.
Corona-Krise

Curevac-Impfstoff enttäuscht mit Daten zur Wirksamkeit

Der Corona-Impfstoffkandidat der Tübinger Pharmafirma Curevac galt als vielversprechend. Umso größer ist nun die Enttäuschung.

Der Curevac-Impfstoff wird aktuell getestet.
Corona-Impfstoff

Warten auf den Impfstoff: Curevac-Zulassung hakt an niedrigen Inzidenzzahlen

Exklusiv Das Tübinger Unternehmen Curevac ist eigentlich ein aussichtsreicher Kandidat, um für Nachschub beim Corona-Impfstoff zu sorgen. Doch der Zulassungsprozess verzögert sich.

Jeden Abend um 20 Uhr erhalten Sie von uns kuratierte Artikel zum Coronavirus.
Coronavirus

Das Corona-Update vom 9. Juni

Jeden Tag laufen viele Nachrichten zum Coronavirus über den Ticker. Wir sammeln an dieser Stelle alles, was heute wichtig ist - mit besonderem Blick auf Bayern und unsere Region.

Diese von den Centers for Disease Control and Prevention (CDC) im Januar 2020 zur Verfügung gestellte Illustration zeigt das Coronavirus (2019-nCoV).
Forschung

Unternehmen tüfteln an nächsten Corona-Impfstoffen

Noch sind bei weitem weder ein Großteil der Menschen gegen das Coronavirus geimpft noch alle entwickelten Impfstoffe zugelassen. Doch schon läuft hinter den Kulissen die Arbeit an deren Nachfolgern.

Jeden Abend um 20 Uhr erhalten Sie von uns kuratierte Artikel zum Coronavirus.
Coronavirus

Das Corona-Update vom 23. Mai

Jeden Tag laufen viele Nachrichten zum Coronavirus über den Ticker. Wir sammeln an dieser Stelle alles, was heute wichtig ist - mit besonderem Blick auf Bayern und unsere Region.