Deutsche Herzstiftung
Aktuelle Nachrichten und Informationen zum Thema

Artikel zu "Deutsche Herzstiftung"

Vorsorgeuntersuchungen an Herz und Gefäßen sind für Menschen mit bestimmten Rheuma-Erkrankungen wichtig - dazu zählt etwa das EKG.
Vorsorge nötig

Entzündliches Rheuma kann aufs Herz gehen

Rheumatoide Arthritis, Morbus Bechterew und weitere Formen des Rheumas können die Verkalkung von Blutgefäßen begünstigen. Das kann ernste Folgen haben.

Wie vom Arzt verschrieben: Gerinnungshemmer sollten Herzpatienten auch in Corona-Zeiten zuverlässig und ohne Unterbrechung einnehmen.
Corona

Herzpatienten sollten Blutverdünner wie gewohnt einnehmen

Berichte rund um schwere Krankheitsverläufe von Covid-19 können Herzkranke beunruhigen - und zu falschen Reaktionen verleiten. Davor warnt die Herzstiftung. Und gibt einen Ratschlag für den Ernstfall.

In Erste-Hilfe-Kursen lernt man, wie ein Mensch reanimiert werden kann - auch während der Corona-Pandemie sollte man das Wissen im Notfall einsetzen und helfen.
Herzstillstand

Erste Hilfe ohne erhöhtes Infektionsrisiko

Bei einem Herzstillstand entscheiden oft Minuten über Leben und Tod, auch in Corona-Zeiten. Ersthelfer müssen schnell sein. Wie geht eine Herzdruckmassage mit möglichst geringer Ansteckungsgefahr?

Nahrungsergänzungsmittel sollte man aus Expertensicht nur bei einem nachgewiesenen Mangel einnehmen.
Kapseln, Pulver und Co.

Nahrungsergänzungsmittel können dem Herz schaden

Sie versprechen, die Herzfunktion zu fördern - können mitunter aber das Gegenteil bewirken: Nahrungsergänzungsmittel nimmt man aus Expertensicht lieber nicht ohne Anlass ein.

Genießen, aber vorsichtig: Herzpatienten sollten vor dem Gang in die Sauna mit ihrem Arzt sprechen.
Stress für den Körper

Dürfen Herzpatienten in die Sauna?

Schwitzen als Wellness: Gerade im Winter ist der Saunagang für viele Menschen liebgewonnene Gewohnheit. Auch für Herzpatienten ist die Sauna nicht tabu - die Eisdusche danach aber schon.

Wer den Blutdruck zu Hause misst und nicht nur in der Arztpraxis, erhält in der Regel zuverlässigere Ergebnisse.
Weißkitteleffekt

Blutdruck-Werte aus der Arztpraxis oft zu hoch

Wenn man angespannt ist, steigt der Blutdruck. Das ist ganz normal, bei der Blutdruck-Messung beim Arzt aber schlecht. Denn das Ergebnis ist falsch - und damit oft die Dosis der Medikamente.

Alarmsignal des Körpers: Schmerzen in der Brust können auf ernste Herzprobleme hindeuten - Betroffene sollten sie daher unbedingt vom Arzt abklären lassen.
Dillingen

Das passiert, wenn das Herz außer Takt ist

Experten der Kreisklinik Wertingen informieren in Vortragsreihe über den plötzlichen Herztod. Kann man sich vor dieser Krankheit schützen?

Nach einer Behandlung am Herzen sollten Patienten nur nach ärztlichem Rat wieder selbst ans Steuer.
Ärztliche Beratung

Wann Herzpatienten hinters Steuer dürfen

Herz-Kreislauf-Erkrankungen können eine Ursache für Unfälle sein. Herzpatienten sollten sich daher vom Arzt beraten lassen, bevor sie sich etwa nach einer Operation wieder hinter das Steuer setzen.

Anselm Sellier
Gesundheit

Was tun, wenn die Pumpe plötzlich stehen bleibt?

Der Chef-Kardiologe der Wertachklinik erklärt, wie man einen plötzlichen Herzstillstand bekämpft

Alarmsignal des Körpers: Schmerzen in der Brust können auf ernste Herzprobleme hindeuten - Betroffene sollten sie daher unbedingt vom Arzt abklären lassen.
Schmerz und Atemnot

Vorboten für plötzlichen Herztod erkennen

Plötzlicher Herztod ist keine Laune des Schicksals, sondern meist die Folge unentdeckter Herzkranzgefäß-Erkrankungen. Was sind die Symptome, und wie kann man sich schützen?

Kneipp Kochbuch, "Richtig genießen mit Kneipp", von links: Johannes Högel (Herausgeber), Franz-Peter Schmid (Kurhotel Roswitha), Karl Cebulj (Kneipp-Vital-Hotel Cebulj), Norbert Wehnert (Parkhotel Residence), Cathrin Herd (Herausgeberin Kur- und Tourismusbetrieb; Bad Wörishofen), Dirk Kirschner (Kneipp- und Gesundheitsresort Sebastianeum) und Yves Hebinger (Fotograf).
Bad Wörishofen

Neues Kochbuch: Kühler Kopf dank Kneipp’scher Kost

Im vierten Band von „Richtig genießen mit Kneipp“ geben Küchenchefs aus Bad Wörishofen Tipps für sommerliche Wohlgenüsse.

Yoga kann auch bei Bluthochdruck entspannen - besonders anstrengende Halteübungen sind eventuell aber kontraproduktiv.
Kein Risiko eingehen

Diese Yoga-Übungen sind bei Bluthochdruck problematisch

Yoga wird als der Gesundheitssport schlechthin angepriesen. Doch für Menschen mit Bluthochdruck können manche Varianten ungeeignet sein. Die Deutsche Herzstiftung klärt auf.

Ausdauersport wie Joggen ist gut gegen Bluthochdruck.
Regelmäßiger Ausdauersport

Mit Radfahren, Walking und Joggen den Blutdruck senken

Zu hohen Blutdruck können Betroffene gut mit Ausdauersport in den Griff bekommen. Wichtig ist dabei aber, sich nicht zu überlasten. Vor dem Trainingseinstieg kann deshalb ein Arztbesuch sinnvoll sein.

Im Organspendeausweis kann man eintragen, dass man nach seinem Tod Organe spenden möchte.
Fragen und Antworten

Regeln rund um den Organspendeausweis

Im Kampf gegen den Mangel an lebensrettenden Spenderorganen haben mehrere Bundestagsabgeordnete einen neuen Gesetzentwurf vorgestellt. Zurzeit kann jeder in einem Organspendeausweis angeben, ob und was er nach seinem Tod spenden möchte. Wie das geht:

Die Zahl der Todesfälle durch Herz-Kreislauf-Erkrankungen ist gesunken.
Gesundheit

Bericht der Deutschen Herzstiftung: Herzkrankheiten weiterhin gefährlich

In ihrem Herzbericht teilt die Deutsche Herzstiftung mit: Die Zahl der Todesfälle durch Herz-Kreislauf-Erkrankungen ist gesunken. Dennoch können Kardiologen keine Entwarnung geben.

An der Werner-von-Siemens-Grundschule wird der Spaß an Sport und Bewegung, hier zusammen mit der Herzstiftung, gefördert. Sie darf sich deshalb seit Kurzem „Sport-Grundschule“ nennen.
Augsburg

An der Sport-Schule können Kinder ihren Bewegungsdrang ausleben

Das Kultusministerium hat die Werner-von-Siemens-Grundschule zur „Sport-Schule“ ernannt. Was das in der Praxis bedeutet.

Die Deutsche Herzstiftung hat an der Grundschule Merching Rope Skipping vermittelt.
Merching

Grundschüler in Merching heben ab

Die Deutsche Herzstiftung animiert zu Bewegung mit Rope Skipping an der Grundschule Merching. Wie das abläuft.

Laut einer Studie haben Kinder mit rauchenden Eltern ein viermal höheres Risiko als Kinder nicht rauchender Eltern, später als Erwachsene an Arteriosklerose zu erkranken.
Gefährdung der Kinder

Beim Passivrauchen macht die Menge kaum einen Unterschied

Egal ob ständig oder nur gelegentlich: Wenn Eltern rauchen, erhöhen sie das Risiko, dass ihre Kinder später an Arteriosklerose erkranken. Darauf weist die Deutsche Herzstiftung hin.

Den Ausweis erhalten Organspender etwa bei der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) oder der Deutschen Herzstiftung.
Leben schenken

Wichtige Fragen und Antworten zum Organspendeausweis

Mehrere Skandale haben die Organspende in den letzten Jahren in Verruf gebracht. Doch wer einen Organspendeausweis besitzt, kann einem schwerkranken Patienten eine neue Lebenschance geben. Was Spender wissen sollten:

Gefährliche Knochenarbeit: Kalte Luft verengt die Herzkranzgefäße und treibt das Infarktrisiko in die Höhe, vor allem bei körperlicher Anstrengung wie dem Schneeschaufeln.
Infarktrisiko Kälte

Schneeschaufeln ist gefährlich für das Herz

Schneeschaufeln ist harte körperliche Arbeit - bei Minusgraden und vor dem Frühstück. Spaß macht das kaum jemandem, unter Umständen kann die Schaufelei aber auch richtig gefährlich werden. Wer Herzprobleme hat, verzichtet deshalb besser darauf.

Unser Herz sollten wir pfleglich behandeln - dazu gehört auch, sich regelmäßig zu bewegen.
Ran an den Speck

Ein gesundes Gewicht beugt Vorhofflimmern vor

Übergewicht ist kein rein kosmetisches Problem. Wer über Jahre zu viel Fett mit sich herumschleppt, riskiert Erkrankungen. Insbesondere das Herz leidet unter Übergewicht und zu wenig Bewegung. Gegensteuern lohnt sich zu jeder Zeit.

Herzpatient Ronald Voß in seinem Wohnzimmer. Bei dem 67-jährigen Berliner ist das Herz vor etwa einem Jahr außer Takt geraten.
Wenn im Herzen Chaos herrscht

Die Symptome des Vorhofflimmerns erkennen

Das Vorhofflimmern ist die häufigste Herzrhythmusstörung. Die Krankheit ist tückisch: Sie wird nicht immer rechtzeitig diagnostiziert und kann einen Schlaganfall verursachen. Ein Arzt empfiehlt eine einfache Methode zum Erkennen für Zuhause.

Vorhofflimmern ist die häufigste Herzrhythmusstörung und eine der wichtigsten Ursachen für einen Schlaganfall. Doch in vielen Fällen bleibt sie unentdeckt.
Dillingen/Wertingen

Vorhofflimmern: Mediziner klären auf

Kostenlose Vorträge finden nicht nur in Dillingen und Wertingen statt.

Schmerzen in der Brust, Atemnot und ein Schwindelgefühl können Anzeichen für Vorhofflimmern sein.
Herzerkrankungen

Was Sie über Vorhofflimmern wissen müssen

Das Vorhofflimmern ist die häufigste Herzrhythmusstörung. Die Krankheit wird nicht immer rechtzeitig diagnostiziert und kann einen Schlaganfall verursachen.

Durch einen gesunden Lebensstil kann man möglichen Herzerkrankungen wie dem Vorhofflimmern entgegenwirken.
Herz-Probleme

Experte: "Ein gesundes Gewicht beugt Vorhofflimmern vor"

Übergewicht ist kein rein kosmetisches Problem. Besonders das Herz leidet unter zusätzlichen Kilos und zu wenig Bewegung. Gegensteuern lohnt sich zu jeder Zeit.