DGB
Aktuelle Nachrichten und Informationen zum Thema

Artikel zu "DGB"

Die Erhebungen des Statistischen Bundesamtes zeigen: Die Zahlen der neuen Ausbildungsverträge waren schon vor der Krise rückläufig.
Generation Corona?

Duale Ausbildung weiter auf Schrumpfkurs

Für Arbeitsminister Heil gehört die duale Ausbildung zum Markenkern Deutschlands. Aber immer weniger junge Menschen entscheiden sich für die Kombination aus betrieblicher Ausbildung und Berufsschule. Corona dürfte die Situation noch verschärfen.

Zu heiß? Nur weil man die Temperatur am Arbeitsplatz unangenehm findet, darf man nicht einfach nach Hause gehen.
Wie heiß ist zu heiß?

Hitzefrei für Arbeitnehmer gibt es nicht

Bei hohen Temperaturen wird es an einigen Arbeitsplätzen schwer, konzentriert bei der Sache zu sein. Dürfen Arbeitnehmer dann nach Hause gehen?

Die Akteure beim DGB-Biergartentreff (von links): Lukas Neudeck („Fridays for Future“), Timo Günther (IG Metall), Liedermacher Sepp Raith, Werner Gloning (DGB-Kreisvorsitzender) und Helga Springer-Gloning (DGB-Ortsvorsitzende).
Günzburg

DGB-Biergartentreff in Günzburg: Klimaschutz und Jobs kein Widerspruch

Bei der Veranstaltung des Deutschen Gewerkschaftsbunds in Günzburg geht es auch um die Finanzierung der Corona-Kosten.

Bitte räumen Sie den Arbeitsplatz: Eine betriebsbedingte Kündigung ist nicht ohne Weiters möglich.
Arbeitsplatz gefährdet

Corona-Krise: Betriebsbedingte Kündigung hat Hürden

Der Job ist weg, ohne dass man es selbst zu verschulden hat: Eine betriebsbedingte Kündigung ist für viele das Horrorszenario schlechthin. Was man wissen sollte.

Ausbildungschancen

Sorge um den Ausbildungsplatz 2020?

Was jetzt für junge Leute und angehende Azubis besonders wichtig ist

Die Bundesminister Gerd Müller (CSU, links) und Hubertus Heil (SPD) wollen Unternehmen mit einem Gesetz zur Einhaltung von Menschenrechten in den Lieferketten verpflichten.
Wirtschaft

Streit um Lieferkettengesetz: Handel und Gewerkschaften uneinig

Entwicklungsminister Gerd Müller und Arbeitsminister Hubertus Heil wollen so schnell wie möglich ein Lieferkettengesetz auf den Weg bringen. Doch es gibt auch Kritik.

Wer selbst für die Sonderausstattung des Firmenwagens bezahlt, bekommt das Geld dafür nach Ende des Arbeitsverhältnisses nicht zurück.
Urteil

Arbeitnehmer muss Extras für Leasingauto selbst bezahlen

Wer einen Firmenwagen least, muss bei individuellen Vereinbarungen zur Ausstattung vorsichtig sein. Nicht für alle Kosten muss der Arbeitgeber aufkommen, zeigt ein Urteil.

Die derzeitige Entwicklung rund um den Coronavirus und die Auswirkungen auf den Arbeitsmarkt stellen vor allem junge Auszubildende vor viele Fragen.
Ausbildung & Praktika 2020/21

Sorge um den Ausbildungsplatz 2020?

Was jetzt für junge Leute und angehende Azubis besonders wichtig ist

Enthalten Arbeitsvertrag und Betriebsvereinbarung unterschiedliche Regelungen zu einem Thema, gilt das, was für die Arbeitnehmer besser ist.
Öffnungsklausel

Wann schlägt die Betriebsvereinbarung den Arbeitsvertrag?

Wichtige Aspekte rund um den Job sind im Arbeitsvertrag geregelt. Daneben gibt es noch die Betriebsvereinbarung. Doch die Regelungen können sich widersprechen - und dann wird es knifflig.

Im Koalitionsstreit mit der SPD hat sich die Union durchgesetzt: Das Mieten-Moratorium, das zum 30. Juni ausläuft, wird wohl nicht verlängert.
Corona-Krise

Kündigungsschutz läuft aus: Verlieren tausende Mieter ihre Wohnung?

Plus Das Mieten-Moratorium, das Mieter vor Corona-bedingten Kündigungen schützt und Ende Juni ausläuft, wird nicht verlängert. Der Mieterbund ist alarmiert.

Arbeiten unter erschwerten Bedingungen: Auch viele Friseusen würden von der Anhebung des Mindestlohnes profitieren.
Mindestlohn

Sind zehn Euro Lohn für Corona-Helden genug?

Am Dienstag präsentiert die zuständige Kommission ihre Empfehlung für die Anhebung der Lohnuntergrenze. Bleibt es für Corona-Helden bei billigem Beifall?

Für manche Berufe ist spezielle Berufskleidung vorgeschrieben - wie etwa Kochmütze und Kochjacke.
Urteil

Jobcenter muss unter Umständen für Berufskleidung zahlen

Bei der Anschaffung von Berufskleidung kann es Unterstützung vom Jobcenter geben. Bei Schülern etwa sind die Kosten dafür nicht durch die Schulbedarfspauschale gedeckt.

Tag für Tag finden Sie an dieser Stelle einen Rückblick auf Ereignisse, Anekdoten, Geburts- oder Sterbetage, die mit diesem Datum verbunden sind.
Was geschah am ...

Kalenderblatt 2020: 23. Juni

Das aktuelle Kalenderblatt für den 23.

Vereinbarungen zu sogenannten Minusstunden im Job finden Arbeitnehmer in ihrem Arbeitsvertrag oft eher unter Stichworten wie Gleitzeit oder Vertrauensarbeitszeit.
Zeitkonten, Gleitzeit & Co.

Wo Beschäftigte im Arbeitsvertrag Minusstunden-Infos finden

In der Corona-Krise haben unter anderem Studierende in Nebenjobs weniger zu tun. Aber wann sind Minusstunden überhaupt zulässig? Und was gilt, wenn die Minusstunden wieder abgearbeitet werden sollen?

Zehntausende demonstrierten 2004 gegen die Hartz-Gesetze, darunter viele Mitglieder der IG Metall. Auch damals stand die SPD am Pranger.
Konjunkturpaket

Hat die SPD die Gewerkschafter im Stich gelassen?

Plus Als die SPD unter Schröder die Hartz-Reformen einführte, fühlten sich viele Metaller verraten. Jetzt, wo es keine Kaufprämie gibt, brechen alte Konflikte auf.

Familienministerin Franziska Giffey gab erste Einzelheiten zum geplanten Kinderbonus bekannt.
Coronavirus

Kinderbonus: 300 Euro extra vom Staat - aber nicht für alle

Familien sollen in der Corona-Krise einen Kinderbonus von 300 Euro bekommen. Da die Leistung aber mit der Steuer verrechnet wird, gehen Gutverdiener leer aus.

Ursula von der Leyen, Präsidentin der Europäischen Kommission, hatte gerechte Mindestlöhne für Arbeitnehmer in der EU versprochen.
DGB fordert klares Signal

Kleine Schritte auf dem Weg zu Mindestlöhnen in der EU

Überall in der Europäischen Union sollen Menschen von ihrem Einkommen leben können. Das hat EU-Kommissionschefin Ursula von der Leyen schon vor einem Jahr angekündigt. Vorerst aber wird weiter diskutiert.

Rund 150 Menschen waren am Samstag wieder in den Krumbacher Stadtgarten gekommen. Redner Joscha Eckl forderte zu Zusammenhalt und Miteinander-ins-Gespräch-kommen auf. Eingespielt wurde bei der Veranstaltung auch die Tonaufzeichnung einer Rede des AfD-Bundestagsabgeordneten Martin Sichert.
Krumbach

Krumbacher Demo: DGB kritisiert AfD-Einspielung

Auf der Demo für Grundrechte in Krumbach war die Aufzeichnung einer AfD-Rede zu hören. Für DGB-Chef Gloning machen sich die Veranstalter so unglaubwürdig.

Eine Mutter betreut ihre Kinder, deren Kita infolge der Corona-Pandemie geschlossen ist.
Corona-Pandemie

Mahnung in der Krise: Frauen bei Wirtschaftshilfen beachten

Die Bundesregierung will die Wirtschaft in der Corona-Krise unterstützen. Doch manche befürchten, dass Frauen bei den Zahlungen zu kurz kommen könnten. Manche Berufe sollen deshalb stärker in den Fokus gerückt werden.

Wirtschaftsbeirat

DGB ist in Sorge um die Ausbildung

Gloning und Tschochohei wollen bald eine Sitzung

Passanten auf der Schildergasse, einer der Haupteinkaufsstraßen Kölns.
Wirtschaft will neue Hilfen

DGB fordert Sicherung der Kaufkraft in Corona-Krise

Bis Anfang Juni will die Bundesregierung ein Konjunkturprogramm auflegen, um die in der Corona-Krise schwer belastete Wirtschaft wieder anzukurbeln. Es gibt viele Vorschläge - doch was ist nötig?

Bergheims Bürgermeister Tobias Gensberger mit seinen Stellvertretern Claudia Heinzmann und Thomas Bauer (von links).
Bergheim

Bergheim: Für jeden Ortsteil einen Bürgermeister

Plus Auf der konstituierenden Sitzung im Unterstaller Schützenheim wurden die Stellvertreter des Bürgermeisters gewählt. Auch die neuen Ratsmitglieder wurden vereidigt.

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier telefoniert an seinem Schreibtisch mit der Bewohnerin eines Altenheims in Bremen.
Enorme Leistung

Tag der Pflege: "Klatschen alleine reicht nicht"

Sie werden in der Corona-Krise als "Helden des Alltags" gefeiert. Doch von Dankesbekundungen und Applaus können sich Pflegekräfte nichts kaufen. Zum Tag der Pflege wird auch mehr finanzielle Anerkennung gefordert. Sogar der Papst meldet sich zu Wort.

Kampf um eine ökosoziale Marktwirtschaft: Gewerkschaften und Umweltschützer ziehen in der Corona-Krise an einem Strang.
Corona-Krise

DGB und Bund Naturschutz: "Weiter-so kann es nicht geben"

Die Landesvorsitzenden von DGB und Bund Naturschutz erklären, warum unsere Gesellschaft nur eine gute Zukunft hat, wenn die Wirtschaft nach sozialen und ökologischen Standards umgebaut wird.

Der DGB setzt sich für mehr soziale Absicherung in Folge der Corona-Krise ein.
Arbeitswelt

Gewerkschaft: Jeder braucht eine Chance

Kurzarbeit, Arbeitslose, Hartz IV: Was der DGB-Kreisverband in der Krise fordert