DGB
Aktuelle Nachrichten und Informationen zum Thema

Artikel zu "DGB"

Die andere Seite des Arbeitsmarktes

Der DGB kritisiert, dass zu viele befristet eingestellt werden

Wer im Praktikum offen auf die Kollegen zugeht und die Abläufe genau beobachtet, kann sich schnell als Teammitglied integrieren. Foto: Fabrice Michaudeau/PantherMedia/dpa-tmn
Erster Eindruck entscheidet

Wie das Praktikum zum Erfolg wird

Egal, ob Schüler oder Student: Praktika gehören meist zur Ausbildung dazu. Wer gewisse Regeln beachtet, kann die Zeit als gute Chance für den Einstieg in den Beruf nutzen.

Treffen

Hausaufgaben für die Arbeitsagentur

Die Bundestagsabgeordnete Ekin Deligöz fordert beim DGB-Kreisvorstand eine Neuaufstellung der Behörde

Ob zu Hause oder im Café: Clickworker können theoretisch von überall aus arbeiten. Hauptsache, es gibt eine Internetverbindung. Davon zu leben, ist allerdings schwer. Foto: Christin Klose
Moderne Arbeitswelt

Crowdworking: Sind Arbeiter in Micro-Jobs selbstständig oder nicht?

Flexibel und von zu Hause: Viele verdienen ihr Geld mit Micro-Jobs im Internet. Gesetze dazu gibt es kaum. Nun wird Crowdworking ein Fall für die Justiz.

Viele Menschen verdienen ihr Geld mit Micro-Jobs im Internet. Sie testen Apps, fotografieren Supermarktregale oder machen, was Firmen sonst nicht mehr selbst machen wollen. Foto: Marcel Kusch/dpa
Klage vor Gericht

Tagelöhner der digitalen Welt: Sind Crowdworker selbständig?

Es klingt verlockend: Flexibel, abwechslungsreich, von zu Hause. Viele Menschen verdienen als sogenannte Crowdworker mit Micro-Jobs im Internet ihr Geld. Rechtliche Regelungen gibt es kaum - doch jetzt wird das Crowdworking ein Fall für die Justiz.

Bello als Kollege? Arbeitnehmer dürfen ihren Hund nicht ohne Einwilligung des Chefs mit zur Arbeit bringen. Foto: Markus Scholz/dpa-tmn
Vierbeinige Begleiter

Hund darf nur nach Erlaubnis mit ins Büro

Für Hundebesitzer wäre es oft praktisch, wenn sie ihr Haustier mit zur Arbeit bringen dürften. Aber dürfen sie das?

Tag für Tag finden Sie an dieser Stelle einen Rückblick auf Ereignisse, Anekdoten, Geburts- oder Sterbetage, die mit diesem Datum verbunden sind. Foto: Matthias Balk/dpa
Was geschah am ...

Kalenderblatt 2019: 30. Oktober

Das aktuelle Kalenderblatt für den 30.

Copy%20of%20Zellwald.tif
Die beliebtesten Museen

Ab ins Wunderland: Jetzt im November ist Museumszeit

Die zehn meistbesuchten Museen in Deutschland sind sehr beliebt und verzeichnen jeweils etwa eine Million Besucher pro Jahr.

Copy%20of%20DGB_Rente_Oppenauer-1.tif
Vortrag

Wie viel Rente bleibt mir?

Ein Rentenberater erklärt die Regeln und wann es Abzüge gibt

Arbeiter auf einer Baustelle: Leiharbeiter verdienen bis zu 1400 Euro weniger pro Monat als regulär Beschäftigte. Foto: Patrick Pleul
Analyse

Warum hat Zeitarbeit einen so schlechten Ruf?

Kaum eine Branche hat einen schlechteren Ruf als die Zeitarbeit. Ihr Image ist tiefschwarz, die Realität grau. Für Flüchtlinge ist sie eine Chance auf Arbeit.

Copy%20of%20Fachkr%c3%a4ftetag.tif
Arbeitsleben

Ein Bündnis zur Fachkräftegewinnung

Mehrere Organisationen und Institutionen aus dem Landkreis schließen sich zusammen, um gut ausgebildete Mitarbeiter in die Region und an die Unternehmen zu bringen

Die Bundesbank hatte angeregt, angesichts der alternden Gesellschaft, das Rentenalter bis 2070 auf 69 Jahre und vier Monate anzuheben. Foto: Jens Kalaene/dpa-Zentralbild/dpa
Arbeitgeber und FDP dafür

Vorschlag für Rente ab 70 stößt auf Kritik und Zustimmung

Die Menschen werden im Schnitt immer älter. Sollte deshalb das Renteneintrittsalter auf fast 70 Jahre angehoben werden, wie von der Bundesbank vorgeschlagen? Darüber wird weiter diskutiert.

Die Beurteilung von Bewerbern sollte grundsätzlich objektiv sein. Foto: Monique Wüstenhagen/dpa-tmn
Arbeitsgericht

Konkurrentin darf keine dienstliche Beurteilung erstellen

Ein Arbeitgeber muss seine Mitarbeiter unvoreingenommen und möglichst objektiv beurteilen. Wer also für ein Bewerbungsverfahren von einem Konkurrenten beurteilt wird, kann sich wehren.

Arbeitgeber dürfen den Lohn eines schwerbehinderten Arbeitnehmers aufgrund einer Unfallrente nicht kürzen. Foto: Jens Büttner
Unfallrente

Darf der Lohn bei Schwerbehinderung gekürzt werden?

Was tun, wenn eine Unfallrentenauszahlung nach einem Arbeitsunfall gezahlt wird und der Arbeitgeber den Lohn kürzen möchte?

HocRM2A0834.jpg
Augsburg

OB-Kandidat Dirk Wurm will Mietenstopp

Der SPD-Bewerber ruft dazu auf, das neue Volksbegehren für einen Mietenstopp zu unterstützen. Wie die Augsburger Sozialdemokraten bei diesem Thema vorgehen wollen.

Gewerkschaft

Es gibt viel zu tun beim DGB-Kreisverband

Vor 70 Jahren wurde der Deutsche Gewerkschaftsbund als Dachorganisation von 16 Arbeitnehmervertretungen gegründet. Was die Schwerpunkte der Arbeit im Landkreis sind

Jörg Hofmann.jpg
Porträt

Jörg Hofmann bleibt weitere vier Jahre Vorsitzender der IG Metall

Jörg Hofmann ist kein Freund der lauten Worte. Mit dieser Haltung führt er heute erfolgreich die IG Metall und wurde am Dienstag mit 71 Prozent wiedergewählt.

Der Staat soll seine öffentlichen Aufträge an Bedingungen für faire Bezahlung knüpfen, fordert der Deutsche Gewerkschaftsbund. Foto: Jens Wolf
Deutscher Gewerkschaftsbund

Deutschland entgehen Milliarden durch Lücken im Tarifsystem

Millionen Beschäftigte in Deutschland arbeiten nicht unter den Bedingungen eines Tarifvertrags. Wäre dies anders, könnte laut Gewerkschaftsbund auch der Staat profitieren.

Copy%20of%20121216446.tif
Ausbildung und Berufswahl

Das Azubi-Einmaleins: Wissenswertes zum Start

Die erste Zeit im neuen Ausbildungsbetrieb ist aufregend. Und überall lauern Fettnäpfchen und Stolperfallen

Die Digitalisierung schreitet in vielen Brachen voran. Nicht alle Azubis fühlen sich dafür ausreichend gewappnet. Foto: Sebastian Gollnow
Schlechte Bedingungen

Wachsende Unzufriedenheit bei Deutschlands Azubis

In Deutschland gibt es mehr freie Ausbildungsplätze als junge Menschen, die eine Lehrstelle suchen. Doch immer wieder bleiben Plätze frei. Das könnte auch an den nicht immer angenehmen Arbeitsbedingungen liegen.

Arbeitsmarkt

Wenn ein befristeter Job zum Dauerzustand wird

Die Gewerkschaft fordert ein Ende der Kettenbefristungen. Wen das besonders trifft

Copy%20of%20Zeitarbeit.tif
Arbeitsmarkt

Nur noch befristete Anstellungen?

Die Zahl befristeter Jobs ist im Landkreis Dillingen überraschend hoch

Ein Ferrari parkt auf der Königsallee in Düsseldorf, die als Laufsteg der Reichen und Schönen gilt. Foto: Martin Gerten
Bis zu 10 Milliarden pro Jahr

SPD will Reiche mit neuer Vermögensteuer zur Kasse bitten

Sie soll dem Staat Milliarden bringen, doch ist sie hochumstritten. Nun peilt die SPD die Wiedereinführung der Vermögensteuer an. Die Reaktionen fallen denkbar unterschiedlich aus.

Tipps für Azubis vom DGB

Was drin stehen sollte im Ausbildungsvertrag

Ein Arbeitsvertrag verpflichtet nur zur Arbeit, nicht aber zur Teilnahme an Betriebsausflügen. Foto: Jens Kalaene/dpa-tmn/dpa
Arbeitsrecht

Dürfen Mitarbeiter beim Betriebsausflug zuhause bleiben?

Niemand muss gegen seinen Willen an einem Betriebsausflug teilnehmen. Stattdessen einfach einen Tag zuhause verbringen, ist jedoch auch keine Option.