DHB
Aktuelle Nachrichten und Informationen zum Thema

Artikel zu "DHB"

Die Handball-Saison soll spätestens am 16 Mai fortgesetzt werden.
Coronavirus-Krise

Keine Absteiger: Handball-Bundesliga rüstet sich für Abbruch

Die Handball-Bundesliga will einen Abbruch der Saison weiter mit aller Macht vermeiden. Sie wappnet sich aber bereits für dieses Szenario und schließt Absteiger für diesen Fall aus. Das Ziel bleibt aber eine Fortsetzung ab Mitte Mai.

Füchse-Manager Bob Hanning kann der Olympia-Verschiebung etwas Gutes abgewinnen.
Coronavirus-Pandemie

Hanning: Olympia-Verschiebung für Handballer von Vorteil

Handball-Funktionär Bob Hanning sieht in der Verschiebung der Olympischen Spiele und der momentan ausgesetzten Qualifikationsturniere keinen Nachteil für die Nationalmannschaft.

Mark Schober ist der Vorstandsvorsitzende des Deutschen Handballbunds (DHB).
Coronavirus-Krise

Deutscher Handballbund nicht vor der Insolvenz

Der Deutsche Handballbund (DHB) steht trotz der Coronavirus-Krise nicht vor der Zahlungsunfähigkeit.

Soll neuer DHB-Vize werden: Benjamin Chatton.
DHB-Vize

Hanning über Nachfolger: Keine Alternative zu Chatton

Bob Hanning, Vizepräsident des Deutschen Handball-Bundes (DHB), sieht in Benjamin Chatton die optimale Lösung für seine Nachfolge.

DHB-Präsident Andreas Michelmann darf sich über zwei Weltmeisterschaften freuen.
WM-Vergabe

Handball-Festtage: Zwei Weltmeisterschaften in Deutschland

Deutschland erhält bei der WM-Vergabe des Handball-Weltverbandes gleich zweimal den Zuschlag. Das bietet dem Verband große Chancen, sich langfristig als Nummer zwei der Ballsportarten hinter König Fußball zu etablieren.

Andreas Michelmann ist der Präsident des Deutschen Handballbundes (DHB).
Coronavirus-Pandemie

Deutscher Handballbund begrüßt Olympia-Verschiebung

Der Deutsche Handballbund (DHB) hält die Verschiebung der Olympischen Spiele für sinnvoll.

Deutschland bewirbt sich für Handball-WM 2019

Nach der Heim-WM 2017 für die Frauen hat sich Deutschland nun auch für die Männer-Titelkämpfe 2019 beworben.

Die deutschen Hockey-Herren in Malaysia.

Hockey-Herren verpassen Gruppensieg bei World League

Ihnen gelangen in der Vorrunde zwei Siege und ein Unentschieden - trotzdem müssen sich die deutschen Hockey-Herren beim Drittrundenturnier der World League mit dem zweiten Platz zufriedengeben. Die Argentinier erzielten zwei Treffer mehr.

Dem Team von Martin Heuberger bleibt die WM-Vorqualifikation erspart.

DHB-Männer müssen nicht in WM-Vorqualifikation

Die deutschen Handballer haben Glück im Unglück. Die Vorqualifikation zur WM 2015 in Katar bleibt ihnen trotz verpasster EM 2014 erspart. Der Europäische Handballverband entschied, dass das DHB-Team für die WM-Playoffs gesetzt ist - wegen seines guten Ranglistenplatzes.

Hockey-Damen quälen sich ins EM-Halbfinale

Deutschlands Hockey-Damen haben sich ins Halbfinale der Heim-EM gequält.

Bob Hanning hält die Austragung der Olympischen Spiele derzeit für «völlig unrealistisch.».
Coronavirus-Pandemie

Hanning: Gedanke an Olympia "fast schon amüsant"

Der Vizepräsident des Deutschen Handballbundes (DHB), Bob Hanning, hält eine Ausrichtung der Olympischen Spiele mit Blick auf die aktuelle Ausbreitung des Coronavirus für abwegig.

Wurde positiv auf das Coronavirus getestet, ist aber wohlauf: Jannik Kohlbacher.
DHB-Team

Coronavirus trifft Handballer - Kohlbacher wohlauf

Das Coronavirus ist nun auch in der Handball-Nationalmannschaft angekommen. Kreisläufer Jannik Kohlbacher ist infiziert, fühlt sich aber nicht krank. Bei seinem Verein Rhein-Neckar Löwen gibt es gleich mehrere positive Fälle.

Wurde positiv auf das Coronavirus getestet: Jannik Kohlbacher.
Coronavirus

Handballer Kohlbacher infiziert: DHB-Team soll in Quarantäne

Nun hat das Coronavirus auch die Handball-Nationalmannschaft erfasst. Weil Kreisläufer Kohlbacher positiv getestet worden ist, steht den DHB-Spielern eine zweiwöchige Quarantäne bevor.

Füchse-Manager Bob Hanning hat immer noch die Hoffnung, die Saison zu Ende spielen zu können.
Coronavirus

Saison durch Gehaltsverzicht? Handball hofft auf Solidarität

Nach einer Telefonkonferenz zur Corona-Krise sind sich die Clubs der Handball-Bundesliga einig: Sie wollen staatliche Mittel zur Bewältigung der wirtschaftlichen Schäden nutzen. Auch die Spieler sollen ihren Beitrag leisten - einer von ihnen ist bereits infiziert.

Alfred Gislason ist der neue Bundestrainer der deutschen Handballer.
Coronavirus

Handball-Bundestrainer Gislason ohne "rechte Aufgabe"

Die Coronavirus-Pandemie hat auch die Arbeit des neuen Handball-Bundestrainers Alfred Gislason durcheinander gebracht.

Wegen des Coronavirus kommt auch der Spielbetrieb in den Europapokalwettbewerben sowie der EM-Qualifikation der Frauen-Nationalteams zum Erliegen.
Politik gefordert

Coronavirus bedroht den Handball: Hilferuf der Bundesliga

Das Coronavirus legt den Handball in Deutschland und Europa vorerst lahm. In der sich zuspitzenden Krise sucht die Bundesliga Hilfe in der Politik. Einige Clubs sehen ihre Existenz bedroht. Wie es weitergeht, weiß niemand.

Andreas Michelmann ist der Präsident des Deutschen Handballbundes (DHB).
Corona-Krise

Appell vom DHB: Handball soll bis 19. April ruhen

Der Deutsche Handballbund (DHB) hat in der sich zuspitzenden Corona-Krise einen eindringlichen Appell formuliert und eine Aussetzung des kompletten Spielbetriebs bis mindestens 19.

Handball-Bundestrainer Alfred Gislason muss auf sein Debüt warten.
Corona

Gislason-Debüt fällt aus: Corona legt den Handball lahm

Das Coronavirus verhindert das Debüt des neuen Bundestrainers Gislason. Welche weiteren Maßnahmen darauf noch folgen werden, ist offen. Es herrscht Ratlosigkeit.

Frank Bohmann, Geschäftsführer der Handball-Bundesliga (HBL).
Coronavirus

Handball-Bundesliga pausiert - Länderspiel abgesagt

Das Coronavirus hat auch auf den Handball massiven Einfluss. Die Bundesliga setzt ihren Spielbetrieb bis mindestens Ende April aus. Das Testspiel der deutschen Handballer gegen die Niederlande findet nicht mal statt.

Alfred Gislason spricht bei seiner Vorstellung als neuer Bundestrainer während einer Pressekonferenz.
Handball

Gislason-Debüt fällt aus: Corona legt den Handball lahm

Das Coronavirus verhindert das Debüt des neuen Handball-Bundestrainers Gislason. Welche weiteren Maßnahmen darauf noch folgen werden, ist auch für den erfahrenen Isländer ein Rätsel. Aktuell herrscht große Ratlosigkeit.

Spielt mit Deutschlands Handballern vor leeren Rängen um das Olympia-Ticket: Bundestrainer Alfred Gislason.
Coronavirus-Ausbreitung

Handball-Olympia-Qualiturnier in Berlin ohne Zuschauer

Das Olympia-Qualifikationsturnier der deutschen Handballer im April in Berlin wird aufgrund des Coronavirus ohne Zuschauer stattfinden.

Nichts wird es aus dem geplanten Punktspielstart für den FC Stätzling. Die Partie in Memmingen wurde bereits abgesagt.
Landkreis Günzburg

Coronavirus: Alle Sportverbände stellen den Spielbetrieb ein

Wegen des Coronavirus haben nun auch die Sportverbände reagiert und ihren Spielbetrieb eingestellt. Wie es in Fußball, Handball und Co. jetzt weitergeht.

Der deutsche Torwart Andreas Wolff fasst sich an die Stirn.
Wegen Coronavirus

Handball-Keeper Wolff verzichtet auf Länderspiel

Torwart Andreas Wolff kann aufgrund des Coronavirus nicht am Länderspiel der deutschen Handballer am Freitag (18.

Hat mit den deutschen Handballern Olympia als Ziel: Neu-Coach Alfred Gislason.
Handball-Nationalmannschaft

Bundestrainer Gislason: Geisterspiel "wäre schon eigenartig"

Der neue Handball-Bundestrainer Alfred Gislason würde ein Geisterspiel bei seinem Debüt am Freitag gegen die Niederlande bedauern.

Kann die Prokop-Trennung immer noch nicht nachvollziehen: Handball-Nationalspieler Hendrik Pekeler.
Handball-Nationalspieler

"Nicht notwendig": Pekeler kritisiert Prokop-Aus

Handball-Nationalspieler Hendrik Pekeler hat für die Beurlaubung von Ex-Bundestrainer Christian Prokop noch immer wenig Verständnis.