Organisationen /

Die Linke

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Sven Fischer führte die 20-köpfige Thüringer Delegation um Sportminister Helmut Holter (Die Linke) an. Foto: Matthias Balk/dpa
Biathlon-WM

Oberhof erhält Zuschlag für 2023

Oberhof wird zum zweiten Mal nach 2004 eine Biathlon-Weltmeisterschaft ausrichten.

Die Beantragung von Bafög ist mit etwas Papier-Arbeit verbunden, aber sie kann sich lohnen. Foto: Florian Schuh
Ab 2019

Höhere Freibeträge und Wohnzuschläge für Bafög geplant

In den vergangenen Jahren studierten immer weniger junge Leute mit Bafög. Nun soll eine Erhöhung helfen. Doch Kritiker sind skeptisch.

Bundeskanzlerin Angela Merkel hatte in Straßburg für die Schaffung einer europäischen Armee geworben. Foto: Jean-Francois Badias/AP
Tajani appelliert an Berlin

Europäische Armee: Linke übt scharfe Kritik an Merkel

Mit ihrer Europa-Rede erntet die Bundeskanzlerin einige Anerkennung, aber auch scharfen Widerspruch. Einer erinnert sie an die Verantwortung Deutschlands.

Studenten verfolgen eine Einführungsveranstaltung an der Universität Köln. Bundesbildungsministerin Karliczek will das Bafög in seiner derzeitigen Form umfassend überarbeiten. Foto: Oliver Berg
Studie: Erhöhung reicht nicht

Bafög soll deutlich steigen

In den vergangenen Jahren studierten immer weniger junge Leute mit Bafög. Nun soll eine Erhöhung helfen. Doch Kritiker sind skeptisch.

dpa_5F9AD8002E77DFCB.jpg
Bayerischer Landtag

Erste Kabinettssitzung: Bayerns neue Koalitionsregierung arbeitet

Nur einen Tag nach Ernennung und Vereidigung der Minister und Staatssekretäre im bayerischen Landtag tagte nun zum ersten Mal das neue schwarz-orange Kabinett.

ARCHIV - 21.03.2018, Bayern, München: Ates Gürpinar (l), designierter Spitzenkandidat der Linken für die Landtagswahl und Eva Bulling-Schröter, designierte Spitzenkandidatin der Linken für die Landtagswahl, lächeln. Am 28.04.2018 findet der Landesparteitag der Linken Bayern in Kissing statt. Foto: Lino Mirgeler/dpa +++(c) dpa - Bildfunk+++
Die Linke Bayern

Bulling-Schröter gewinnt Kampfkandidatur um Linken-Vorsitz

Die ehemalige Bundestagsabgeordnete Eva Bulling-Schröter aus Ingolstadt führt künftig gemeinsam mit Ates Gürpinar die bayerische Linke an.

Ska Keller und Sven Giegold freuen sich über ihre Wahl auf Listenplatz eins und zwei der Europaliste. Foto: Hendrik Schmidt
Parteitag in Leipzig

Grüne wollen mehr Europa - Merz lobt die Partei

Die EU vertiefen und stärken - das ist ein Ziel der Grünen. Auf dem Parteitag herrscht gute Stimmung. Lob kommt von ungewohnter Seite.

Laut einer Studie stimmt im Osten sogar fast jeder Zweite ausländerfeindlichen Aussagen wie «Ausländer nutzen den Sozialstaat aus» zu. Foto: Monika Skolimowska
Abwertung von Muslimen

Fast jeder dritte Deutsche äußerst sich ausländerfeindlich

Über ein Viertel der Deutschen würde Ausländer am liebsten in ihre Herkunftsländer zurückschicken, falls Arbeitsplätze hierzulande knapp werden sollten. Das zeigt eine Studie der Universität Leipzig. Wer für sie ein "Ausländer" ist, wurden die Teilnehmer nicht gefragt.

Gerhard Schröder (SPD), ehemaliger Bundeskanzler, fordert seine Partei zum Kurswechsel auf. Foto: YNA
Aufforderung zum Kurswechse

Altkanzler Schröder rät SPD zu wirtschaftspolitischem Profil

Der frühere SPD-Vorsitzende und Bundeskanzler Gerhard Schröder hat seine Partei zu einem Kurswechsel und einem stärkeren wirtschaftspolitischen Profil aufgefordert.

Umgeben von Mitgliedern des Parteivorstands gibt Andrea Nahles zum Abschluss einer Sitzung des SPD-Vorstands im Willy-Brandt-Haus eine Pressekonferenz. Foto: Wolfgang Kumm
Merkel: CDU steht zu Koalition

SPD will GroKo-Neustart bis Dezember

Eine verunsicherte SPD und eine sich personell erneuernde CDU - trotz aller Probleme wollen sie die angeschlagene Koalition fortsetzen. Der Neustart der Zusammenarbeit lässt auf sich warten. Immerhin - das Problem mit Verfassungsschutzchef Maaßen scheint vom Tisch.