Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Copy%20of%20IMG_3264.tif
Günzburg/Lauingen

Niemand stoppt das Paket zu einem Betrüger

Eine Frau ist auf einen Schwindler hereingefallen und hat Spielzeug ihres Sohnes nach London geschickt. Warum die Post die Sendung nicht zurückholen kann.

Copy%20of%2020181108_131624_resized.tif
Lauingen

Niemand stoppt das Paket zu einem Betrüger

Eine Lauingerin ist auf einen Schwindler hereingefallen und hat die Spielkonsole ihres siebenjährigen Sohnes nach London geschickt. Die Post erklärt, warum sie die Sendung nicht zurückholen konnte.

Amazon-Logistikzentrum: In Deutschlande haften in Zukunft grundsätzlich die Plattform-Betreiber für Verkäufer, die keine Umsatzsteuer zahlen. Foto: Ina Fassbender
Bundestag verschärft Gesetz

Amazon, Ebay und Co. haften künftig bei Umsatzsteuer-Betrug

Im Kampf gegen Steuerbetrug im Internet-Handel hat der Bundestag die Vorschriften für Online-Plattformen wie Amazon und Ebay verschärft.

Liegt Second Hand ganz groß im Trend oder wird es immer ein Nischenmarkt bleiben? Foto: Ole Spata
Online oder auf dem Flohmarkt

Megatrend Second Hand? Der Handel mit Gebrauchtwaren

Nachhaltig, individuell und günstig: Second Hand ist auf dem Vormarsch - heißt es seit Jahren. Entsprechende Kaufhäuser, Flohmärkte und Online-Plattformen gibt es wie Sand am Meer. Doch hält der Trend, was er verspricht?

Zurzeit versuchen Cyber-Kriminelle gehäuft, Verkäufer auf Online-Kleinanzeigenmärten hinters Licht zu führen. Foto: Jens Büttner
Abzocke per Mail oder SMS

Gehäufte Betrugsversuche bei Online-Kleinanzeigen

Aktuell sind Verkäufer auf Kleinanzeigenportalen im Netz vermehrt von Betrugsversuchen betroffen. Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik sagt, wie man sich dagegen schützen kann.

Die Erlöse bei Ebay stiegen verglichen mit dem Vorjahreswert um sechs Prozent auf 2,6 Milliarden Dollar. Foto: Ralf Hirschberger
Wachstum schwächelt

Ebay übertrifft Gewinnerwartungen

Bei der Online-Handelsplattform Ebay lief es im Sommer besser als erwartet.

Amtsgericht_GZ_Juli18_4.jpg
Prozess in Günzburg

Uhrenhändler verkauft gestohlene Luxusuhren weiter

Ein 31-Jähriger verkauft geklaute Luxusuhren im Internet und wird wegen Hehlerei und Betrugs angeklagt. Warum das Verfahren am Ende eingestellt wird.

Ebay wirft Amazon ein breit angelegtes «Komplott» vor. Foto: Monika Skolimowska
München

"Aus Langeweile": 15-Jähriger bietet 14-Jährigen bei Ebay an

In München hatte ein "derber Spaß aus Langeweile" für einen 15-Jährigen ernste Konsequenzen. Er bot seinen 14-jährigen Freund über Ebay zum Verkauf an.

Beim Umtausch mangelfreier Ware sind Verbraucher auf die Kulanz der Händler angewiesen. Foto: Florian Schuh
Zu klein oder defekt

Wann und unter welchen Umständen kann ich Ware zurückgeben?

Ob im Einzelhandel oder online gekauft, manchmal hält die Ware dem prüfenden Blick zu Hause nicht Stand. Und manchmal stellt man sogar einen Defekt fest. Haben Verbraucher dann immer die Möglichkeit, sie zurück zu geben?

Copy%20of%20dpa_5F9AAE00C777CC61.tif
Museum

„Andere spielen Lotto“

Jede Woche stehen die Leute in der Neuen Pinakothek mit Schätzen vom Dachboden für die Bilderbegutachtung Schlange. Und hoffen auf den großen Kunstfund. Manchmal gelingt’s