Weiter mit Tracking durch Dritte

Besuchen Sie unsere Website mit externen Inhalten, personalisierter Werbung und Werbetracking durch Dritte. Details und Informationen zu Cookies, Verarbeitungszwecken sowie Ihrer jederzeitigen Widerrufsmöglichkeit finden Sie in der Datenschutzerklärung und in den Privatsphäre-Einstellungen.

Weiter mit dem PUR-Abo

Nutzen Sie unser Angebot ohne Werbetracking durch Dritte für 4,99 Euro/Monat. Kunden mit einem bestehenden Abo (Tageszeitung, e-Paper oder PLUS) zahlen nur 0,99 Euro/Monat. Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des PUR-Abos finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Zum Angebot Bereits PUR-Abonnent? Hier anmelden

Tracking durch Dritte: Zur Finanzierung unseres journalistischen Angebots spielen wir Ihnen Werbung aus, die von Drittanbietern kommt. Zu diesem Zweck setzen diese Dienste Tracking-Technologien ein. Hierbei werden auf Ihrem Gerät Cookies gespeichert und ausgelesen oder Informationen wie die Gerätekennung abgerufen, um Anzeigen und Inhalte über verschiedene Websites hinweg basierend auf einem Profil und der Nutzungshistorie personalisiert auszuspielen.

Externe Inhalte: Zur Ergänzung unserer redaktionellen Texte, nutzen wir in unseren Angeboten externe Inhalte und Dienste Dritter („Embeds“) wie interaktive Grafiken, Videos oder Podcasts. Die Anbieter, von denen wir diese externen Inhalten und Dienste beziehen, können ggf. Informationen auf Ihrem Gerät speichern oder abrufen und Ihre personenbezogenen Daten erheben und verarbeiten.

Verarbeitungszwecke:
Informationen auf einem Gerät speichern und/oder abrufen

Für die Ihnen angezeigten Verarbeitungszwecke können Cookies, Gerätekennungen oder andere Informationen auf Ihrem Gerät gespeichert oder abgerufen werden.

Personalisierte Anzeigen und Inhalte, Anzeigen und Inhaltsmessungen, Erkenntnisse über Zielgruppen und Produktentwicklungen

Anzeigen und Inhalte können basierend auf einem Profil personalisiert werden. Es können mehr Daten hinzugefügt werden, um Anzeigen und Inhalte besser zu personalisieren. Die Performance von Anzeigen und Inhalten kann gemessen werden. Erkenntnisse über Zielgruppen, die die Anzeigen und Inhalte betrachtet haben, können abgeleitet werden. Daten können verwendet werden, um Benutzerfreundlichkeit, Systeme und Software aufzubauen oder zu verbessern.

▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌ ▉▌▌▉▍▉▌▌▉▍▉▍▉▍ ;▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌

Erwin Müller
Aktuelle News und Infos

Aktuelle News zu „Erwin Müller“

Müller ist laut einer Studie der acht-beliebteste Einzelhandels-Arbeitgeber der Republik. Mehr als 3000 Beschäftigte haben verraten, ob sie einen Job in ihrer Firma empfehlen würden.
Kommentar

Beliebte Arbeitgeber im Raum Ulm: Die unheimliche Wandlung des Erwin Müller

Plus Lang, lang ist es her, da galt der Ulmer Drogeriekönig Erwin Müller als Schreck der Arbeitnehmerschaft. Der Milliardär ist aber gezwungen worden, dazuzulernen.

Jeden Tag erscheint hier Erwin Müller zur Arbeit. Nach dem Weggang vieler Führungskräfte führt der 90-Jährige die Geschäfte in seiner Drogeriemarktkette wieder selbst.
Ulm/Neu-Ulm

Gewerkschaft staunt: Drogeriemarkt Müller ist extrem beliebter Arbeitgeber

Plus Drei Firmen aus dem Raum Ulm sind laut einer Umfrage unter den besten Arbeitgebern Deutschlands: Und Müller liegt vorn. Was macht das Ulmer Drogerieimperium so beliebt?

Die Stadt Wertingen wird vermutlich noch heuer die historische Marke von 10.000 Einwohnerinnen und Einwohnern knacken. Derzeit leben 9957 Menschen in der Zusamstadt.
Wertingen

Wertingen knackt dieses Jahr die Marke der 10.000 Einwohner

Plus Falls das Wachstum nicht deutlich einknickt, leben irgendwann im laufenden Jahr 10.000 Menschen in der Zusamstadt. Das bringt auch Herausforderungen mit sich.

Die zehnjährige Lili hat den Schneehund Fussel geschaffen – und schon eine Idee für das nächste Kunstwerk.
Ulm

So macht Erwin Müller der zehnjährigen Lili in schwerer Zeit eine Freude

Plus Die Kunstwerke aus Schnee am Ulmer Ortsrand sind beeindruckend. Geschaffen werden sie von der zehnjährigen Lili, die in einer schweren Phase damit begonnen hat.

Bei einem Bürgerentscheid in Nersingen gab es ein klares Votum für den Erhalt der Grundschule Oberfahlheim.
Jahresrückblick 2022

Klares Votum: Die Grundschule in Oberfahlheim soll bestehen bleiben

Plus Eine deutliche Mehrheit der Bürgerinnen und Bürger stimmt für den Erhalt der Dorfschule. Jetzt muss die Gemeinde Nersingen diese Entscheidung umsetzen.

Baukräne
Fünf Baukräne sind vom Thürheimer Tor in Wertingen aus auf einmal zu sehen. Die Entwicklung der Zusamstadt geht in vollen Zügen voran, es entsteht besonders viel Wohnraum, um den hohen Bedarf zu decken.
Wertingen

Über Wertingen ragen die Baukräne: Das tut sich in der Stadt

Plus Vor der Winterpause wird in Wertingen gebaut wie kaum je zuvor. Ganze sechs Baukräne stehen alleine in der Kernstadt. Auch günstige Wohnungen entstehen.

Das Manager Magazin hat eine Liste der 500 reichsten Deutschen herausgegeben. Darauf finden sich auch etliche Namen aus der Region zwischen Ulm und Augsburg.
Lesetipp

Das sind die reichsten Menschen zwischen Ulm und Augsburg

Plus Das Manager Magazin hat eine Liste der 500 reichsten Deutschen veröffentlicht. Aus der Region dabei: Drogeriekönige, Einkaufswagenchampions, Gerüstemeister und Schlossherren.

Die Mitwirkenden der Weihnachtstrucker-Akion in Buttenwiesen freuen sich auf viele Päckchen. Unser Bild zeigt: (von links) Roswitha Kranz, Erwin Müller, Manfred Hartl, Burga Demharter, Doris Kotter, Anita Müller und Maria Hagl. Das Foto entstand bei einer vorangegangenen Hilfsaktion.
Buttenwiesen

Johanniter packen Päckchen für Notleidende

Die Not in der Ukraine hat enorm zugenommen. Die Johanniter organisieren Hilfstransporte in die Armenregionen Südosteuropas. Gesammelt wird auch in Buttenwiesen.

Bei der Eröffnung der Brenzbox in Bächingen: (von links) Daniel Müller, Florian Linder, Michaela Pisone, Bürgermeister Siegmund Meck mit Verena Seifried und Roswitha Stöpfel aus Gundelfingen von den teilnehmenden Erzeugerbetrieben.
Bächingen

Bächingen hat jetzt eine Art Hofladen, der rund um die Uhr geöffnet ist

Plus Beim Bächinger Apfel- und Kartoffelmarkt wird die neue Brenzbox eröffnet. Über eine App bekommt man Zugang zu dem Selbstbedienungsladen mit regionalen Produkten.

Diese vier Häuser gehören aktuell zu den teuersten im Raum Ulm. Spitzenreiter ist mit 5,1 Millionen Euro das Anwesen in Elchingen (rechts unten).
Ulm/Landkreis Neu-Ulm

Teure Immobilien im Raum Ulm: Diese Villen stehen aktuell zum Verkauf

Plus Mit 5,1 Millionen Euro ist eine Rohbau-Villa in Elchingen derzeit die teuerste Immobilie in der Region. Doch es gibt noch andere Anwesen der oberen Preisklasse zu haben.

Wie geht es weiter in der Führungsetage der Drogeriekette Müller? Jetzt verlässt auch noch Geschäftsführer Günther Helm das Unternehmen.
Ulm

Drogerie-König Müller trennt sich von Geschäftsführer Helm

Plus In der Führungsetage der Drogeriekette soll es gewaltig knirschen. Jetzt trennt sich Erwin Müller von Geschäftsführer Helm. Müller selbst soll nun übernehmen.

Der Schriftzug an einer Filiale der Drogeriemarktkette Müller.
Einzelhandel

Drogeriekette: Müller-Firmenchef verlässt Unternehmen

Die Drogeriemarktkette Müller und Firmenchef Günther Helm gehen künftig getrennte Wege.

Die Grundschule in Oberfahlheim soll mittelfristig erhalten bleiben. Zu diesem Ergebnis kam der Bürgerentscheid in Nersingen.
Nersingen

Bürgerentscheid zu Grundschule Oberfahlheim: Wie geht es jetzt weiter?

Plus Der Bürgerentscheid zur Grundschule in Oberfahlheim fiel deutlich aus. Doch wie geht es jetzt weiter? Hier driften die Meinungen offenbar wieder auseinander.

Setzen sich für den Erhalt der Grundschule Oberfahlheim ein: Drogeriekönig Erwin Müller (Mitte) mit Josef Maier (links) und Benjamin Rix vom Förderverein Fahlheim.
Nersingen

Erwin Müller will Spende für Grundschule in Oberfahlheim auf eine Million erhöhen

Mit einer Million statt bisher versprochenen 700.000 Euro will Drogeriekönig Erwin Müller die Grundschule Oberfahlheim unterstützen. Das ist die Voraussetzung.

Das Grundstück von oben: Auf der seit Jahren leeren Fläche gegenüber dem SWU-Glaspalast soll ein Gebäude mit 142 Wohnungen und einem Supermarkt entstehen.
Ulm

Drogerie-König Müller darf trotz Kritik 142 Wohnungen in Ulm bauen

Plus Architektur, Wohnungsgröße, Mietpreise: Am Bauprojekt von Müller gegenüber dem SWU-Glaspalast gibt es Kritik. Doch wie viel kann Ulm überhaupt einfordern?

Der SWU Glaspalast weicht wohl einem Neubau. Schräg gegenüber plant Drogeriekönig Erwin Müller ebenso ein Großprojekt.
Ulm

Abriss und Neubauten: Hier verändert sich Ulm so stark wie sonst nirgends

Plus An der Ecke Neutorstraße/Karlstraße soll der Glaspalast der Stadtwerke abgerissen werden. Das ist aber nur einer von vielen Orten in der Gegend, an der Großprojekte geplant sind.

In Nersingen gibt es bald einen Bürgerentscheid. Dabei geht es um die Zukunft der Grundschule Oberfahlheim.
Nersingen

Grundschule Oberfahlheim: So laufen die Vorbereitungen für den Bürgerentscheid

Plus Hat die Grundschule Oberfahlheim eine Zukunft? Ein Bürgerentscheid soll darauf eine Antwort geben. Was es bis dahin noch zu tun und zu beachten gibt.

Schlecker ist weg - Drogeriemarkt Müller ist noch da.
Kommentar

Müller vs Schlecker: Zwei Drogeriekönige aus dem Großraum Ulm, aber nur noch ein Reich

Plus Vor zehn Jahren wurde der Kampf der Drogeriegiganten entschieden: Dabei verbindet Gewinner Erwin Müller mit Anton Schlecker fast genauso viel, wie die beiden Patriarchen trennt.

Brodelt ein Kampf um sein Erbe? Beim Richtfest für das neue Hotel am Münsterplatz bekam Erwin Müller von Architekt Klaus Ankner ein Geschenk.
Ulm

"Schlacht" um Milliarden: Wer wird Nachfolger von Drogeriekönig Müller?

Plus Von einer "Schlacht um die Müller-Milliarden" wird im Boulevard und Wirtschaftsmagazinen spekuliert. Eine wichtige Rolle soll dabei seiner zweiten Ehefrau zukommen.

Ein Beispiel aus Lauingen für die letztjährige Aktion der Weihnachtstrucker.
Buttenwiesen

Jeder kann Pakete für die Armen in Osteuropa packen

Buttenwiesen unterstützt die „Weihnachtstrucker“. Wer ebenfalls helfen will, muss allerdings eine genaue Packliste beachten.

Die Hirschstraße in Ulm, das Herz der Fußgängerzone. Im Kaufhaus des Drogeriekönigs Müller gilt 3G, in vielen anderen Geschäften hingegen 2G.
Landkreis Neu-Ulm/Ulm

2G im Handel: Die Sorgen in den Geschäften in Ulm und Neu-Ulm sind groß

Plus Ab Mittwoch dürfen viele Geschäfte in Bayern nur noch von Geimpften und Genesenen betreten werden – in Ulm ist 2G bereits umgesetzt. Was sagen die Händler?

Im Juli gab es einen Protestmarsch gegen die Schließung der Grundschule Oberfahlheim. Nun hat der Gemeinderat Nersingen ein Ratsbegehren beschlossen.
Nersingen

Grundschule Oberfahlheim: Jetzt sollen die Bürgerinnen und Bürger entscheiden

Plus Der Gemeinderat Nersingen stimmt mit denkbar knapper Mehrheit für ein Ratsbegehren. Nach kontroverser Debatte kommt es somit zum Bürgerentscheid.

Setzen sich für den Erhalt der Grundschule Oberfahlheim ein: Drogeriekönig Erwin Müller Mitte und Josef Maier links und Benjamin Rix von der Steuerungsgruppe Fahlheim.
Nersingen-Oberfahlheim

Rettet Drogeriekönig Müller die Grundschule Oberfahlheim? So geht es jetzt weiter

Plus Paukenschlag aus Oberfahlheim: Drogeriekönig Müller will die Grundschule in Oberfahlheim mit einer Spende retten. Bürgermeister Winkler äußert sich nun zum weiteren Vorgehen.

Setzen sich für den Erhalt der Grundschule Oberfahlheim ein: Drogeriekönig Erwin Müller (Mitte) und Josef Maier (links) sowie Benjamin Rix von der Steuerungsgruppe Fahlheim.
Nersingen-Oberfahlheim

Drogeriekönig Erwin Müller will die Grundschule Oberfahlheim retten

Plus Die Initiative "Rettet die Grundschule Oberfahlheim" hat einen gewichtigen Fürsprecher gewonnen: den Ulmer Unternehmer Erwin Müller.

Diese Welpen wurden illegal importiert und  leben jetzt im Tierheim Ulm/Neu-Ulm.
Ulm/Neu-Ulm

Der Streit um illegale Hundewelpen-Zucht mit Tierheim Ulm/Neu-Ulm eskaliert weiter

Plus Zoff um unter tierschutzwidrigen Bedingungen gezüchtete Hunde nimmt kein Ende. Zum Wohl der Tiere ruft das Tierheim Ulm/Neu-Ulm Politiker auf den Plan.