Organisationen /

ESV Nördlingen

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Copy%20of%20Sportkegeln%20SKK%20M%c3%b6rslingen032.tif
Landkreis Dillingen

Zwei Vereine räumen ab

Sportkegeln: Bei der „Nordschwäbischen“ 2019 hat der SKK Mörslingen bei den Titelgewinnen die Nase vorne. Aber auch Schretzheim darf sich als „Nummer eins“ fühlen.

Copy%20of%20Sch%c3%bctzenK%c3%b6nige.tif
ESV Nördlingen

Pistolenkönig liefert den besten Schuss

Silke Dirr, Manfred Leberle und Sebastian Müller gewinnen die wichtigsten Titel bei den Eisenbahnern. Bei den Vereinsmeisterschaften dominieren die „üblichen Verdächtigen“

Copy%20of%20DSC_1082.tif
Schießen

Gautitel für Hainsfarth, Aufhausen und Steinhart

Ingo Borgmann, Karin Weidner und Jannik Schwefel sind die neuen Regenten des Ries-Gaues Nördlingen. Hainsfarther und Oettinger Schützen machen sich als gemeinsame Gastgeber verdient

Copy%20of%202019_Tandem_Mix_Int_KM_Kr3.tif
Kegeln

Erfolge zum Jahresende

Erster und zweiter Platz für Schretzheim bei den Kreismeisterschaften

Copy%20of%20FS_AZ_B-NR_SPO_223561041.tif
Kegeln

Durchwachsener Spieltag für den ESV

Die erste Mannschaft der Nördlinger erlebt eine bittere Niederlage gegen Fürstenfeldbruck, zumindest bei zwei Teams läuft es besser

Copy%20of%20Sven%20L%c3%b6fflad.tif
Kegeln

Wenige Holz geben den Ausschlag

Munninger Landesligateam verliert in Penzberg die knappen Duelle unglücklich

Copy%20of%20Sportkegeln%20Frauen%20BC%20Schretzheim%20II%20Bundesliga047.tif
Sportkegeln

Marion Frey sprintet zum Kreismeistertitel

Schretzheimerin spielt sich als Gast zu Gold. Nippert Herren-Zweiter

Copy%20of%20Blank%20Monika.tif
Kegeln

Die Top-Teams machen es spannend

Knappe Siege für die ESV-Damen und die erste Herrenmannschaft

Copy%20of%202018_KM_U18mw_4.tif
Kegeln

Gold für Goldburghausenerin

Julia Förstner gewinnt Kreismeisterschaft bei den U18-Mädchen

Copy%20of%20Markus%20B%c3%bcchner(1).tif
Kegeln

Ein Superergebnis reicht nicht

Munninger Landesligateam verpasst beim Tabellenführer Eichstätt nur hauchdünn einen Überraschungssieg. Dabei erzielt Markus Büchner ein bundesligareifes Resultat