EU-Kommission
Aktuelle Nachrichten und Informationen zum Thema

Artikel zu "EU-Kommission"

Wer ist dieser Mann? Manfred Weber ist EVP-Spitzenkandidat.
Europawahl 2019

Europawahl: Nur jeder Dritte kennt Spitzenkandidaten Manfred Weber

Manfred Weber ist seit Wochen auf Wahlplakaten zu sehen. Ebenso Katarina Barley. Trotzdem kann eine Mehrheit der Deutschen mit ihren Namen nichts anfangen.

Manfred Weber spricht sich dafür aus, im Internet keine Spitz- oder Tarnnamen mehr zu verwenden.
TV-Duell zur Europawahl

Manfred Weber fordert Pflicht zu Klarnamen in sozialen Netzwerken

Im Internet sollen zukünftig keine Spitz- oder Tarnnamen mehr verwendet werden - zumindest, wenn es nach Europa-Spitzenkandidat Manfred Weber geht.

Bundeskanzlerin Angela Merkel will die Taktung der EU-Gipfel erhöhen.
EU-Gipfel in Rumänien

Merkel will schnellere EU-Entscheidungen

Mit einem Gipfel in Rumänien wollte die EU den Aufbruch in eine Zukunft ohne Großbritannien inszenieren. Aber so ganz große Harmonie kam dann doch nicht auf.

In seiner Rede beim Wahlkampfauftritt in Schrobenhausen zeichnete der 46-Jährige ein positives Bild von Europa. Probleme sparte er aber weitgehend aus.
Schrobenhausen

Manfred Weber macht Wahlkampf in Schrobenhausen

Der Spitzenkandidat der europäischen Konservativen malt die EU in leuchtenden Farben. Bei einem Auftritt in Schrobenhausen spart er sensible Themen aber weitgehend aus.

Grenzkontrolle im bayerischen Oberaudorf.
Bis November verlängert

Seehofer hält Grenzkontrollen derzeit für unverzichtbar

Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU) hat seine Entscheidung verteidigt, die Kontrollen an der Grenze zu Österreich nochmals um ein halbes Jahr zu verlängern.

Der Autobauer BMW rückt ins Visier der Brüssler Kartellbehörde. Sie wirft den Münchnern sowie VW und Daimler vor, sich abgesprochen zu haben.
Autobranche

Kartellvorwürfe gegen BMW: Warum der Konzern auf stur schaltet

EU-Wettbewerbskommissarin Vestager wirft BMW, Daimler und VW vor, ein Kartell gebildet zu haben. Die Münchner lassen das nicht auf sich sitzen.

Aktuell sind 90 Erdgasbusse der Stadtwerke auf den Straßen unterwegs. Die EU fordert aber mehr Elektrofahrzeuge.
Verkehr

Haben die Erdgas-Busse in Augsburg bald ausgedient?

Plus Die EU schreibt künftig mehr Elektro-Fahrzeuge in den Stadtwerke-Flotten vor. Die Begeisterung bei den Augsburger Verkehrsbetrieben, die auf Biogas setzen, ist gering.

Unter Zeitdruck: Labour-Chef Jeremy Corbyn (M.) bereitet mit den Abgeordneten Kier Stammer (l.) und Rebecca Long Bailey das Treffen mit Premierministerin May vor.
Gezerre um Brexit

Regierung: "Konstruktive Gespräche" zwischen May und Corbyn

Premierministerin May und Oppositionschef Corbyn arbeiten nun gemeinsam an einer Lösung im Brexit-Streit. Aus der EU kommen immer mehr skeptische Stimmen zu Mays Bitte um erneute Fristverlängerung.

Zuzana Caputova Mitte März bei einem Gespräch mit Journalisten.
Präsidentenwahl

Liberale Bürgeranwältin will Präsidentin der Slowakei werden

Zum ersten Mal könnte eine Frau Präsidentin der Slowakei werden. Die liberale Bürgeranwältin Caputova hat den ersten Durchgang klar vor EU-Kommissar Sefcovic gewonnen. Sie hat auch die Sympathien der Demonstrationsbewegung nach einem Journalistenmord vor einem Jahr.

In der Nacht auf Sonntag wird die Zeit von zwei auf drei Uhr umgestellt. Nach dieser Zeitumstellung gilt die mitteleuropäische Sommerzeit. Für Juweliere wie Anton Gossner aus Günzburg bedeutet das auch Arbeit, weil Uhrwerke von Hand umgestellt werden müssen. In zwei Jahren soll nach dem Willen des EU-Parlaments Schluss sein: Doch dafür müssen sich alle Mitgliedstaaten einig sein.
Günzburg

„Die Sommerzeit ist die biologisch unnatürliche Zeit“

Plus Am Sonntag ist es wieder soweit. Die Uhren werden von 2 auf 3 Uhr morgens vorgestellt und die Sommerzeit beginnt. Doch seit Dienstag ist klar, 2021 soll in Europa das ganze Jahr über nur noch eine Zeit gelten. Aber welche: Sommer- oder Winterzeit? Oder bleibt gar alles beim Alten? Die Meinungen in der Region dazu und zur Zeitumstellung generell gehen auseinander.

Zuzana Caputova hat die erste Runde der Präsidentschaftswahl klar gewonnen.
Liberale Zuzana Caputova vorn

"Ruf nach Veränderung" bei slowakischer Präsidentenwahl

Die Bürgeranwältin Caputova hat den ersten Durchgang der slowakischen Präsidentenwahl klar gewonnen. Der von den Sozialdemokraten nominierte EU-Kommissar Sefcovic will in der Stichwahl auf traditionelle christliche Werte setzen. Damit hofft er auf die Stimmen der rechtspopulistischen Verlierer.

Künftig soll ein «Paris-Label» Investments kennzeichnen, die mit dem Klimaabkommen im Einklang stehen.
"Paris-Label"

EU stärkt grüne Investments

Kapital anlegen ohne schlechtes Gewissen - das versprechen grüne Investments. Die EU will für diese Form der Geldanlage nun klare Vorgaben aufstellen. Ein Label könnte künftig zeigen, ob sie erfüllt werden.

Er ist seit vielen Jahren die starke Figur in Ungarn: Ministerpräsident Viktor Orbán.
Ungarn

Warum sich Viktor Orbán ständig mit der EU zofft

Ungarns Ministerpräsident schießt gegen Europa. Fliegt seine Partei nun aus der EVP? Das Ergebnis dürfte Orbán egal sein. Er hat längst neue Freunde gefunden.

An einer Telefonzelle in Budapest hängt ein Plakat mit den Konterfeis von George Soros und Jean-Claude Juncker mit der Unterschrift «Sie haben ein Recht darauf zu wissen, was Brüssel vorhat».
Neue gegen Timmermans kommt

Kampagne gegen Juncker geht zu Ende

Das Ungarn unter Viktor Orban kennt nur die permanente Kampagne. Der US-Milliardär und Philanthrop George Soros spielt darin den immer wiederkehrenden Hauptbösewicht. Den jüngsten Zweitakteur Juncker soll nun die nächste Figur aus Orbans Brüsseler Hass-Tableau ablösen.

Nutzfahrzeuge sollen künftig weniger Schadstoffe ausstoßen.
Klimaschutz

EU legt neue Grenzwerte für Laster fest

Die Motoren von Lastern müssen bis 2030 30 Prozent weniger CO2 ausstoßen. Die EU freut sich über ihre Einigung. Anderen geht der Kompromiss  nicht weit genug.

EU-Sicherheitskommissar Julian King: «Wir müssen weiter gehen als bisher und schneller sein.»
Julian King

EU-Sicherheitskommissar warnt vor chinesischer IT-Dominanz

Sicherheitsexperten befürchten durch die Dominanz chinesischer Hersteller in der Informationstechnologie eine wachsende Abhängigkeit. Das sei riskant, sagt nun auch ein EU-Kommissar - und fordert engere Zusammenarbeit in Europa.

Bei geringer Überschreitung der Stickoxid-Grenzwerte können in vielen deutschen Städten künftig wohl Fahrverbote verhindert werden.
Grenzwerte

Brüssel kommt Deutschland bei Streit um Fahrverbote entgegen

Exklusiv Bei geringer Überschreitung der Stickoxid-Grenzwerte können in vielen deutschen Städten künftig wohl Fahrverbote verhindert werden.

Arbeiter an Bord des Schiffes „Audacia“ verlegen Nord-Stream-Röhren.
Energiepolitik

Streit um Nord Stream

Nun stellt sich auch Frankreich gegen das Projekt

An Bord des Verlegeschiffes «Audacia» werden im Fließbandverfahren Rohre für die Gaspipeline Nord Stream 2 verschweißt und auf dem Grund der Ostsee verlegt.
Überraschende Kehrtwende

Streit um Gas-Pipeline: Frankreich stellt sich gegen Berlin

Seit langem gibt es Skepsis gegenüber Nord Stream 2. Vor allem die USA sehen die Erdgas-Pipeline von Russland nach Europa kritisch. Nun stellt sich auch der engste Partner Deutschlands in der EU dagegen.

Im vergangenen Juni hatte der Europäische Gerichtshof festgestellt, dass Deutschland jahrelang zu wenig gegen überhöhte Nitratwerte im Grundwasser unternommen hatte.
Neue Vorgaben ab 2020

Nitrat im Grundwasser: Noch schärfere Dünge-Regeln geplant

Wenn zu viel Dünger auf den Äckern landet, ist das ein Problem für Flüsse, Seen und das Grundwasser. Seit nicht mal zwei Jahren gelten strengere Vorgaben für Bauern - dabei soll es nun aber nicht bleiben.

«Luftqualität ist Lebensqualität. Aber zu einer Lebensqualität gehört auch eine gute Mobilität», sagte Verkehrsminister Scheuer.
Änderung unwahrscheinlich

Schadstoff-Debatte spaltet Regierung

Ist die Luft in deutschen Städten zu dreckig oder sind bloß die Grenzwerte zu streng? Auch innerhalb der Bundesregierung gibt es Streit um eine Überprüfung. Dabei dürfte die Debatte ohnehin erstmal ins Leere laufen.

Wartungsarbeiten und Inspektionen werden bei einer Nicht-Vertragspartner-Werkstatt ebenfalls mit sehr gutem Service und Originalteilen durchgeführt.
Meine freie Werkstatt

Frei oder nicht frei...

... das ist hier die Frage – Freie Werkstätten bieten ebenfalls Top-Service

Wartungsarbeiten und Inspektionen werden bei einer Nicht-Vertragspartner-Werkstatt ebenfalls mit sehr gutem Service und Originalteilen durchgeführt.
Meine freie Werkstatt

Frei oder nicht frei...

... das ist hier die Frage – Freie Werkstätten bieten ebenfalls Top-Service

CSU-Politiker Manfred Weber ist der Spitzenkandidat der EVP bei der Europawahl.
Interview

Manfred Weber: "Ich will Europa den Menschen zurückgeben"

Exklusiv Manfred Weber könnte nach der Europawahl im Mai an die Spitze der EU-Kommission aufsteigen. Im Interview erklärt der CSU-Politiker, was die EU noch zusammenhält.

Pro- und Anti-Brexit-Demonstranten vor dem Parlament in London: Großbritannien will die EU am 29. März 2019 verlassen.
Das große Chaos

Die EU rüstet sich für einen "No-Deal-Brexit"

Ende März will Großbritannien aus der EU ausscheiden, und noch ist keine Zustimmung für das Austrittsabkommen in Sicht. Die EU kann das Risiko nicht ignorieren.