Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Wolodymyr Selenskyj (M) jubelt seinen Unterstützern in seinem Hauptquartier zu. Foto: Sergei Grits/AP
Stichwahl

Komiker Selenskyj als neuer Präsident der Ukraine gefeiert

Der TV-Star Wolodymyr Selenskyj hat bei der Stichwahl in der Ukraine den von der EU und den USA unterstützten Präsidenten Petro Poroschenko besiegt. Aber kann ein Komiker ohne politische Erfahrung das von einem Krieg geschwächte Land aus der Krise führen?

Eine mit Blutflecken beschmierte Jesus-Figur in der St.-Sebastians-Kirche. Foto: AP
Mindestens acht Detonationen

Mehr als 200 Tote bei Anschlagsserie in Sri Lanka

Es trifft Gläubige während des Ostergottesdienstes und Gäste von Luxushotels: Eine verheerende Serie von Explosionen erschüttert das Urlaubsparadies Sri Lanka und sorgt international für Entsetzen und Bestürzung. Wer steckt hinter den Bluttaten?

Gordana Siljanovska-Davkova gibt ihre Stimme ab. Foto: Boris Grdanoski/AP
Testwahl für die Regierung

Nordmazedonier wählen neues Staatsoberhaupt

Nordmazedonien hat einen neuen Präsidenten gewählt.

Stichwahl um Präsidentenamt in der Ukraine
Ukraine

Komiker Selenskyj gewinnt laut Prognosen die Präsidentschaftswahl

Der TV-Star Wolodymyr Selenskyj hat bei der Stichwahl in der Ukraine den von der EU und den USA unterstützten Präsidenten Petro Poroschenko wohl besiegt.

Soldaten der sri-lankischen Armee sichern das Gebiet um den St. Anthony's Shrine nach einer Explosion in Colombo. Foto: Eranga Jayawardena/Ap
Hintergrund

Sri Lanka - Urlaubsparadies und religiös gespaltenes Land

Die Anschlagsserie in Sri Lanka traf am Ostersonntag vor allem Luxushotels und christliche Kirchen. Das Land ist religiös tief gespalten.

Erzbischof Aupetit erwies den Feuerwehrleuten während seiner Predigt eine besondere Ehre. Foto: Francisco Seco/AP
Brandschutz wird überprüft

Notre-Dame "fast gerettet": Ehrung für Feuerwehr

Aufatmen in Frankreich: Rund eine Woche nach dem verheerenden Brand von Notre-Dame hat Frankreichs Kulturminister Franck Riester gute Nachrichten. Die Ostermesse in Paris wird jedoch auch von den Anschlägen in Sri Lanka überschattet.

Sri-lankische Armeesoldaten sichern das Gebiet rund um die St.-Sebastians-Kirche. Foto: Chamila Karunarathne/AP
Sri Lanka

Mehrere Festnahmen nach Anschlägen mit mehr als 200 Toten

Es trifft Gläubige während des Ostergottesdienstes und Gäste von Luxushotels: Eine verheerende Serie von Explosionen erschüttert das Urlaubsparadies Sri Lanka und sorgt international für Entsetzen und Bestürzung. Wer steckt hinter den Bluttaten?

Eine ältere Frau wird in der Nähe des Explosionsort in St. Anthony's Shrine in Colombo gestützt und in Sicherheit gebracht. Foto: Eranga Jayawardena/AP
Reaktionen

Anschläge in Sri Lanka: "Hass und Intoleranz dürfen nicht siegen"

Mindestens 207 Menschen sind bei Anschlägen in Sri Lanka gestorben. Die Angriffe stießen weltweit auf Entsetzen. Reaktionen von Staats- und Regierungschefs.

Petro Poroschenko (l), Präsident der Ukraine, und sein Herausforderer Wolodymyr Selenskyj diskutieren bei einer Debatte im Olympiastadion. Foto: Vadim Ghirda/AP
Ukraine

Proteste bei Stichwahl um Präsidentenamt in der Ukraine

Der Wahlkampf um die Präsidentschaft in der Ukraine war turbulent. Auch die Stimmabgabe der Kandidaten verläuft für die Ex-Sowjetrepublik nicht ohne Reibereien.

Manfred Weber (CSU) ist Spitzenkandidat der konservativen Europäischen Volkspartei (EVP) bei der Europawahl. Foto: Nicolas Armer
EVP-Spitzenkandidat

Weber für globales Verbot von Einweg-Kunststoffen

EVP-Spitzenkandidat Manfred Weber (CSU) will sich für ein weltweites Verbot von Einweg-Kunststoffen einsetzen.