Organisationen /

Europäisches Parlament

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

AfD Europawahlversammlung
Europawahl

AfD-Spitzenkandidat Meuthen will großes Bündnis im EU-Parlament

Die AfD setzt bei der Europawahl auf Jörg Meuthen. Der wünscht sich ein großes Bündnis von Rechtspopulisten im EU-Parlament.

Viele in der CSU machen Horst Seehofer persönlich für die schlechten Ergebnisse bei der Bundestags- und der Landtagswahl verantwortlich. Foto: Michael Sohn/Pool AP
Bayerischer Landtag

CSU wartet auf Fahrplan: Das Ende von Seehofers Amtszeit

CSU-Generalsekretär Markus Blume kündigt an, dass Parteichef Horst Seehofer am Freitag den Fahrplan für das Ende seiner Amtszeit bekannt geben will.

Theresa May steigt vor 10 Downing Street in einen Wagen. Mehrere Minister ihres Kabinetts haben ihre Ämter niedergelegt. Foto: Tim Ireland/AP
Regierungskrise in London

May muss sich möglicherweise Misstrauensabstimmung stellen

Nicht mal einen Tag nach dem angeblichen Brexit-Durchbruch im britischen Kabinett bröckelt die Regierung. Wird sich Premierministerin May noch halten können?

Copy%20of%20dpa_5F9ADC0082B2B2AC.tif
Großbritannien

Regierungskrise in London wegen Brexit-Entwurfs: Mays Posten wackelt

Nicht mal einen Tag nach dem angeblichen Brexit-Durchbruch im britischen Kabinett bröckelt die Regierung. Wird sich Premierministerin May noch halten können?

Wer vor dem Telefonat wissen möchte, in welches Netz der Anruf geht, kann dies per SMS oder Kurzwahl beim Provider abfragen. Foto: Christin Klose/dpa-tmn
EU-Parlament

Telefonate ins EU-Ausland werden günstiger

Bekannte in Belgien, Frankreich oder den Niederlanden anzurufen, kann teuer werden. Dank neuer EU-Regeln soll sich das nun ändern, egal ob von Handy oder Festnetz.

EU-Flagge und der Union Jack vor dem britischen Parlament. Experten haben sich auf den Text eines Brexit-Abkommens geeinigt. Foto: Xinhua/dpa
Europäische Union

Brexit-Deal: In Brüssel herrscht große Erleichterung

Die EU hat am späten Mittwochabend den Brexit-Entwurf der Briten veröffentlicht. Sie ist erleichtert über das Abkommen und drückt nun aufs Tempo.

Unter Druck: die britische Premierministerin Theresa May. Foto: Stefan Rousseau/PA Wire
Großbritannien

Britisches Kabinett billigt Entwurf für Brexit-Abkommen mit EU

Die britische Premierministerin setzt sich mit ihren Brexit-Plänen im eigenen Kabinett durch. Doch im Parlament steht Theresa May noch ein schwerer Kampf bevor.

Noch kann die Plauderstunde daheim ins Geld gehen, wenn sich der Gesprächspartner in einem anderen EU-Land befindet. Ab Mai 2019 will die EU auch die Preise für solche Gespräche deckeln. Foto: Christin Klose
Deckelung erst ab Mai 2019

Bei Telefonaten ins EU-Ausland den Preis prüfen

Die Abschaffung der Roaming-Gebühren für Handygespräche hat dazu geführt, dass viele glauben, auch von Deutschland aus zum Inlandspreis in EU-Ländern anzurufen. Eine Preisdeckelung für solche Gespräche tritt aber voraussichtlich erst im Mai 2019 in Kraft.

Noch immer besteht zwischen Männern und Frauen in der EU ein großes Lohngefälle. In Deutschland lag der Unterschied im Jahr 2016 bei 21,5 Prozent. Foto: Oliver Berg
Gleichberechtigung

Frauen arbeiten wegen Lohnlücke zwei Monate umsonst

Die Lohnlücke zwischen den Geschlechtern sorgt dafür, dass Frauen in der EU im Jahr quasi zwei Monate unentgeltlich arbeiten. Die EU-Kommissare drängen auf Gesetzesvorschläge, die das Lohngefälle bekämpfen sollen.

Bei ihrer Rede zur Zukunft Europas wurde Angela Merkel immer wieder von Buhrufen rechtsstehender Abgeordneter unterbrochen. Foto: Jean-Francois Badias/AP
Kommentar

Merkels Europa-Fußstapfen fallen nicht groß aus

In ihrer Rede im Europaparlament hat sich Kanzlerin Angela Merkel ein langwieriges Projekt herausgesucht: Das Werben für eine europäische Armee.